Menschen aus dem Leben – Pablo Hess reiste lange mit seiner Familie durch Europa und besuchte verschiedene Lebensgemeinschaften. Er betrachtet alles aus einer ganzheitlichen und lösungsorientierten Perspektive, so auch die Coronakrise.

«Das Potential eines jeden Menschen bedeutet für die Welt ein Geschenk», sagt Pablo Hess. Beziehungen zu Menschen faszinierten ihn schon immer. Zusammen mit seiner Frau und seinen drei Kindern ging er der Frage nach, was eigentlich eine glückliche Beziehung ausmacht. Die Familie konnte die Antwort darauf alleine nicht finden. Deshalb begaben sich die Hess auf eine Reise, um verschiedene Lebensgemeinschaften kennenzulernen.

26. November 2020 von Redaktion
31. Okt 19
Am 5. und 6. Dezember 2019 findet an der Bio-Schule Schwand in Münsingen ein Kurs über Permakultur in der Landwirtschaft statt. Fachleute und Laien sind willkommen - Vorkenntnisse…
23. Okt 19
Eine friedliche und lustvolle Umwälzung in eine enkeltaugliche Zukunft: was das bedeutet und wie das gehen kann, ist Thema am 1. Nationalen Forum Neustart Schweiz vom Samstag, 2.…
22. Okt 19
«Erinnern wir uns daran, dass Menschen Sklaverei und Piraterei abschafften - und ebenso können wir Militarismus und Krieg abschaffen»: Friedensnobelpreisträgerin Mairead Maguire…
19. Okt 19
Franziska Herren hat die Trinkwasserinitiative lanciert, die 2020 an die Urne kommt. Damit legt sie sich mit dem System an. Porträt einer Unbeugsamen, die nicht aufs Maul hocken…
18. Okt 19
Massentierhaltung, steigende CO2-Emissionen und durch Schlachtung verursachtes Leid stossen bei immer mehr Menschen auf Kritik. Der Tierschutz-Aktivist und Autor Hendrik Hassel…
17. Okt 19
Trump beruft sich für den Rückzug der USA aus Syrien explizit auf eine berühmte Warnung von Eisenhower vor der Macht des militärisch-industriellen Komplexes. Erstaunlich.
15. Okt 19
Das Ende der Sommerzeit naht. In der Nacht vom 26. auf den 27. Oktober wird die Uhr in Mitteleuropa um eine Stunde zurückgedreht. In Russland ist die Umstellung der Zeit schon…
05. Okt 19
Einladung zur Buchvernissage: «Die Strategie der friedlichen Umwälzung» von Christoph Pfluger. 17. Oktober 2019, 19.30 Uhr, Volkshaus, Zürich
02. Okt 19
Unter diesem Titel findet vom 29. Nov. bis 1. Dez. 2019 eine Messe in Berlin mit Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden statt , die sich alle um ein Leben drehen, in dem innerer…
30. Sep 19
David Höner setzt mit seiner Hilfsorganisation «Cuisine sans frontières» auf gelebte Küchendiplomatie und entwickelt dabei weltweit Rezepte für den Frieden – von Tschernobyl bis…
26. Sep 19
Die Bauerngewerkschaft Uniterre wirft dem Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) vor, die Verkäsungszulage (15 Rp./kg Milch) nicht gesetzeskonform auszuzahlen und damit den…
23. Sep 19
Die «Faireswiss»-Milch und -Käse, die seit heute in den Manor-Filialen erhältlich sind, bringen den Produzenten einen fairen Lohn.
08. Sep 19
Aus der Grossstadt raus aufs Land: «The Biggest little Farm» dokumentiert den Weg des Regisseurs John Chester und seiner Familie in ein neues, autarkes Leben. Der Film läuft noch…
06. Sep 19
Am Foodsave-Bankett vom Freitag, 20. September 2019, kommen Köstlichkeiten aus der Foodsave-Küche auf den Tisch. An der langen Tafel auf dem Bahnhofplatz Bern können alle Platz…
27. Aug 19
Heute bedeutet gutes Wirtschaften für viele Gründerinnen und Gründer mehr als Gewinnmaximierung. Sie wünschen sich eine Wirtschaft, die der Gesellschaft dient. Eine Antwort auf…
14. Aug 19
Chapeau für den Benediktiner David Steindl-Rast
13. Aug 19
Regenerative, permakulturelle Agrikultur, faire Preise für Bäuerinnen und Bauern, gesundes Essen für alle und ein Ende des Foodwastes: Die junge Bewegung «Landwirtschaft mit…
12. Aug 19
Eine Ausstellung im Botanischen Garten Zürich zeigt den Weg vom Baumwollsamen zum Bio-T-Shirt, einschliesslich Schattenseiten der Textilbranche und Lösungsansätzen für mehr…
11. Aug 19
Die Berichte von Allergien, Unverträglichkeiten und Darmerkrankungen nehmen zu. Haben sie einen Zusammenhang mit den neu gezüchteten Getreidesorten? Hanspeter Saxer ist davon…
10. Aug 19
Daniel Michel ist heute 41 Jahre alt, Physiker und Unternehmer – das Wissen dazu fiel auf ihn herunter.