Die am 11.6. veröffentlichten neuen Zahlen des US-Arbeitsministeriums zeigen die höchste Inflationsrate seit 2008. Die weltweiten Lebensmittelpreise stiegen im Jahresvergleich um fast 40 Prozent. Der nächste Winter könnte für viele Menschen hart werden.

Der Verbraucherpreisindex stieg im Mai aufs Jahr gerechnet um 5%, gegenüber 4,2 % im April, was einen kontinuierlichen Anstieg der Rohstoff- und Lebensmittelpreise widerspiegelt, der durch Finanzspekulation angetrieben wird. Weltweit stiegen die Lebensmittelpreise im Mai den 12. Monat in Folge, im Jahresvergleich um fast 40%, wie aus dem Lebensmittelpreisindex der UNO hervorgeht.

17. Juni 2021 von Caroline Hartmann
17. Mai 13
Wer rettet wen?
Wie wir die Risiken des Finanzmarkts tragen und die Demokratie auf der Strecke bleibt!
Ein Film von Leslie Franke und Herdolor Lorenz, 90 Min
25. Mai 12
Wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können“
Öffentliche Tagung an der Universität Zürich am 1./2. Juni 2012
07. Mai 12
Die schmutzigen Geheimnisse des Geldes erreichen den Mainstream. Die ersten Politiker und immer mehr Wissenschaftler verlangen Klarheit über die Fehlkonstruktion unseres…