Die physische Distanz schützt uns vor COVID-19, aber sie ruft auch einige der hässlichsten menschlichen Tendenzen hervor.

Die COVID-19-Pandemie ist anders als alles, was die meisten von uns in ihrem Leben gesehen haben. Das Virus ist leichter übertragbar als die Grippe, es hat eine höhere Sterblichkeitsrate, und es gibt derzeit keinen Impfstoff, der uns davor schützt. Also ist unser Verteidigungsmittel: das Verändern unseres Verhaltens.

27. Mai 2020 von John A. Terrizzi, Natalie J. Shook
22. Jul 09
Jährlich sterben 18000 Menschen an heilbaren Krankheiten. Gesundheitsindustrie läuft Sturm gegen von Obama-Administration geplante staatliche Krankenversicherung
20. Jul 09
wegen Bioterrorismus und versuchten Massenmordes
15. Jul 09
Die Deutschen melden sich seltener krank. Soziologe Bröckling hält das für ein Alarmzeichen, das auf Druck und Verunsicherung hinweist. Ähnlichkeiten mit der Situation in der…
04. Jul 09
7. November 2009, mit Anita Petek-Dimmer, Schweiz
02. Jul 09
Alle reden von den «explodierenden Gesundheitskosten». Sind die Leute zu begehrlich? Braucht es eine billigere Gesundheitsversorgung? Oder braucht es eine andere Finanzierung?…
01. Jul 09
Jetzt können sich die Gentechnikbefürworter nicht mehr rausreden. Mehrere Tierstudien beweisen: Gentechnik macht krank. Der US-Ärzteverband für Umweltmedizin fordert nun einen…
12. Jun 09
Die weltweite Panikmache in Sachen Schweinegrippe erreicht ihren vorläufigen Höhepunkt. WHO beruft Dringlichkeitssitzung ein. Alarmstufe 6 nur noch eine Frage von kurzer Zeit.
19. Mai 09
"Sind die Vegetarier jetzt völlig durchgeknallt?", wird sich so mancher fragen - oder gibt es vielleicht tatsächlich gute Gründe, Fleisch zu verbieten?
12. Mai 09
Der Schweizer Soziologe Jean Ziegler übt scharfe Kritik an der WHO. Deren Kampagne diskriminiere, schüre Angst und stehe in keinem Verhältnis zu den wirklichen Problemen auf der…
09. Mai 09
Eigentlich wollte ich zur Schweingrippe nichts sagen, ich bin kein Virologe. Bis eben diese Pressemeldung über meinen Bildschirm flimmerte: „Unternehmen werben mit Krankheit für…
30. Apr 09
Innere Uhr aktiviert bestimmte Gene alle acht, zwölf oder 24 Stunden