Die Unispitäler der Schweiz tauschen seit fünf Jahren Patientendaten aus - zur Förderung des medizinischen Wissens. Jetzt will das «Swiss Personalized Health Network» eine umstrittene Partnerschaft mit Pharmakonzernen eingehen.

Seit rund drei Jahren teilen die fünf Unispitäler der Schweiz Patientendaten untereinander. Die «Swiss Personalized Health Network» (SPHN) betitelte Datensammlung soll es ermöglichen, medizinisches Wissen über Spital- und Kantonsgrenzen hinweg nutzbar zu machen.

24. Januar 2020 von Annina Hess Cabalzar, Menschenmedizin
05. Dez 18
Warum Roger Federer einiges leichter fällt
02. Dez 18
Eine späte Erfindung, aber ein echtes Bedürfnis.
29. Nov 18
Zucker versüsst das Leben – und macht krank. Weil wir gerne zu viel davon schlucken, wird er in den Deklarationen raffiniert versteckt. Geschäft geht vor Gesundheit.
26. Nov 18
«Manchmal wissen die Leute gar nicht so recht, was sie bei mir essen. Aber sie merken, es steckt viel Liebe drin», sagt die Vegan-Köchin Nadja Biedermann.
19. Nov 18
Die Innenwahrnehmung der eigenen Person ist eine ganz praktische Angelegenheit. Da ist weder ein Geheimnis noch etwas Mystisches verborgen. Und doch tun sich viele Menschen schwer…
16. Nov 18
Als Kind in einer Sekte missbraucht, hat Ramón Gartmann die Schatten überwunden und hilft nun anderen, ihr Leben zu meistern.
07. Nov 18
Verglichen mit dem Aufwand, der für die Verkehrssicherheit betrieben wird, sind die Maßnahmen, die gegen die Züchtung immer mehr, und immer resistenterer Keime ergriffen werden,…
29. Okt 18
Eine Erhebung der Akademie Menschenmedizin zeigt: Die Zahlen, die dieses Jahr durch die Medien gereicht wurden, sind stark übertrieben und lenken davon ab, dass es bei den…
16. Okt 18
​​​​​​​Wenn Alexa demnächst mitfühlend fragt, ob Amazon per Express ein Hustenmittel ins Haus liefern darf, dann ist die nächste Stufe der digitalen Gesundheitsüberwachung…
07. Okt 18
Aus Kindern, die nicht geliebt werden, werden Erwachsene, die nicht lieben können (Pearl S. Buck)
03. Okt 18
Für kranke US-Bürger, die ihre Arzt- und Krankenhausrechnungen nicht bezahlen können, sind Crowd-Funding-Plattformen oft die einzige Alternative. Das ist unfair und ungerecht,…
30. Aug 18
Bei der Volksinitiative ‹Für Ernährungssouveränität – die Landwirtschaft betrifft uns alle› geht es um eine existentielle Grundsatzfrage: Wer bestimmt in Zukunft über unsere…
24. Aug 18
«Ab 50 wird das Leben wieder besser», stellt der amerikanische Bestseller-Autor Jonathan Rauch in seinem neusten Buch «The Happiness Curve» fest. Das sagt auch die Wissenschaft.
23. Aug 18
Im Umkreis von Atomkraftwerken, die den Sicherheitsbestimmungen genügen, gibt es doppelt so viele verstümmelte Wanzen wie in einem unbelasteten Biotop.
22. Aug 18
Das neue Angebot der Akademie Menschenmedizin wird Aufsehen erregen.
03. Aug 18
Ein Aufenthalt in der Natur stellt die Fähigkeit, aufmerksam zu sein wieder her. Wer dabei aber soziale Medien auf dem Smartphone verfolgt oder Mails bearbeitet, dem nützt die…
30. Jul 18
Gisula Tscharner sammelte Wildkräuter und bot als fahrende Theologin Rituale an. Nach ihrer offiziellen Verabschiedung erlebte sie Unerwartetes.
09. Jul 18
Für zwei Milliarden Menschen gehören Insekten zum regulären Speiseplan. Nun kommen sie vermehrt auch in Europa auf den Tisch. Sie gelten als proteinreich und ökologisch. Doch sind…
05. Jul 18
Zu Besuch in einer estnischen Sauna – ohne Schornstein