Die 13. Schweizer Biennale zu Wissenschaft, Technik und Ästhetik will Wege öffnen zu einem neuen Verständnis des Bewusstseins. 18. Januar 2020, Luzern

Neue technologische Errungenschaften prallen mit alten Vorstellungen über die Natur und die Vorrangstellung unseres Geistes zusammen. Sie zwingen uns zu neuen Fragen über Bewusstsein und Realität. Einige Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass wir längst verstehen, was Bewusstsein ist – oder dass es bloss eine Illusion sei.

08. Dezember 2019 von Redaktion
10. Nov 18
Noch vor sechzig Jahren waren sie in jedem Haushalt zu finden. Heute sind die praktischen Handbesen aus Pfeifengras vom Plastik verdrängt. Aber eine Renaissance ist möglich – dank…
02. Nov 18
Seit gestern läuft der Film «Welcome to Zwitscherland» von Marc Tschudin in die Schweizer Kinos. Ein überraschender Blick auf das Land und seine Eigenheiten. Im Mittelpunkt: das…
28. Okt 18
Physiker der University of Edinburgh lüften die letzten Geheimnisse des Löwenzahns
26. Sep 18
Ein Tiny House ab 75’000 Franken – dies bietet das Basler Start-up «Weisser Elch» von André Fuchs und Michael Dolensek.
22. Sep 18
Die Alpen werden grossflächig mit hochtechnisierten Freizeitanlagen für das schnelle Vergnügen zugemüllt. «Mountain Wilderness» wehrt sich.
20. Sep 18
Leseempfehlung zum heutigen Weltkindertag: «Zusammenleben – über Kinder und Politik» von Leander Scholz
19. Sep 18
Julian Baggine, Autor von "Eine kurze Geschichte der Wahrheit" und Gründer des "Philosophers Magazine" sagt, es kommt nicht auf das WAS an, sondern auf das…
12. Sep 18
Singen und Singräume öffnen als Beruf – für mich seit über 20 Jahren ein grosses Geschenk!
11. Sep 18
In Zeiten von Globalisierung, entfesseltem Kapitalismus und Fake News wünschen wir uns Ruhe, Gewissheit, Sicherheit. Aber woher nehmen?
04. Sep 18
Ein Paar hat seine Elternzeit genutzt, um zu reisen – von Köln nach Sagres und zurück.
30. Aug 18
Als Touristen sind wir Teil einer Kraft, die (meist) das Gute will und stets das Böse schafft.
24. Aug 18
«Ab 50 wird das Leben wieder besser», stellt der amerikanische Bestseller-Autor Jonathan Rauch in seinem neusten Buch «The Happiness Curve» fest. Das sagt auch die Wissenschaft.
23. Aug 18
Im Umkreis von Atomkraftwerken, die den Sicherheitsbestimmungen genügen, gibt es doppelt so viele verstümmelte Wanzen wie in einem unbelasteten Biotop.
20. Aug 18
Eine alte Mühle in Frankreich lädt zum Ausstieg und Neustart ein.
08. Aug 18
Bereits zum achten Mal findet am 22. September in Bern das Gross-Singen «Paz Cantamos» statt. Tausend Stimmen singen für den Frieden in sich und auf der Welt.
06. Aug 18
In der Juli-Ausgabe informierte der Zeitpunkt über das Sommerspiel Wandern für den Frieden von friedenskraft.ch. «Was geschah inzwischen und wie viele Pace-Flaggen stehen bereits…
03. Aug 18
Ein Aufenthalt in der Natur stellt die Fähigkeit, aufmerksam zu sein wieder her. Wer dabei aber soziale Medien auf dem Smartphone verfolgt oder Mails bearbeitet, dem nützt die…
01. Aug 18
In Japan gelten Kraniche als Symbol der Langlebigkeit, des Glücks und des Friedens. Sie dienen als Stoff für Legenden und werden – weit verbreitet – zu Tausenden aus Papier…
30. Jul 18
Gisula Tscharner sammelte Wildkräuter und bot als fahrende Theologin Rituale an. Nach ihrer offiziellen Verabschiedung erlebte sie Unerwartetes.