Keine Schaukämpfe, keine Besserwissereien, dafür viel Konzentration: Am vierten Bündner Mädchenparlament in Chur forderten engagiert und kompetent die jungen Teilnehmerinnen Massnahmen für Klimaschutz sowie Prävention gegen Sexismus und sexuelle Gewalt. Ich war Parlamentsdiener vor Ort. Kolumne.

Wo sonst mehrheitlich ältere Männer über die Bündner Politik debattieren, trafen sich für einmal rund 70 Oberstufenschülerinnen: Anlässlich des Zukunftstags fand in Chur das vierte Bündner Mädchenparlament statt. Im Saal des Grossen Rates berieten sie in Kommissionen, welche Missstände bestehen und was dagegen zu tun sei. Anschliessend diskutierten sie die Petitionen im Plenum und überreichten die angenommenen Forderungen dem Regierungspräsidenten.

04. Dezember 2021 von Nicolas Zogg
01. Mai 07
Eine Feministin blickt auf die emanzipationsgeschädigten Männer
01. Mai 07
Bekenntnisse des Hausmanns Jan-Patrick – ein satirisches (fiktives) Interview von Roland Rottenfusser
01. Mai 07
Wo bleibt die Befreiung des Mannes?
01. Mai 07
Stärkt man die Frauen, indem man die Männer schwächt?
01. Mai 07
Eine Feministin blickt auf die emanzipationsgeschädigten Männer
29. Apr 07
BioMarché, 22. – 24. Juni 2007
29. Apr 07
Aktion «bike to work»
25. Apr 07
Seelischen Schmerz in Lebendigkeit umwandeln
25. Apr 07
Kann der Mensch alleine Arbeit finden? – Der Berufscoach Thomas Diener im Gespräch mit Christoph Pfluger
25. Apr 07
Der Film «Someone beside you» macht Mut zu einem neuen Umgang mit Psychose
25. Apr 07
Die Slow-Food-Bewegung wächst schnell - und fordert grundlegende Änderungen der Nahrungsmittelproduktion
25. Apr 07
Wie eine junge afrikanische Frau die Traditionen ihres Volkes umbaut
25. Apr 07
Loslassen und den Geist frei machen für die nächste Welt
25. Apr 07
Die nächsten Jahre bringen besondere astrologische Konstellationen