Die Diskussion um die Konzernverantwortungs-Initiative wird in der Schweiz zunehmend emotional geführt. Dokumentierte Erfahrungsberichte und die Klärung von Widersprüchen seien deshalb umso wichtiger, sagt Nina Burri. Sie ist Anwältin beim Hilfswerk «Brot für alle». Letzten Februar war sie selber im Kongo. Sie untersuchte Unfälle in Minen vom Schweizer Konzern Glencore.

Zeitpunkt: Frau Burri, Sie sagen selbst, die meisten Schweizer Unternehmen würden sorgfältig arbeiten und die internationalen Regeln für Menschenrechte und die Umwelt respektieren. Weshalb braucht es also die Konzernverantwortungs-Initiative?

24. November 2020 von Redaktion
28. Mär 19
Ein Indikator, der in den letzten 50 Jahren zuverlässig Rezessionen ankündigte, steht auf rot.
25. Mär 19
Im grössten deutschen Steuerbetrug mit einer Deliktsumme von 31,8 Mrd. Euro kommt es morgen Dienstag zum ersten Prozess. Aber nicht ein Täter steht vor dem Bezirksgericht Zürich,…
14. Mär 19
In den rheinischen Steinbrüchen waren Deutsche in der Minderzahl. Das ist bis heute so geblieben.
11. Mär 19
Chapeau für «public eye»
07. Mär 19
Wem nützt das Geschäftsmodell des globalen „freien“ Personenverkehrs, wenn die Fluchtursachen ignoriert werden?
16. Feb 19
Ein Strahlen-Tsunami ist im Anzug. Die totale Vernetzung braucht ein Mobilfunknetz, das 100-mal mehr Daten 33-mal schneller transportiert. Die Gesundheitsrisiken sind erheblich.
08. Feb 19
Der amerikanische Sicherheitsberater John Bolton spricht Klartext über den US-Coup
08. Feb 19
Eine ganze Reihe von neuen Büchern befasst sich mit der zerstörerischen Macht der Eliten. Sie alle gehen davon aus, dass die Reichen immer reicher, die Konzerne immer mächtiger…
06. Feb 19
Ja, die Werbung darf ein bisschen übertreiben oder schönreden. Doch bis zu welchem Punkt?
04. Feb 19
Es ist hart geworden für die Menschheit. Aber Härte allein wird uns nicht schützen. Es braucht auch Mitgefühl, sagen die Psychologen.
28. Jan 19
Eine Bauernfamilie verkauft ihre Hofprodukte ab Alpomat an vier Standorten im Kreis 4 in Zürich.
19. Jan 19
Teure Medikament dürfen nur kosten, wenn sie wirken – das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Ist es aber bisher nicht, obwohl das Gesetz Wirtschaftlichkeit,…
17. Dez 18
Unnötige medizinische Untersuchungen und überflüssige chirurgische Eingriffe fressen Milliardenbeträge unserer Krankenkassenprämien weg. Aber fast niemand schaut hin.
04. Dez 18
Steuersenkungen, Entlassungen und steigende Aktienkurse – das ist der Zyklus der neoliberalen Reformen.
20. Nov 18
Wachstumswende – auch in der realen Welt
31. Okt 18
Konferenz in Frankfurt zu Geldreform, Vollgeld und Kryptowährungen, 24. November 2018
29. Okt 18
Eine Erhebung der Akademie Menschenmedizin zeigt: Die Zahlen, die dieses Jahr durch die Medien gereicht wurden, sind stark übertrieben und lenken davon ab, dass es bei den…
25. Okt 18
Mit der Herabstufung italienischer Staatsanleihen auf eine Stufe über «Junk» durch Moody’s am 19. Oktober ist die Strategie des Establishments gegen Italien deutlich geworden: die…
23. Okt 18
Gemäss dem Global Wealth Report der Credit Suisse sind die Bewohner der Erde so reich wie noch nie – im Durchschnitt.