Denk-Werkstatt für nachhaltige Lebensformen im Schweizer Alltag, 24. Okt. in Bern

Wir wollen wissen, wie unser Alltag in der Schweiz nachhaltiger werden kann. Unter dem Titel "Was wir tun können" laden wir dich herzlich zu einem ko-kreativen Workshop am 24. Oktober um 18 Uhr in Bern ein. Zuerst kriegen wir eine Inspirationsspritze von fünf Menschen, die sich für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele (SDGs) engagieren:

10. Oktober 2019 von Lea Suter, Gesellschaft Schweiz-UNO
19. Apr 18
Endliches Erdöl, markanter CO2-Ausstoss im Verkehrsbereich und drohender Klimakollaps erfordern unmittelbare Handlungen im Mobilitätssektor. Vertreter aus Politik, Wirtschaft und…
10. Apr 18
Die indische Regierung kündigt ein neues Multi-Milliarden-Dollar-Programm an, um Solarstrom bei der Bewässerung von landwirtschaftlichen Betrieben voranzutreiben.
06. Apr 18
Nicht überall ist drin, was drauf steht. Bis heute sind die Hersteller von Lebensmitteln nicht verpflichtet, die genaue Herkunft der Rohstoffe zu deklarieren. Eine Petition will…
31. Mär 18
Die biologische Vielfalt geht in allen Regionen der Welt zurück. Das ist (erneut) das Fazit des Weltbiodiversitätsrats, der in Kolumbien den Stand der Wissenschaft zur globalen…
25. Mär 18
DL
«Es ist inakzeptabel, den Kunden zu versprechen, das Material werde rezykliert, wenn letztlich über die Hälfte verbrannt wird.»
17. Mär 18
Mit einer Crowdfunding-Kampagne ist es dem Luzernenhof in Buggingen, 30 km südlich von Freiburg i.Br. in kurzer Zeit innerhalb eines Monats gelungen, private Kleinkredite von…
15. Mär 18
Gestalterinnen und Förderer einer nachhaltigen Ernährung in Zürich gründen am 20. März im Engrosmarkt das «Ernährungsforum Zürich». Es will Esskulturen und Ernährungssysteme, die…
09. Mär 18
Bereits in den 1960er Jahren warnte der Wissenschaftler Claude Lorius vor den Folgen der Erderwärmung. Der Film «Zwischen Himmel und Eis» rekonstruiert sein eindrückliches…
07. Mär 18
Die Volksinitiative “Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung» ist mit 113 979 gültigen Unterschriften offiziell zustande gekommen.
02. Mär 18
Die Supermarktkette «Iceland» ist weltweit die erste, die ohne Plastikverpackungen auskommen will
27. Feb 18
Die Volksinitiative «Für eine Schweiz ohne synthetische Pestizide» muss am 29. Mai 2018 eingereicht werden. Noch fehlen aber rund 20’000 Unterschriften.
26. Feb 18
DL
Wasserverbrauch bei der Lebensmittelproduktion
25. Feb 18
DL
Man macht es sich zu einfach, wenn die ganze Schuld [an verschandelten Quartieren und Landschaften in der Schweiz] der Poltik zuschiebt. Auch wir Architekten entwickeln nicht…
24. Feb 18
Jeans kaufen in fünf Minuten? Gibts bei Miriam Henninger und Walter Blauth in Freiburg im Breisgau
23. Feb 18
Angesichts des Strukturwandels in der Landwirtschaft wird die Direktvermarktung wieder belebt. Rund ein fünftel der Betriebe verkauft seine Produkte direkt ab Hof
22. Feb 18
Ein Nachschlag zum eben erschienenen Heft 154 Stadt | Land
22. Feb 18
Fast alles ist heute nachhaltig. Wirklich? Die drei Grundlagenmodule des CAS Nachhaltige Entwicklung an der Universität Bern befähigen Sie, die Leitidee einer nachhaltigen…
21. Feb 18
Die gentechnikkritischen Organisationen der Schweiz lancieren die Petition «Keine Gentechnik durch die Hintertür»
20. Feb 18
Die «imperiale Lebensweise» beutet nicht nur die Natur aus. Sie vergrössert auch die soziale Kluft zwischen Norden und Süden, schreibt Hanspeter Guggenbühl auf Infosperber.