Wo man die wirklich wichtigen Dinge lernt, das ist im Leben. Davon ist Nicolas Lindt überzeugt. In seinem neuen Buch «Im Schulzimmer des Lebens» berichtet der Autor in autobiographischen Prosastücken, wie es ihm selbst dabei erging.

Darf man in diesen Zeiten als Autor oder Autorin noch über etwas Anderes sprechen und schreiben als über Corona? Und es zudem publizieren? Diese Fragen stellt sich Nicolas Lindt. Und wir vom Zeitpunkt sagen: Ja, unbedingt! Und Lindt konkretisiert: «Man muss sogar.»

31. März 2021 von Redaktion
25. Jan 15
Sinnige Geschichten
20. Jan 15
Laotse oder der Weg des Drachen
30. Nov 14
Der Solothurner Wolfgang Salzmann schrieb eine Art Gesamtschau des Judentums.
Ein Interview mit dem Autor
23. Okt 14
Nicht nur der Stimme Gottes lauschen, sondern mit offenem Herzen auch den Wanderern, Touristen und Sinnsuchenden begegnen – dies will Schwester Benedikta, die als einzige Eremitin…
18. Okt 14
Herbergen sind zu Erholung da. In der Casa Betulla stösst man jedoch an seine persönlichen Grenzen. Das kann mindestens so heilsam sein – und ist manchmal sogar unumgänglich.
25. Sep 14
Ein Selbstversuch im Tipi
30. Jun 14
Das Leben spielt sich nochmals in Flashbacks vor dem inneren Auge ab? Hollywoodeske Vorstellung von Nahtoderfahrungen bewahrheiten sich nur selten.
27. Dez 13
Gott vollendete am sechsten Tag sein Werk. Wir Menschen dagegen hören nicht auf und entwickeln die Schöpfung weiter. Deshalb brauchen wir einen Tag, an dem wir es gut sein lassen…
17. Dez 13

Dirk Schröder im Gespräch mit Andreas Krebs
21. Aug 13
Wo die Liebe hinfällt, wächst Gras. Anja Siouda inszeniert süffisant, wie aus interkulturellen Begegnungen intensive Beziehungen entstehen.
08. Jul 13
«Beton, leicht und nachgiebig wie Waldboden.» So beschreiben zufriedene Kunden die Wirkung eines neuen Baustoffveredlers.
08. Jul 13
Was steckt im Fundament? Diese Frage stellt sich, nachdem Ende Mai der Grundstein zum Haus-der-Religionen am Europaplatz in Bern gelegt worden ist.
14. Nov 12
Eine Bratsche erzählt Geschichten - in der Tradition der keltischen Barden
06. Sep 12
24 Millionen Umarmungen soll die spirituelle Meisterin aus Indien nur bis 2006 «absolviert» haben. Herzstück von Ammas Lebenswerk sind jedoch ihre sozialen Projekte. Sie beruhen…
06. Aug 12
Beim Schaulaufen der grossen Namen aus Spiritualität, Alternativmedizin und Geldreform präsentiert sich eine neue gesellschaftliche Bewegung in Aufbruchsstimmung. (28./29.07. in…
17. Jun 12
Film Agora endlich auch in Zürich zu sehen
02. Mai 12
Der spirituelle Weg ist vielleicht kürzer geworden, aber leider nicht einfacher. Einer einzigen Lehre, dem richtigen Meister zu folgen, führt für die wenigsten Menschen zur…