Kolumne. Ein Roboter wird nie kreativ sein oder neue Visionen entwerfen können. Der Mensch schon. In dieser hochtechnisierten Gesellschaft, ist seine geistige Entwicklungsfähigkeit und sein eigenständiges Denken umso mehr gefragt.

«Die Welt braucht einen Wandel» «So wie es jetzt ist, kann es nicht mehr weitergehen.» «Es wird nie mehr so sein, wie es mal war.» Alles Aussagen, die man immer wieder hört, die man immer wieder liest. Bei Pro- und Contra-Positionen kreuzen viele Menschen die Klingen in unzähligen heiklen, gewichtigen Themen. Vom Klimawandel, über die Wirtschaftsstrategie bis hin zu Corona. Ein ermüdender, zermürbender Kampf der Meinungen, bei dem mitunter jahrelange, wertvolle Freundschaften zerbrechen.

16. Januar 2021 von Lis Eymann
24. Okt 20
Die internationale Jury des von Milo Rau initiierten «Weltwirtschaftsgerichtes» untersuchte die Region Kolwezi im Südkongo. An diesem Sonntag findet die «Urteilsfindung» im…
24. Okt 20
In Frankreich und der Schweiz sind mit den Atomkraftwerken Fessenheim und Mühleberg kürzlich gleich drei Reaktoren für immer vom Netz genommen worden. Jetzt richtet sich der Fokus…
23. Okt 20
Ein Tierparadies, ein Reich der Kinderträume, eine seltene Idylle, eine Oase des Friedens, ein Platz zum Auftanken, Eintauchen und Erholen – für Jung und Alt.
23. Okt 20
Vier Jahre Verhaltensregeln, Einschränkungen und Maskenzwang – und zehn Jahre Gesellschaftsumbau. Das verkündet Bill Gates in einem aktuellen NBC-Interview.
22. Okt 20
Menschen aus dem Leben – Der Wald gilt als Ruhe- und Erholungsort. Genesendes Spazierengehen, therapeuthisches Waldbaden, in der letzten Zeit liest man viel davon. Wussten Sie,…
22. Okt 20
In einer Zeit, in der sich viele meinen, keine Macht gegen Politik, Großkonzerne und übermächtige Wirtschaftsdynamiken zu haben, hat ein mutiger Mann bewiesen, wie viel man auch…
22. Okt 20
Überall rund um den Schweizer Obersee bauen Provider Sendemasten. Dabei weiss derzeit niemand, ob die Grenzwerte bei der Strahlenbelastung überhaupt eingehalten werden.
22. Okt 20
Der neue Film von Reto Brennwald hat in der Samsung Hall in Zürich Premiere. Die Dokumentation lässt Menschen über die Coronakrise zu Wort kommen, die bisher praktisch ungehört…
21. Okt 20
Um zehn Zentimeter fruchtbare Erde zu bilden, braucht unser Planet mehr als 2000 Jahre. Und dennoch nutzen wir unsere Böden, als wären sie unerschöpflich. Damit ist unsere…
20. Okt 20
Er weigert sich, eine Maske anzuziehen, wünscht sich einen Wandel im Bildungssystem und will weltweit Selbstmord beenden. Der 47-jährige Unternehmer, Coach und Lehrer Jason…
20. Okt 20
Fünf multinationale Unternehmen wetteifern im Rennen um das schnellste und billigste 5G-Internet aus dem Weltall. Mehr als 20'000 Satelliten sollen in den nächsten Jahren in…
19. Okt 20
Known Traveller und ID2020 sind zwei Begriffe, die derzeit für Verunsicherung in der Bevölkerung sorgen. Steht tatsächlich eine virtuelle Kontrollbehörde, die weltweit die Daten…
19. Okt 20
Wer nicht weiss, dass heute internationaler GT-Tag ist, sollte es dringend erfahren!
17. Okt 20
In Familien wird geliebt und gestritten. Je grösser die Nähe zwischen Menschen ist, desto anfälliger sind sie für Konflikte. Wenn diese die Betroffenen zu sehr belasten, sollte…
16. Okt 20
Eine grossangelegte Studie weist eine Vielzahl toxischer Stoffe in den gemeinhin als nachhaltig und biologisch abbaubar angesehenen Kunststoffen nach.
16. Okt 20
Trotz Rekordtief bei den Corona-Fällen prägen schärfste Massnahmen und Beschränkungen im australischen Bundesstaat Victoria noch immer den Alltag.
16. Okt 20
Dieses Mal würdigen wir einen Verein, der biodynamischen Landbau mit Frische, Solidarität, Teilhabe und Nachhaltigkeit betreibt: TaPatate! in Wallenbuch.
15. Okt 20
Politik muss Hungernde unterstützen und einbeziehen, statt Konzerne zu hofieren. In Bern findet morgen eine Öffentliche Tagung statt.
14. Okt 20
Der Film «Konzern-Report» läuft an verschiedenen Orten der Schweiz und macht an Beispielen deutlich, wie wichtig die anstehende Initiative ist.
14. Okt 20
Viele betagte und alleinstehende Menschen trauen sich trotz des grossen Angebotes nicht, Hilfe anzunehmen. Gerade in kleinen ländlichen Gemeinden, wo noch jeder jeden kennt. Die…