Millionen von Menschen verloren wegen der Corona-Massnahmen ihren Arbeitsplatz und leiden Hunger. Im krassen Gegensatz dazu geht es den Superreichen in den USA und in Deutschland besser als je zuvor.

Seit Mitte März stieg das Gesamtnettovermögen der reichsten 643 Amerikaner um 29 Prozent: Von 2,95 auf 3,8 Billionen (3800 Milliarden) Dollar. Das belegen die Zahlen des Milliardärs-Rankings von Forbes in einem neuen Bericht des Think-Tanks «Americans for Tax Fairness» und des Institute for Policy Studies.

22. September 2020 von Bulgan Molor-Erdene
28. Mai 16
Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Nach diesem Grundsatz, der vermutlich so alt ist wie die sesshafte Menschheit, funktioniert auch der Börsenhandel. Es gewinnt, wer vor andern einen…
26. Mai 16
In jedem dritten Set ein Kriegswerkzeug - Spiel-Themen immer brutaler
25. Mai 16
Neue Technologien werden überschätzt,
22. Mai 16
Energie-Lunch in Winterthur
17. Mai 16
Wie Migros und Coop Verschwendung schönreden
14. Mai 16
Beginn: 13.30 Barfüsserplatz und ab 14.30 einen Umzug durch die Innenstadt bis zum Hauptsitz von Syngenta beim Badischen Bahnhof
13. Mai 16
Wer es nicht kennt, wird zu seinem Opfer
Vortrag von christoph Pfluger, 23. Juni 2016, 19.30 Uhr Trogen
12. Mai 16
In Entwicklungs- und Schwellenländern träumen viele vom sozialen Aufstieg. Dieser gelingt mit einer soliden Berufsbildung, findet Franz Probst. Der Mann, der schon über 5000…
11. Mai 16
«Ausbeutung ist oft der einfachste Weg, eine Lieferkette zu optimieren»
11. Mai 16
Unser Geld will die Macht. Der emeritierte St. Galler Ökonomieprofessor Hans Christoph Binswanger über die Wirkung von Eigentum und politischer Macht.
09. Mai 16
Ivan Illich rief 1973 dazu auf, der Geschwindigkeit zu misstrauen. Er nannte sie ein Trugbild, das uns heimatlos macht. Können Illichs Gedanken uns heute noch bewegen? fragt sich…
05. Mai 16
Machen uns die Maschinen reicher oder nehmen sie uns den Lohn der Arbeit? Und ist ein Grundeinkommen die richtige Lösung für die wachsende Schere zwischen Arm und Reich? Die…
03. Mai 16
Westliche Kleiderschränke platzen aus den Nähten. Seit Jahren fluten billige Kleider den Textilmarkt. H&M und ihre Mitstreiter uniformieren eine ganze Generation. In…
03. Mai 16
Film blickt hinter die Kulissen.
02. Mai 16
Die TTIP-Dokumente (in englischer Sprache), die seit wenigen Monaten den Bundestagsabgeordneten in einem speziellen Lesesaal zur begrenzten Einsicht zugänglich sind, stehen seit…
02. Mai 16
Die Alternative zum Geschwindigkeitswahn ist nicht Entschleunigung, sondern Resonanz. Dies ist das Fazit der jahrzentelangen Forschung des Jenaer Soziologen Hartmut Rosa.
25. Apr 16
Am Montag, den 2.Mai wird am Theater Basel «Die lange Nacht des Grundeinkommens» stattfinden. Sechs Stunden lang werden Befürworter und Gegner die Klingen wetzen.
25. Apr 16
Am kommenden Samstag wird in Zürich eine bewilligte Demonstration von Robotern fürs Grundeinkommen stattfinden.
25. Apr 16
Mit dem Projekt «Slow Fashion Container» zeigt die Entwicklungsorganisation Helvetas, wie während rund eines Jahres aus einem Container biologischer Baumwolle aus Mali fair und…