Der Medienwissenschaftler Marcus B. Klöckner sagt provokant: eindeutig nein.

Der Bruch mit der Wirklichkeit ist im Journalismus längst eine bestimmende Konstante. Immer wieder ist zu beobachten, wie Medien Wirklichkeit ignorieren, verdrehen, frisieren oder gar gleich erfinden. Die Wirklichkeit, die Medien uns vor Augen führen, ist oft so stark verzerrt, dass sie grundlegend zu hinterfragen ist. Insbesondere in den Zentren der tonangebenden Medien ist ein Journalismus entstanden, der mehr und mehr Züge einer Glaubenslehre trägt.

13. Oktober 2019 von Rüdiger Grünhagen, Westend Verlag
06. Jan 18
Schweizer Promis haben die Flüchtlingskrise als Geschichte vertont. Herausgekommen ist eine Charity-CD mit dem Titel «Untere Bachtobelstrasse 17»
05. Jan 18
Das Campus-Cinema der Fachhochschule Nordwestschweiz in Windisch zeigt interessante Filme und lädt zu Filmgesprächen mit Fachleuten
31. Dez 17
Es gibt Bücher, die man nicht vergessen sollte, auch wenn sie ärgerlich sind. «Die nächsten 100 Jahre» des US-amerikanischen Strategen George Friedman ist so ein Werk. Es…
17. Dez 17
Wie spricht man über Stille? Patrick Shen hat mit seinem Film «Zeit für Stille» einen Versuch gewagt.
10. Dez 17
Was passiert mit dem Plastik, der in unseren Ozeanen landet? Der Film «A Plastic Ocean» ist eine Spurensuche und ermahnt mit eindrucksvollen Bildern zum Handeln
09. Dez 17
Seit acht Jahren kämpft das Schweizer Onlinemagazin «das Lamm» für Unabhängigkeit. Jetzt droht es zu verschwinden
08. Dez 17
Früher war nicht alles besser. Aber einiges schon. Zum Beispiel unser Essverhalten wie ein neues Kochbuch zeigt
07. Dez 17
Steal like an artist – stehlen wie ein Künstler, dies ist der Titel des Kalenders des texanischen Künstlers Austin Kleon. Doch die inspirierenden Illustrationen hat er natürlich…
26. Nov 17
Beinahe ist unser Leben durch-digitalisiert – doch ein Kalender aus Papier hat noch immer einen eigenen Charme. Zwei Tipps der Redaktion für 2018
24. Nov 17
Über sechs Millionen Tote hat der Kongokrieg bereits gefordert. Alle blieben ungesühnt. Filmemacher Milo Rau hat die Verbrechen als fiktives Tribunal in einem Dokumentarfilm…
24. Nov 17
Keine Lust mehr auf Facebook? Die geplante Plattform «Human Connection» könnte eine Alternative werden
13. Nov 17
Es ist wieder Movember – Zeit für einen Schnauz. Er soll Männern helfen, über ihre Gesundheit zu sprechen
27. Okt 17
Der «normale» Salat sollte heissen, was er ist: ein Chemo-Salat.
26. Okt 17
Wahlen bedeuten noch längst nicht Demokratie. Deshalb ist der Ruf der Politiker auf einem historischen Tiefpunkt. Wissenschaftler schlagen nun eine Sanierung des politischen…
21. Okt 17
Die neue Ausgabe von «Mut - Magazin für Lösungen» ist eine Reise zu Friedensstiftern aus allen Weltreligionen und zeigt: Dialog ist möglich!
29. Sep 17
Whistleblower gehen für ihren Dienst an der Allgemeinheit grosse Risiken ein und werden selten belohnt
26. Sep 17
Er war der lebende Beweis für das menschenfreundliche Gesicht des Kapitalismus: Im Dezember 2015 versprach Facebook-Gründer Mark Zuckerberg, 99 Prozent seines Vermögens für…