Zwei Erdgas-Pipelineprojekte von Rußland nach Europa - Nord Stream 2 und TurkStream - zu stoppen, ist integraler Bestandteil des Konfrontationsszenarios der transatlantischen Geopolitiker gegen Rußland.

Der US-Kongreß verabschiedete kürzlich ein Gesetz für Sanktionen gegen die an den Projekten beteiligten, überwiegend europäischen Unternehmen. Zu den Sanktionen, die offiziell noch nicht in Kraft sind, gehören die Verweigerung von Visa für Manager der Unternehmen sowie die Beschlagnahme ihrer Bankkonten und ihres Eigentums in den USA.

09. Januar 2020 von Caroline Hartmann
06. Apr 18
Eine glänzende Karriere als Wissenschafter? Der französische Molekularbiologe Matthieu Ricard besann sich anders, ging in den Himalaya und wurde buddhistischer Mönch. Seine…
22. Mär 18
Immerhin 44 Senatoren stimmten dafür, die US-Beteiligung am illegalen Krieg von Saudi-Arabien gegen den Jemen zu beenden.