Es wird immer von Zu-vielem-Fleischkonsum geredet, wenn es darum geht, das Tierleid und die umweltbelastenden Emissionen zu vermindern. Dabei wird vergessen, dass auch Produkte für den täglichen Gebrauch aus Tiermaterial, zum Beispiel aus Leder hergestellt werden. Als die Zürcherin Sibylle Oetiker beim Kauf von Schuhen künftig auf Leder verzichten wollte, stellte sie fest: Es ist aussichtslos vegane und nachhaltige Pumps zu finden. Also fasste die 39-Jährige den Entschluss, selbst Stöckelschuhe zu produzieren – und zwar aus Äpfeln.

Zeitpunkt: Schwer vorzustellen: Sie stellen Schuhe aus Äpfeln her, wie geht das?

12. Oktober 2021 von Redaktion
01. Okt 17
Ihre Musik durchbricht die Stille nicht, sondern intensiviert sie.
29. Sep 17
Am Bodensee entsteht eine karolingische Klosterstadt
27. Sep 17
Zwei Menschen, zwei Rucksäcke, ein Weg – Sesto und Gabriele Castagnoli haben ihren Besitz verschenkt und das Pilgern zum Lebensinhalt gemacht. Dazu hätten sie den Mut nicht, sagen…
06. Sep 17
93% aller Korallen weltweit kämpften 2016 ums Überleben und kaum jemand hat es mitbekommen. Ohne die Korallen aber gerät das Ökosystem Ozean aus dem Gleichgewicht. Um auf die…
27. Aug 17
Haltet die Augen auf in diesen Nächten, denn jetzt ist die Zeit der Glühwürmchen. Die Männchen machen sich zur Brautschau auf, die Weibchen leuchten ihnen entgegen. Doch viel Zeit…
15. Aug 17
Eine Flusskreuzfahrt führt ins Spannungsfeld zwischen der Freiheit des Reisens und dem Festsitzen an Bord.