Vortrag von Prof. Helga Baumgarten aus Ost-Jerusalem. Sonntag, 27. September 2020, 18.00 Uhr im Café Palestine in Zürich

Die Lage der Menschen in Palästina wird täglich schlimmer und unerträglicher. Helga Baumgarten lebt seit vielen Jahren in Palästina und erlebt das Geschehen in Palästina und Israel hautnah.
Auch wenn die Hoffnung abnimmt, dass statt Besatzung und autoritärer Herrschaft endlich ein Leben in Freiheit möglich wird, gibt es noch immer viele, die nicht aufgeben und  an ihrem Traum von der Freiheit festhalten.

24. September 2020 von Redaktion
16. Nov 18
Wer gesellschaftlich etwas bewirken will, darf sich nicht aufs Radikale beschränken.
Nur erste Schritte in die richtige Richtung können zum Ziel führen.
15. Nov 18
Eine Volksinitiative will die Schweizer Bevölkerung aufrütteln und alle Tierfabriken verbieten.
13. Nov 18
Migration ist der Schlussstein globalistischer Interventionen. Die Rechte befeuert mit ihr einen rassistischen Diskurs, die Linke schwankt zwischen Schockstarre und der Übernahme…
09. Nov 18
Offiziell hatte die Schweiz nie imperialistische Ambitionen. Vom Kolonialismus profitiert hat sie trotzdem, sagt Bernhard Schär, Historiker an der ETH Zürich, im Gespräch mit…
31. Okt 18
Konferenz in Frankfurt zu Geldreform, Vollgeld und Kryptowährungen, 24. November 2018
02. Okt 18
Der Gründer der Bürgerbewegung Finanzwende beweist Mut
30. Sep 18
Gestern Sonntag, 29. Juli 2018, wurde die „Al Awda“ der Freedom Flotilla Coalition vor der Küste von Gaza von den Israelischen Militärs abgefangen und in den israelischen Hafen…
24. Sep 18
Vergeltung gegen befürchtete (und behauptete) syrische Giftgaseinsätze wären ohne Befund der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) nicht rechtens.
22. Sep 18
Schweizer haben eine riesige Chance: das Recht auf Volksabstimmungen über Sachfragen, statt nur über Parteien. Doch die Ergebnisse der Abstimmungen sind nicht selten gegen die…
21. Sep 18
Am 20. August 2018 endete die Finanzhilfe der Euroländer und des Internationalen Währungsfonds für Griechenland. Zugleich begann die «Nach-Memorandums-Epoche». Nach mehr als acht…
14. Sep 18
Das Israel Project, eine grosse Interessenvertretung mit Sitz in Washington, führt eine geheime Einflusskampagne auf Facebook durch. Dies zeigt der undercover Dokumentarfilm «The…
13. Sep 18
Die USA werfen Russland die Zerstörung von Idlib vor. Aber was geschieht tatsächlich? Der englische Star-Reporter Robert Fisk war dort.
09. Sep 18
Transparenz im Kanton der Nein-Sager
06. Sep 18
Kann mit dem ökologischen Grundeinkommen die Diskussion über eine menschenwürdige Grundversorgung neu lanciert werden? Diese Frage steht im Zentrum des Forums, das die Integrale…
05. Sep 18
Warum Landwirtschaft und Konsumenten ein Ja zur Initiative für Ernährungssouveränität brauchen.
31. Aug 18
Ich muss Sie leider mit diesem unmöglichen Titel verwirren. Aber die Digitalisierung der Gesellschaft geht so schnell und der Widerstand ist so schwach, dass die Prototypen im…
31. Aug 18
Im Heiligen Land wird nicht nur mit der Einschränkung von Bürgerrechten, Protestmärschen und Waffen gekämpft, sondern auch mit der Bevölkerungszahl. Israeli und Palästinenser sind…
30. Aug 18
Er hat alle Umwälzungen überlebt. Aber schon bald wird der Generationenvertrag ­Geschichte sein – und vielleicht selber eine Revolution auslösen.
30. Aug 18
Bei der Volksinitiative ‹Für Ernährungssouveränität – die Landwirtschaft betrifft uns alle› geht es um eine existentielle Grundsatzfrage: Wer bestimmt in Zukunft über unsere…
27. Aug 18
Die geplante Erweiterung der US-Sanktionen gegen Russland sind nicht weniger als ein Wirtschaftskrieg.