Müssen Gurken, Zwiebeln, Kartoffeln und Tomaten immer gleich gross sein und dieselbe Form haben? In den Regalen von Grosshändlern ist das so, aber nicht bei bei Vivaconterra. Da ist das Gemüse noch so, wie es die Natur geschaffen hat: vielfältig und «normwidrig».

Die Konsumwirtschaft definiert, wie Gemüse wachsen muss, damit es als Nahrungsmittel verkauft werden kann. Der hohe Anspruch an Optik, Form, Grösse, Gewicht und Quantität führt dazu, dass die Verschiedenartigkeit beim Anbau verloren geht. Der Normenzwang führt zu Monokulturen und Verschwendung. Ein Grossteil des natürlich angebauten Gemüses wird nämlich wertlos und die dafür benötigte Zeit, Energie und die Ressourcen bleiben ungenutzt. Nicht so bei «Vivaconterra».

25. Januar 2021 von Redaktion
05. Aug 20
In Zeiten der Maskenpflicht ist es wichtig, Gesicht zu zeigen. Dies ist die Überzeugung von Hanspeter Baud, der in Langenthal eine Praxis für Kommunikation führt.
03. Aug 20
Die Weltgesundheitsorganisation WHO reagiert auf neuste Erkenntnisse, nach denen das neuartige Virus auch über den Gehörgang eindringen kann. Die Stöpselpflicht gilt vorläufig nur…
01. Aug 20
Der Musiker und Autor Anton Brüschweiler hat die ultimative Lösung für die geschlechtsneutrale Sprache gefunden, gewissermassen das AntWort. Die Samstagskolumne.
29. Jul 20
Wer beim Ausspannen an Dingen herumstudiert, die erledigt werden sollten, untergräbt das Bedürfnis, sich zu entspannen. Dies geht aus einer Studie der Universität Zürich hervor.
28. Jul 20
Alec Gagneux kennt die Szene der Mahnwachen in den meisten grösseren Städten der Schweiz. Am 1. August kehrt er auf den Bundesplatz zurück und freut sich, wenn weitere Freiheits-…
27. Jul 20
In unserer Gesellschaft wird Demenz zum immer grösseren Problem. Nun haben Forschende herausgefunden: Wer häufig in negativen Denkmustern gefangen ist, hat ein höheres Risiko für…
22. Jul 20
Freilicht Spectacle en plein air: Zirkus Chnopf geht auf Schweiz-Tournee mit seinem neuen Programm «Pluto». Es ist eine Jubiläumsproduktion, den Nachwuchszirkus gibt es nun schon…
16. Jul 20
Zum Mut machen und Nachmachen: Die Autorin, die selbst ein einfaches Leben in der Ukraine lebt, will inspirieren und zeigen, dass ein Wandel in der Gesellschaft bereits…
15. Jul 20
Richtig einkaufen: In der Schweiz nimmt die Zahl der Läden zu, in welchen Lebensmittel und andere Ware ohne Verpackung verkauft werden. Zeitpunkt stellt ein paar dieser…
10. Jul 20
Umwelt, psychische und körperliche Gesundheit hängen stärker zusammen, als man bislang gedacht hat, so Paul Verhaeghe, Professor für Psychodiagnostik an der Universität Gent in…
08. Jul 20
Natur tut gut, das hört man immer wieder. Diese Worte sind aber mehr als nur eine Volksweisheit. Genügend wissenschaftliche Studien belegen, dass Natur uns gesund hält – sogar…
20. Jun 20
Ein offenes Haus für die Menschen in Zürich und ein Ort für den Wandel: Das soll das «House of Transformation» sein. Was BesucherInnen da erwartet und warum Kunst hier die…
17. Jun 20
Während der Corona-Zeit fielen Treffen mit Freunden und Familien aus. Fehlende soziale Beziehungen aber hängen mit einer erhöhten Sterblichkeit zusammen, zeigt nun eine neue…
12. Jun 20
Die Schweizer Arthouse-Plattform filmingo.ch bietet sorgsam ausgewähltes unabhängiges Filmschaffen fürs Heimkino.
11. Jun 20
Sich weiterbilden und die eigenen Fähigkeiten verbessern, stimmen in Krisenzeiten optimistisch.
10. Jun 20
Warmwasser und Strom dank Sonnenenergie: Nächstes Jahr soll im Kanton Aargau das erste Mehrgenerationenhaus fertiggestellt werden, das sich zu fast 100 Prozent selber mit Energie…
02. Jun 20
Die Autoren des Buchs «Virus-Wahn» haben bereits über die Corona-Krise geschrieben, als es sie noch gar nicht gab – gewissermassen sagten sie diese sogar voraus: «Was der…
28. Mai 20
Haben Bäume und Grünflächen einen entscheidenden Einfluss im Kampf gegen sommerliche Hitzeinseln? Wie kann man den Bäumen wieder genügend Platz in den Städten einräumen?
15. Mai 20
Wie geht es mit den Mahnwachen weiter? Auf Vorschlag des Stadtberner Polizeidirektors Reto Nause findet die Mahnwache von morgen Samstag ab 14.00 Uhr auf der Allmend statt. Das…
13. Mai 20
Das Immunsystem ist ein unentbehrliches Wunderwerk des Menschen. Es kann Unerwünschtes und Krankmachendes von uns abhalten. Unser Abwehrsystem können wir massgeblich stärken,…