Bauen mit der Sonne – nur für Frauen

Weil Frauen einen anderen Zugang zum Bauen und dem Ingenieurwesen im allgemeinen haben, organisieren die «Solar Frauen Schweiz» eine Serie von Besichtigungen vorbildlicher Bauten.
Die letzte Besichtigung findet statt am

Samstag, 26. April, 10 bis ca. 11 Uhr, Hauptstr. 30b, 4552 Derendingen

Am dritten Besichtigungsanlass führen die Bauverantwortlichen durch
das erste Minergie-P-Mehrfamilienhaus des Kantons Solothurn im
Zentrum von Derendingen, 5 km vor den Toren der Hauptstadt. Es umfasst
vier attraktive Loftwohnungen und wurde im November 2007 fertig gestellt
und zertifiziert. Der vorbildliche Energiehaushalt ergibt sich aus einer
speziell gedämmten Aussenhülle, einer starken heizungsunterstützenden
Kollektoranlage und für den Notfall einer Pelletheizung.


Anmeldung:
Anne-Regula Keller, Leopoldstrasse 10, 4500 Solothurn,
sol.ar.keller@bluewin.ch
oder 032 621 66 44
Adresse, Tel.-Nummer sowie Mail angeben) oder per E-Mail via Webseite www.sses.ch/solarfrauen
07. April 2008
von: