Speisepilze selber anbauen

Workshop, Samstag, 25. März 2017, 9:45 – 16:00, Basel

Pilze sind ein wunderbares und wundersames Lebensmittel. Sie enthalten wertvolle Spurenelemente, sind unendlich vielfältig in der möglichen Zubereitung und können sehr schmackhaft sein (wenn sie den Geschmack treffen). In diesem Tageskurs erläutern Sherpa Hänggi und Toni Küchler die Grundzüge der Kultur von Speisepilzen. Neben Erläuterungen zur Ökologie der Pilze und ihren Bedürfnissen für ein gutes Wachstum werden wir gemeinsam Holzrugel mit Pilzmycel animpfen und einen kleinen Pilzgarten anlegen. Es besteht die Möglichkeit, Pilzrugel für den Eigengebrauch herzustellen und mitzunehmen. Ebenso können auch pflanzbereite Pilzhölzer und beimpfte Dübel gekauft werden.

Anton Küchler – Permakultur-Designer & Pilzgärtner (Balmeggberg, Trub)
Sherpa Hänggi - Permakultur-Designer (Hacienda Lashaia, Flüh)


Preise: Kurskosten 120.- Fr. inkl. Mittagessen



Anmeldung: Toni Küchler, info@balmeggberg.ch
Speisepilze selber anbauenSamstag, 25. März 2017, 9:45 – 16:00, BaselGemeinschaftsgarten Landhof, Riehenstr. 110, 4058 Basel