Von Wegwerf zu Mehrweg: Take-away geht auch ohne Einwegverpackung. Dies hat das Start-Up-Unternehmen reCIRCLE gezeigt. Die innovativen Berner haben mit den wiederverwertbaren Essboxen und einem Netzwerk aus Gastro-Betrieben ein ausgeklügeltes System erschaffen. Dafür wurden sie vom Swiss Economic Forum ausgezeichnet.

«reCIRCLEn ist super einfach. Such dir auf unserer Karte einen Take-away in deiner Nähe. Bestell dort dein Essen in der reCIRCLE-Box für zehn Franken zusätzlich zum Menupreis. Nach dem Essgenuss bringst du die Box zu einem Partner Take-away zurück und kriegst eine frische Box oder deine zehn Franken.» So wirbt das Berner Jungunternehmen reCIRCLE sein umweltfreundliches Angebot, das die violetten Take-away-Schalen entworfen und ein Gastro-Netzwerk mit Mehrweggeschirr aufgebaut hat.

30. September 2020 von Redaktion
30. Sep 20
Müll verringern: Die geschmack- und geruchlose Innovation hilft nicht nur gegen Food-Waste, auch zersetzt sich die Folie nach Gebrauch auf natürliche Art.
30. Sep 20
Die Sophie und Karl Binding-Stiftung schreibt erstmals einen Preis für Biodiversität aus und sucht Pioniere. Das prämierte Projekt erhält 100'000 Franken Preisgeld als…
29. Sep 20
Der Ökonom und Publizist Paul Craig Roberts analysiert die Entwicklungen während der US-amerikanischen Präsidentschaftswahl und prognostiziert eine düstere Zukunft für sein Land.
29. Sep 20
Konferenzen mit Uwe Burka in der Westschweiz, eine davon bereits am Dienstag in Château d'Oex im Kanton Waadt.
29. Sep 20
Stopp 5G! – sagen Mitarbeiter von Orange in Frankreich
29. Sep 20
Die Saaser Mutte, die Kupferhalsziege, die Grüenochte Geiss und die Capra Sempione fungieren seit Ende September offiziell auf der Liste der Schweizer Rassen des Bundes.
28. Sep 20
Wie stellen wir uns die Welt nach dem Systemwechsel vor? Schweizer und Schweizerinnen haben sich während des Lockdowns Gedanken gemacht, wie es in Zukunft in ihrem Land aussehen…
28. Sep 20
In der ersten Hälfte dieses Jahres sind 207 Elektrovelo-Fahrer schwer verletzt worden, mehr als doppelt so viele wie noch vor fünf Jahren. Diese Mitteilung des Bundesamtes für…
28. Sep 20
Dies ist eine der Fragen, die in der neuen Schwerpunktreihe in der Umweltarena in Spreitenbach beantwortet werden
26. Sep 20
«Wer sich nicht an die Gebote der Medizin hält, wird zum Sünder und damit therapiebedürftig», schreibt der Arzt und Medizin-Kritiker Günter Loewit in seinem neuen Buch «Sehnsucht…
26. Sep 20
Der Musiker und Autor Anton Brüschweiler ist eben nicht nur Musiker und Autor. Zuweilen weiss er nicht einmal, welchen Beruf er nun angeben soll: Musiklehrer, Musiker oder…
26. Sep 20
Egoistische und selbstverliebte Menschen bezeichnen wir gerne als Narzissten. Allerdings ist ein grosses Ego noch keine Diagnose. Denn dafür müssen ganz bestimmte Kriterien…
26. Sep 20
Kühlere Nächte und bleibende Bodenfeuchtigkeit helfen Jungpflanzen bei der Einwurzelung.
25. Sep 20
Das Kebab-Restaurant Mado's in Uster entdeckt als erstes im Zürcher Oberland die Welt der Veganer.
25. Sep 20
Nicht nur, dass sich Christine Heidrich die Bauten in Kuba genauer angeschaut hat und darüber ein lesenswertes Buch verfasst hat. Die Architektin aus Solothurn setzt sich auch für…
25. Sep 20
Mit dem neuen CO2-Gesetz und der darin enthaltenen Flugticketabgabe wird eine wichtige Grundlage für die Klimapolitik geschaffen. Zudem wird mit dem Klimafonds der Ausbau der…
24. Sep 20
Zwei Wochen Vaterschaftsurlaub statt nur einen einzigen freien Tag für die Geburt. Darüber wird am kommenden Sonntag abgestimmt. Aber aufgepasst: Das Wort «Vaterschaftsurlaub»…
24. Sep 20
Der vegane Take-away-Shop Tofulino in Winterthur wurde heute Morgen von der Polizei zugemacht, weil die Mitarbeiter keine Gesichtsmasken trugen.
24. Sep 20
Menschen, die auffallen, weil sie anders leben, unbekannte Dinge tun, gegen den Strom schwimmen oder sich für ihre Meinung oder ein Projekt einsetzen. «Menschen aus dem Leben»…
24. Sep 20
Vortrag von Prof. Helga Baumgarten aus Ostjerusalem. Diesen Sonntag, 27. September, 18 Uhr im Café Palestine in Zürich