Argumente für einen Zusammenhang zwischen 5G und der Covid-19-Pandemie

Veröffentlicht: 23. Apr 2020 - Zuletzt Aktualisiert: 28. Apr 2020

Zwei wissenschaftliche Paper argumentieren für die Annahme, dass die 5G-Strahlung die Coronavirus-(COVID-19)-Pandemie stark stimuliert und daher eine wichtige Maßnahme im Bereich der öffentlichen Gesundheit darin besteht, die 5G-Antennen und insbesondere die kleinzelligen 5G-Antennen in unmittelbarer Nähe von Wohnungen, Schulen, Geschäfte, Gotteshäuser und Krankenhäuser abzuschalten.
Eine Studie von Miller et al., betrifft die Auswirkungen der 5G-Strahlung auf das Immunsystem des Körpers und legt zudem nahe, dass 5G-Strahlung auch die Vermehrung des Virus erhöhen könnte.  In beiden Fällen ist davon auszugehen, dass 5G-Strahlung die COVID-19-Pandemie erheblich verschlimmern wird.

Das Paper von Martin L. Pall, Prof. em. für Biochemie und Medizinische Wissenschaften gibt einen Überblick über die möglichen Zusammenhänge zwischen 5G und der Corona-Pandemie.
Südkorea, das zum Schauplatz der schlimmsten Epidemie außerhalb Chinas wurde, verfügt über eine große Anzahl von 5G-Antennen im ganzen Land.  Der Raum Mailand, das schlimmste Epizentrum in Europa, ist ebenfalls ein 5G-Zentrum.  Und das Gebiet um Seattle, das schlimmste Gebiet in den USA, ist ebenfalls ein großes 5G-Gebiet.
Elektromagnetische Felder, einschliesslich der hoch gepulsten und daher sehr gefährlichen 5G-Millimeterwellenstrahlung, wirken über die Aktivierung von spannungsgesteuerten Kalziumkanälen (VGCC), wobei die VGCC-Aktivierung fünf verschiedene Effekte erzeugt, die jeweils eine Rolle bei der Stimulierung der Replikation und Verbreitung von Coronaviren spielen:
1.    Überschüssiges intrazelluläres Kalzium
2.    Oxidativer Stress
3.    NF-kappaB-Erhöhung
4.    Entzündung
5.    Apoptose (programmierter Zelltod)

Die vorherrschende Todesursache bei der COVID-19-Epidemie ist die Lungenentzündung. Jeder dieser fünf Effekte spielt auch bei der Lungenentzündung eine Rolle, so dass sie den Prozentsatz der Menschen, die bei dieser Epidemie sterben, voraussichtlich stark erhöhen wird.  Es scheint plausibel, dass 5G-Strahlung die Ausbreitung der Epidemie und auch die Sterblichkeitsrate bei den Infizierten stark erhöht.