Als Kind in einer Sekte missbraucht, hat Ramón Gartmann die Schatten überwunden und hilft nun anderen, ihr Leben zu meistern.

«Wir leben im Paradies», sagt Ramón Gartmann. «Schau mal hin, geh nach draussen in den Wald und nimm dir Zeit zum Entdecken ...» Blauäugigkeit kann man dem 36-jährigen Familienvater nicht unterstellen. So jung er auch ist, hatte er doch schon unsäglich viel Leid zu bewältigen. Seine Erfahrungen gibt er seit einigen Jahren als Coach und Seelenbegleiter weiter: «Ich sehe mich als eine Art von Tourenführer durch die verschlungenen Landschaften des Unbewussten.»

16. November 2018 von Eva Rosenfelder
12. Nov 17
«Es gibt Orte, wo man Tennis, Fussball oder Boccia spielen kann. aber es gibt keine Orte, an denen man schreiben kann.»
12. Nov 17
Der Zeitpunkt-Feuerlauf vom 31. Oktober war ein eindrückliches Erlebnis, das die Teilnehmer einstimmig und «ohne Vorbehalt» weiterempfehlen.
12. Nov 17
Gedanken zu Dieter Duhms Buch «Der immanente Gott»
05. Nov 17
Die Friedensbloggerin Lea Suter erzählt auf peaceprints.ch die faszinierenden Geschichten von FriedensarbeiterInnen und organisiert ein Netzwerk von «Friedensagenten» für Kultur…
01. Nov 17
Die Mayas hatten ein hoch entwickeltes Kalendersystem mit detaillierten Aussagen zur jeweiligen Qualität der Zeit. Eine neue Agenda schlägt eine Brücke zwischen dem alten Wissen…
30. Okt 17
Die Kriegsgefahr ist so hoch wie seit Jahrzehnten nicht mehr; aber von der Friedensbewegung ist wenig zu sehen. Was können wir als Individuen tun?
27. Okt 17
Im Juni gründete Seyran Ates eine liberale Moschee in Berlin. Seither steht sie unter Polizeischutz. Ein mutiges Zeichen für einen friedlich gelebten Islam für alle.
25. Okt 17
Was ist ein Heros und wie entsteht er?
21. Okt 17
Die neue Ausgabe von «Mut - Magazin für Lösungen» ist eine Reise zu Friedensstiftern aus allen Weltreligionen und zeigt: Dialog ist möglich!
06. Okt 17
Ein erfreuliches Buch über die Sehnsucht nach Wahrheit und was wir selber dafür tun können.
04. Okt 17
Deutsche Professoren rebellieren gegen den vormundschaftlichen IT-Staat
01. Okt 17
Ihre Musik durchbricht die Stille nicht, sondern intensiviert sie.
27. Sep 17
Zwei Menschen, zwei Rucksäcke, ein Weg – Sesto und Gabriele Castagnoli haben ihren Besitz verschenkt und das Pilgern zum Lebensinhalt gemacht. Dazu hätten sie den Mut nicht, sagen…
06. Sep 17
Wieviel Freiheit bringt uns die totale Technologie?