17. Nov 18
Es gibt Wasser auf dem Mars, meldeten die Nachrichten Ende Juli 2018, nachdem Radarmessungen zum ersten Mal einen Beweis für ein Reservoir von H2O unter der Oberfläche des Planeten erbracht hatten.
16. Nov 18
Für Veränderung sein, bedeutet, gegen das Bestehende zu sein. Wer eine enkeltaugliche Zukunft befördern will, lehnt Atom- und Kohlekraftwerke, SUVs und eine monokulturelle Landwirtschaft ab.
14. Nov 18
Der Kampf gegen Fake News hält die Medienwelt nach wie vor auf Trab.
13. Nov 18
«Was uns vorschwebt: Schule als Kraftort.
11. Nov 18
Wie wird man sie nur los, die Fanatiker und Fanatikerinnen dieser Welt? Schwierig. Das Problem ist, sie hören einem gar nicht zu. Wieso auch? Die Fanatischen wissen sowieso alles besser. Sie müssen es besser wissen. Denn zweifeln, abwägen, differenzieren ist nicht ihre Sache.
09. Nov 18
Die Schweiz, der Sonderfall: neutral, friedliebend, autonom. So wird unser Land gerne gesehen.
08. Nov 18
Es beginnt harmlos: Wer im Internet einkauft, erhält eine Bestätigung mit Vorschlägen, was ihm auch noch gefallen könnte, basierend auf den getätigten Einkäufen. Es ist dies die allereinfachste Form der Datenauswertung, wie sie Verkäufer seit Jahrtausenden praktizieren.
06. Nov 18
Es war im Sommer 1968. Im Zuge von Solidaritätsprotesten für ihre am Zürcher Globuskrawall beteiligten Mitstreiter forderten Jugendliche in Biel ihren eigenen Freiraum, was vom damaligen Stadtrat nach zähen Diskussionen tatsächlich bewilligt wurde.
04. Nov 18
«Wir sind die einzige Spezies, die sich ständig weiterentwickelt», sagt Wolfgang Weicht. «In Zeiten der Aufklärung war man neugierig das Unbekannte zu erkunden. Heute wird die Zukunft verflucht. Man idealisiert die Vergangenheit und hat keinen Plan für die Zukunft.
02. Nov 18
Für seinen ersten Kinofilm hätte sich der Dokumentarfilmer Marc Tschudin bestimmt umgänglichere Akteure als die unberechenbaren Vögel aussuchen können.
30. Okt 18
Worum geht es? Hochfrequente Strahlung wird im Wohnbereich überwiegend von WLAN und DECT-Telefonen verursacht. Industrieunabhängige Studien belegen, dass hochfrequente Strahlenbelastung ein Gesundheitsrisiko darstellt. Vor allem für Kleinkinder im Wachstum:
29. Okt 18
Über das Buch "Abgehoben: Wie Eliten die Demokratie zerstören
23. Okt 18
Stellen Sie sich vor, Sie verteilen alle Reichtümer der Welt gleichmässig an alle Erwachsenen auf der ganzen Welt. Jeder hätte dann 63’100 Dollar, wie der gerade veröffentlichte Global Wealth Report 2018 der Credit Suisse zeigt.
19. Okt 18
Lernen ohne Druck und Angst, Lernen aus Freude und eigener Motivation ist erfolgreicher, nachhaltiger und für alle erfüllender. Diese Erkenntnis ist inzwischen weit verbreitet. Doch wie kann man diese in die Praxis umsetzen?
07. Okt 18
Missbrauch und Gewalt an Kindern verändern das Erbgut, und sie können vererbt werden. Ein internationales Forscherteam hat die Samenzellen von 34 Männern untersucht, von denen einige als Kinder misshandelt wurden, oder emotionalen bzw.
03. Okt 18
Regelmässig berichten Medien über GoFundMe, der größte Crowdfunding-Dienst der Welt. So wurden z.B. 676.152 Dollar für einen krebskranken Texaner gesammelt. 500 000 waren nur nötig. Ein zweiundneunzig Jahre altes Angriffsopfer erhält 327.345 Dollar statt 15.000.
26. Sep 18
Denn bis  April 2019 müssen alle Länder entscheiden, ob sie dauerhaft im Sommerzeit-  oder im Winterzeit-Modus bleiben wollen. Mit anderen Worten: Die  Wahrscheinlichkeit, dass Europäer in Zukunft mehr Nachbarstaaten haben, deren Uhr eine Stunde vor- oder zurückliegt steigt.
23. Sep 18
Die Kunst Menschenströme sanft zu lenken, ist – wie kann es anders sein – in Japan höher entwickelt als anderswo.
20. Sep 18
Der Schriftsteller und Philosoph Leander Scholz schreibt in seinem politisch pointierten und philosophisch fundierten Essay über seine Erfahrung als Vater in Elternzeit, fordert eine höhere gesellschaftliche Wertschätzung für Fürsorge und entwirft das Ideal einer demokratischen F
19. Sep 18
Eltern sagen oft, dass es ihnen gleich ist,  was ihre Kinder tun, solange sie glücklich sind. Glück und Vergnügen werden fast überall als die wertvollsten menschlichen Güter angesehen.  Nur die Griesgrämigsten würden fragen, ob Vergnügungen wirklich eine gute Sache sind.