Die Vertrauensfrage
Zeitpunkt 134, Nov./Dez. 2014
Jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


Niemand schrumpft zivilisierter




Christine Ax: «Reise ins Land der untergehenden Sonne – Japans Weg in die Postwachstumsgesellschaft. edition zeitpunkt, 2014. 80 s. Fr. 12.50/€10.-

Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Zur Zeit vergriffen; erst wieder Mitte Oktober lieferbar.


Was uns heute bewegt – und nicht im Zeitpunkt steht


29. Nov 14

Es ist die NATO

Bild: Andreas Zimmermann

Wer nur die Massenmedien verfolgt, erhält ein falsches Bild des Konflikts in der Ukraine. Es ist vorallem die NATO, die sich ausdehnt, nicht Russland. Welche Verantwortung trägt der Westen für den grössten Krisenherd Europas?... [mehr]

29. Nov 14

Mikro-Biogas Welle für europäische Ökodörfer

Ökodörfer Europas sollen regionale Zentren für praktisches Wissen von Mikro-Biogasanlagen werden. Dafür werden ab April 2015 Gussformen in einem rotierenden System von Ökodorf zu Ökodorf reisen – zusammen mit Fachkräften, die... [mehr]

28. Nov 14

Manipulation der Rohstoffpreise

Der Vorsitzende des Ständigen Ermittlungsausschusses des US-Senats, Sen. Carl Levin aus Michigan, stellte am 19.11. die Schlußfolgerungen des 400seitigen Berichts vor, den sein Stab gerade fertiggestellt hat. Die zweijährigen... [mehr]

28. Nov 14

Warum gibt es Arme in der Schweiz?

Veranstaltung zum Thema Armut in der Schweiz [mehr]

27. Nov 14

Algorithmus des Todes

«Curiosity» fliegt vollautomatisiert zum Mars und Roboter pflegen Alzheimer-demente Menschen. Aber um eine ordinäre Blechkiste auf vier Rädern zu bewegen, braucht es noch immer Menschen in Hochform.

 [mehr]

27. Nov 14

«Ich übernehme die volle Verantwortung»

Politiker haben es bei der Übernahme von Verantwortung für Desaster in ihren Dossiers zu grosser Meisterschaft gebracht. Ohne jegliche Folgen – weder für die Politiker noch für die Betroffenen. Das geht seit Jahrhunderten so –... [mehr]

26. Nov 14

Weniger Kaffeeabfall dank Pyrokocher

Das Problem der Methanproduzierenden Kaffepulpe ist gelöst [mehr]

26. Nov 14

Podiumsdiskussion: Prostitution – ein Beruf wie jeder andere?

Ziel der Veranstaltung ist es, einen vertieften Einblick in das Thema Prostitution zu erhalten.  [mehr]

26. Nov 14

Neuer Wohnraum entsteht auch in Bern

Café Décroissance Bern besucht das «Warmbächli» Areal [mehr]

25. Nov 14

BonNetzBon

Die Alternativwährung für Basel wird neu lanciert [mehr]

25. Nov 14

Babyboomer altern anders

Wo immer die Babyboomer hinkamen, war schon jemand da [mehr]

24. Nov 14

Palmöl: Raubbau fürs Geschäft

Ab Dezember muss das Pflanzenfett in EU-Lebensmitteln gekennzeichnet sein.  [mehr]

23. Nov 14

Wirtschaften für wen?

Es ist nicht mehr ganz klar für wen die Wirtschaft wirtschaftet [mehr]

22. Nov 14

Währungen als Waffe

Der aktuell zu beobachtende Abwertungswettbewerb der Notenbanken, um die landeseigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern und über höhere Importpreise Inflation zu generieren, steht derzeit im medialen Fokus. Gleichzeitig ist er... [mehr]

22. Nov 14

Kommunen im Wandel der Zeit

Der Wandel der Zeit macht auch vor Kommunen nicht halt. Die Themen haben sich verändert. Das zeigt das neu erschienene Buch Kommuja [mehr]

21. Nov 14

Was hilft gegen die Psychopolitik des Kapitalismus?

Das neoliberale Regime ist derzeit damit beschäftigt, das Ideal der (ersten) Aufklärung zu tilgen [mehr]

20. Nov 14

Flying Science Vorträge zum Thema «Lernen»

«Lernen» was ist das überhaupt?, fragt Flying Science und organisiert darum vier Kurzvorträge die das Thema von verschiedenen Winkeln beleuchten [mehr]

20. Nov 14

Die Verunwortung

«Wir brauchen keine historischen Figuren zu werden. Es reicht schon, wenn wir besser auf uns hören und der inneren Verantwortung Raum geben.» [mehr]

19. Nov 14

Historische Debatte über Geldschöpfung im englischen Parlament

Das englische Unterhaus diskutiert morgen Donnerstag über die Geldschöpfung, zum ersten Mal seit 170 Jahren! Auch in anderen Ländern ist die Geldschöpfung ein parlamentarisches Tabuthema.

 

Bei der letztmaligen Diskussion um die... [mehr]

19. Nov 14

«Bananenfrau» Ursula Brunner erhält Award

«Bananenfrau» Ursula Brunner erhält den Women’s Business Award 2014 der Hochschule Luzern für ihr Engagement für gerechten Handel [mehr]

Artikel 1 bis 20 von 6753

1

2

3

4

5

6

7

vor >