Das Missbildungssystem
Zeitpunkt 133, Sept./Okt. 2014
Jetzt am Kiosk.



Rubriken










Marktplatz

Links


Ein Buch, das die Schweiz verändert




Die Vollgeld-Reform – wie Staatsschulden abgebaut und Finanzkrisen verhindert werden können. Mit Beiträgen von Hans Christoph Binswanger, Joseph Huber und Philippe Mastronardi. Edition Zeitpunkt, 3. Aufl., 2013. 84 S. Fr.12.50 / Euro 9.50.

Wo Nachhaltigkeit beginnt: in der Nachbarschaft




P.M.: Neustart Schweiz – so geht es weiter. Edition Zeitpunkt, 2010.
2. erw. Auflage, Fr. 18.70/€ 14.–.


Was uns heute bewegt – und nicht im Zeitpunkt steht


31. Aug 14

Noch sind die meisten motiviert

Seit es Spitäler gibt, ringen Pflege, Ärzte und Verwaltung um die Vorherrschaft – zum Vorteil der Patienten. Jetzt hat das Management gewonnen. [mehr]

30. Aug 14

Reinhard Kahl – Archivar der Zukunft

Der Erziehungswissenschaftler, Journalist und Filmemacher sammelt Beweise, dass Schulen auch anders sein können. Beweise, dass Lernen auf Befehl nicht funktioniert, sondern überall da gelingt, wo Begeisterung geweckt und... [mehr]

29. Aug 14

Ein Chapeau für Roger Liggenstorfer

30 Jahre Nachtschatten-Verlag [mehr]

29. Aug 14

Handeln anstatt Resignieren!

Während einer ganzen Woche steht am «Festival für Zukunftsfragen» in Luzern «do it yourself» im Mittelpunkt. Den Rahmen steckt der bekannte Experte für Postwachstumsökonomie, Professor Niko Paech mit einem Referat über die... [mehr]

29. Aug 14

Sind wir Zufall?

Die Evolutionstheorie hält unser Weltbild im Innersten zusammen. Aber stimmt sie wirklich und darf man sie überhaupt in Frage stellen? Armin Risi zeigt in seinem neuen Buch «Evolution – stammt der Mensch von den Tieren ab?» eine... [mehr]

29. Aug 14

Ist gutes Essen wirklich teurer? Nicht so richtig, sagt das Ökoinstitut und nennt Zahlen.

Ist gute, ökologische Ernährung bezahlbar? Das hat das Ökoinstitut Freiburg interessiert. Wie viel kostet es, wenn man sich nicht mehr konventionell sondern Bio ernährt? Was kostet der Umstieg von ungesunder Durchschnittskost zu... [mehr]

28. Aug 14

Schwester der Menschen

Nicht nur der Stimme Gottes lauschen, sondern mit offenem Herzen auch den Wanderern, Touristen und Sinnsuchenden begegnen – dies will Schwester Benedikta, die als einzige Eremitin der Schweiz vor kurzem ihre Klause in der... [mehr]

28. Aug 14

Die Schule gehört der Gemeinde

Ein Lehrer, der alles weiss und nichts lernt, kann auch nichts lehren. Wohin diese Überzeugung führt, zeigt das Gespräch mit dem portugiesischen Reformpädagogen José Pacheco [mehr]

28. Aug 14

Warum wir für die anderen bezahlen sollen

Kürzlich hat sich die Patientenschützerin Margrit Kessler dafür ausgesprochen, dass Krankenkassen nur noch Kosten übernehmen sollen, wenn Patienten ihre Krankheit nicht selbst verschuldet haben (Artikel in 20 Minuten). Sie ist... [mehr]

28. Aug 14

Meisterschaft statt Master

Wohin das Auge reicht sieht man nur noch Bachelor, Master, Zertifikate und Diplome. Diplomiert, zertifiziert und promoviert geht unsere Welt zugrunde. Die wahren Werte jenseits von Diplomen und Zertifikaten wurden schon längst... [mehr]

27. Aug 14

Ecopop: Familienplanung ist ein Menschenrecht

Alec Gagneux, Mitglied des Initiativkomitees «Stopp der Überbevölkerung – zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen», antwortet auf die Kritik an der ECOPOP-Initiative von Nationalrätin Yvonne Feri (SP/AG) „Inakzeptablen... [mehr]

27. Aug 14

Alle wollen steuern, niemand rudern

Ressourcenklau im Bildungswesen: Während bei den Lehrkräften und im Unterricht eisern gespart wird, schiesst die Bildungsbürokratie ins Kraut – mit fraglichem pädagogischem Mehrwert. Doch es regt sich Widerstand. [mehr]

26. Aug 14

Die Bücherplauderer

Hanspeter Müller-Drossaart und Urs Heinz Aerni stellen ihre Lieblingsbücher vor und diskutieren über die Welt der Medien. Als Gäste begrüssen sie Anne Rüffer und Esther Schaudt. Samstag, 25. Oktober, La Marotte, Affoltern am... [mehr]

25. Aug 14

Die Lüge ist die Mutter aller Kriege

Seit einigen Monaten werden wir mit Geschichten über den Beginn des Ersten Weltkrieges überschwemmt – machtgierige europäische Nationalstaaten, die wie euphorische Schlafwandler in einen fürchterlichen Krieg taumeln. Sogar der... [mehr]

25. Aug 14

Volksabstimmung gegen Pestizide

Wie viele andere Orte in aller Welt leidet auch die südtiroler Gemeinde Mals unter dem massiven Einsatz von Pestiziden. Aufgrund starker Fallwinde ist die Abdrift im Obstbaugebiet Vinschgau besonders stark. Entgegen den... [mehr]

25. Aug 14

Verheerende Interventionsspiralen

Wenn der Westen IS (und all die anderen Terror-Organisationen, die sich angeblich auf den Islam berufen) wirklich ernsthaft bekämpfen will, sollte er zu allererst ihre ideologischen und finanziellen Quellen trockenlegen tun.... [mehr]

24. Aug 14

Das Häuschen für das einfache Leben

Der Traum von einer Wohnbox entstand in der Kindheit. Einen Eisenbahnwagen wie Dr. Uthofft aus dem fliegenden Klassenzimmer von Erich Kästner wollte ich auch einmal haben. Aber wie viele Träume, brauchte auch dieser seine Zeit... [mehr]

24. Aug 14

Die Bürokratie hat einen grossen Magen

Bürokratie ist zu einem Schimpfwort für rigorose, wuchernde und lebensfeindliche Systeme geworden. Uns ärgern Organisationen, die von dieser Krankheit befallen sind, oder sie jagen uns sogar Angst ein. Ursprünglich hatte... [mehr]

23. Aug 14

Tierschutz: Kastrieren statt Töten!

Weltweit streunen laut einer Schätzung der World Society for the Protection of Animals (WSPA) mehr als 300 Millionen Strassenhunde. Hunde und Katzen werden deshalb systematisch getötet – gelöst wurde das Streunerproblem auf diese... [mehr]

Artikel 1 bis 20 von 6589

1

2

3

4

5

6

7

vor >