Unter dem Motto «Teilhabe für alle! Da, wo wir leben!» findet vom 18. bis 20. Januar die «Tour de Lorraine» in Bern statt. Das alternativste und lebendigste Quartier Berns feiert mit dem bisher grössten Programm – und fordert gleichzeitig das Recht auf die politische, soziale und kulturelle Partizipation für alle Menschen, sowie die Anerkennung von Migration und Vielfalt als gesellschaftliche Realität.

14. Januar 2018 von Redaktion
14. Jan 18
Er steht unter Strom und ist kein Mann der leisen Töne: Der Bündner Not Carl haut auf die Pauke. Er präsidiert die Interessengemeinschaft Bündner Konzessionsgemeinden (IBK) und haut auf die Pauke.
13. Jan 18
Den Anfang machte Mitte Oktober die Gründung des internationalen Netzwerks ELGA, das sich als Lobby für die Rechte der Natur versteht.
12. Jan 18
Kein Sektor trägt so massiv zum Verlust der Artenvielfalt, zur Zerstörung des Klimas, zur Überdüngung und zur Gefährdung unserer Gesundheit bei wie die industrielle Fleischproduktion.
11. Jan 18
Das einfache Leben ist attraktiv – solange man immer in den Luxus der Zivilisation zurückkehren kann. Diese Erfahrung macht Ueli Stadelmann seit 25 Jahren.
10. Jan 18
Wer sein Gemüse möglichst gut durch den Winter bringen will, verzichtet ab August auf das Füttern mit stickstoffhaltigen Düngern wie Mist, Mistkompost, Federn oder Hornmehl. Mastige Pflanzen ertragen Frost nämlich wesentlich schlechter als knapp ernährte.
09. Jan 18
Als Folge der Kampagne #strawlessinSeattle gegen die Verwendung von Plastiktrinkhalmen entschlossen sich rund 200 Firmen, auf sie zu verzichten. Im Juli dieses Jahr wird Seattle die erste Stadt sein, die Geschirr und Trinkhalm
08. Jan 18
Die Solar-Autobahn misst einen Kilometer und besteht aus durchsichtigem Beton, unter dem rund 10’000 Solarpanels eingebaut sind. Zusätzlich erlaubt sie darüber fahrenden Elektrofahrzeugen die drahtlose Ladung der Batterien.
05. Jan 18
Die vierte Gewalt Mittwoch 28. Februar 2018 18 Uhr CH 2018 100 Min. D ab 12 Jahren Regie: Dieter Fahrer
05. Jan 18
In der Schweiz – und auch anderswo – werden die sterblichen Überreste als Abfall betrachtet, den man am besten verbrennt. Das darf nicht sein, sagt sich die schwedische Biologin Susanne Wiigh-Mäsak.
03. Jan 18
Für neue, lebendige Verbindungen zwischen Stadt und Land braucht es eine neue Logistik. Das Jungunternehmen ImagineCargo krempelt die Feinverteilung der Waren in der Stadt Zürich um.
02. Jan 18
Die Region im mittleren Westen Spaniens zwischen der Universitätsstadt Salamanca und der portugiesischen Grenze ist eine malerische Landschaft mit Rinder- und Schweineweiden sowie einem Meer aus uralten Steineichen.
23. Dez 17
Seit 14 Jahren machen sich viele Menschen Sorgen um die Wolkenbildung durch Flugzeuge.
22. Dez 17
Als im Parlament wieder einmal über ein Waffenembargo debattiert wird, stellt sie sich kurzerhand mit einem Transparent auf den Bundesplatz.
21. Dez 17
Seit 2000 hat die Zahl aller Schneesportler abseits der Pisten (Ski, Snowboard- und Schneeschuhtouren) um fast 240% zugenommen, in absoluten Zahlen von rund 70'000 auf zirka 250'000 Sportler (Lamprecht et al.
16. Dez 17
Der Transport eines 5kg-Expresspakets verursacht durchschnittlich 12 Kilogramm CO2-Ausstoss. Rund 4,5 Millionen Sendungen werden täglich in ganz Europa auf diese Weise bewegt. Eine Belastung, die wir unserer Umwelt nicht zumuten können, findet das Zürcher Unternehmen «ImagineCargo».
15. Dez 17
Während die EU-Kommission plant, die Glyphosat-Zulassung um fünf Jahre zu verlängern, will das  Schweizer Bundesamt für Umwelt (Bafu) den Grenzwert für Glyphosat in Bächen, Flüssen und Seen um das 3600-fache erhöhen. Von 0,1 Mikrogramm pro Liter Wasser auf 360.
14. Dez 17
Die Eidgenössische Volksinitiative «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung – keine Subventionen für den Pestizid- und prophylaktischen Antibiotika-Einsatz» hat ihr Ziel nach nur acht Monaten erreicht. Am 18.
11. Dez 17
Das einfache Leben ist attraktiv – solange man immer in den Luxus der Zivilisation zurückkehren kann. Diese Erfahrung macht Ueli Stadelmann seit 25 Jahren.
10. Dez 17
Als sich Craig Leeson, Journalist, Fernsehmoderator und Filmemacher auf die Suche nach Blauwalen macht, findet er nicht nur unberührte Natur. Sondern überall herumschwimmendes Plastik.