Im Norden Deutschlands lebt seit 47 Jahren eine christliche Basisgemeinde ohne Privatbesitz. Kann das funktionieren?

Die Reise von Berlin nach Tüttendorf gleicht einer Reise in die zunehmende Verlangsamung und Lärmreduktion. Ich fahre mit dem Zug 230 km pro Stunde aus der hektischen Hauptstadt nach Hamburg, mit 100 km pro Stunde bis Kiel und mit 50 km pro Stunde bis Gettdorf. Ich steige mit Hunderten Passagieren ein und alleine aus. Über mir ist ein grosser hellblauer Himmel und meine Augen vermessen einen weiten Horizont.

29. April 2019 von Edith von Arps-Aubert