16. Mär 19
Nein, er sei keiner dieser Wissenschaftler, die schon als Knirpse schlüpfende Pantoffeltierchen unter dem Mikroskop beobachtet oder frühreife Gedichte geschrieben hätten: Der mehrfach ausgezeichnete Neurophysiologe und Psychologe Niels Birbaumer hat anderes geleistet: «Als Anführ
15. Mär 19
Er ist natürlich nicht der einzige Jurist, der sich für die gerechte Sache einsetzt, anstatt für die Interessen zahlender Kunden. Aber der 31-jährige Österreicher Maximilan Schrems ist einer, den sich mancher Anwalt zum Vorbild nehmen dürfte.
14. Mär 19
Anlass des Trainings ist der «Jai Jagat», ein globaler Marsch für Frieden und Gerechtigkeit von Indien an die UNO in Genf, wo er im Herbst 2020 eintreffen soll. In Europa sind in der Schlussphase Sternmärsche nach Genf geplant.
13. Mär 19
Wie können Kinder im Auf und Ab der Beziehungsgezeiten, sicher und von beiden Elternteilen geliebt, gross werden? Lea (30) und Benjamin (34) haben auf diese Fragen eine inspirierende Antwort gefunden. Sie praktizieren Nestwohnen.
12. Mär 19
Solarkochkisten waren der Hit der frühen Umweltbewegung. Die Garzeit für ein Risotto betrug zwar Stunden. Und wenn Wolken aufzogen, gab es das Mittagessen erst abends. Heute sind Kochkisten Museumsstücke aus der Urzeit des Solarzeitalters.
11. Mär 19
Begonnen hat alles 1968, als 10 000 Menschen das Manifest «Erklärung von Bern» unterzeichneten.
04. Mär 19
Kranke erhalten zwar meist eine angemessene medizinische Versorgung, aber das Menschliche kommt in den Pflegefabriken oft zu kurz. Leidtragende sind dabei nicht nur die Patienten, sondern auch das gestresste Pflegepersonal.
03. Mär 19
Harte Macht prägte viele tausend Jahre lang die Geschichte und war das Kennzeichen männlich geprägter Gesellschaften. Weiche Macht löst Konflikte im Umgang mit Natur und Mensch anders. Sie sucht das Gemeinsame und löst die Widersprüche ohne Kampf auf. Sie kann die harte Macht besiegen.
18. Feb 19
Es muss mit einem Einzelnen angefangen haben: Ein mutiger Mensch, der anfing zu pfeifen. Sein Solo schwoll zu einem mächtigen Pfeifkonzert an. Die Menschen auf dem Platz buhten erstmals ihren Staatschef offen aus. Der Eine, der anfing, muss gewusst haben, dass es gefährlich war.
15. Feb 19
Bekannt geworden ist Vital Burger (*1964) 2006 als Gründer der Wasserrebellen von Emmenbrücke. 2006 hätte die Wasserversorgung von Emmen als erste der Schweiz privatisiert werden so
11. Feb 19
Es begann im November 2002 mit einer Mahnwache gegen den drohenden Irakkrieg. Vier Monate standen Medea Benjamin (*1952) und vier Frauen jeden Tag in der Winterkälte vor dem Weissen Haus.
05. Feb 19
Dies fordern Angehörige der Familien Kennedy und King, die sich mit rund 60 Prominenten aus Politik, Medien und Showbusiness zum «Truth and Reconciliation Committee» zusammengeschlossen haben.
28. Jan 19
Direkt ab Hof zu kaufen ist für Stadtmenschen eher umständlich, also bringen Margrit und Ueli Abderhalden aus dem Zürcher Oberland ihre Produkte ohne Umwege in gekühlten Automaten in die Ballungszentren. Das Sortiment umfasst Käse, Trockenfleisch und Wurst, Snacks und Süsses, Säf
25. Jan 19
Dieses Konzept stand im Mittelpunkt eines zweitägigen Besuchs (15.-16.1.) des italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte in Niger und dem Tschad, zwei Mitgliedsländern der Kommission für das Tschadsee-Becken (LCBC), sowie Erklärungen des nigerianischen Präsidenten Buhari und einer Vertreter
02. Jan 19
Sie sagte, dass sich ihre Fraktion im Bundestag jetzt für ein gesetzlich verankertes „Recht auf Reparatur“ für Geräte einsetzen würden.
30. Dez 18
1993 hatten sich die Vertreter aller Weltreligionen und spirituelle Führer aus aller Welt und von allen Kontinenten auf eine gemeinsame Weltethik verständigt. Die wichtigsten Prinzipien dieser gemeinsamen ethischen Grundsätze sind: 1. Respekt vor dem Leben, 2. Wirtschaftliche Gerechtigkeit, .3.
25. Dez 18
Jörg Kündig ist viel unterwegs für seine Gemeinde Gossau im Zürcher Oberland. Gegen tausend Freiwillige – rund 10 Prozent der Bevölkerung – helfen mit. Als Gemeindepräsident weiss er: Ohne sein Team würde Gossau sofort stillstehen.
21. Dez 18
«Mein Vater war Vollblut-Musiker, doch seine Anstellung als Geiger im Tonhalle-Orchester setzte ihn unter Druck. Das war bei uns in der Familie stets spürbar», erinnert sich die 69-jährige Therese Rice an ihre Kindheit in Zürich-Schwamendingen.
18. Dez 18
Algen können alles Am Tag, als Agnes Mol Mortensen in Tjørnuvík mal wieder Himanthalia elongata, grüne Algenspaghetti, ernten will, scheint die Sonne zum ersten Mal im Jahr so warm, dass man auf den Färöer Inseln, Mortensens Heimat, begeistert den Beginn des Sommers preist.