30. Okt 19
«Man soll seine Anliegen so vertreten, dass man auch selber Freude daran hat. Enthusiasmus funktioniert besser als Drohbotschaften.»
29. Okt 19
Immer am ersten Donnerstag und am 20. des Monats findet das «Vegan Meet & Eat» in Bern statt, initiiert vom Verein tier-im-fokus (TIF). Geboten werden ein veganes Abendessen und Begegnungen mit Menschen, die sich für den veganen Lebensstil interessieren.
16. Sep 19
Je länger der Tag, desto müder der Mensch. Das gilt nicht nur für den Körper, sondern auch für den Geist. Ständig müssen wir Entscheidungen treffen, auch über ganz alltägliche Dinge. Was wir anziehen. Was wir essen. Womit wir uns beschäftigen. Was wichtig oder unwichtig ist.
22. Aug 19
Franziska Herren, Jahrgang 1967, ist Mutter von zwei Kindern und Unternehmerin. Sie ist ausserdem der Kopf der Eidgenössischen Volksinitiative «Für sauberes Trinkwasser und gesunde Nahrung - Keine Subventionen für den Pestizid- und prophylaktischen Antibiotika-Einsatz».
11. Aug 19
Diese Überzeugung deckt sich mit den Ergebnissen der neuesten Forschungen der Uni Mainz, dass nicht das Gluten, also das Klebereiweiss, sondern eine andere Klasse von Eiweissen die Entzündungen und Folgekrankheiten im menschlichen Organismus auslösen.
06. Aug 19
Es kommt schleichend, irgendwann zwischen Dreissig und Vierzig. Eines Tages stellt man fest, dass im Freundeskreis über körperliche Beschwerden diskutiert wird. Das war früher gar kein Thema.
04. Aug 19
Es vergeht seit 1996 kein Jahr, in dem die Prämien für die Krankenkassen nicht steigen. Jedes Jahr ein paar Prozentpunkte mehr. Viele Familien, sogar in der reichen Schweiz können sich diese Prämien immer weniger leisten – Tendenz stark steigend.
30. Jul 19
Das 13. Schweizer Bildungsfestival im idyllischen Seminarhotel Rigi in Weggis widmet sich zwei Themen, die in unserer Zeit Hochkonjunktur haben, aber nur selten miteinander in Verbindung gebracht werden.
23. Jul 19
Die Pflege wird aufgerieben in einem Gesundheitssystem, das von Macht- und Geldgier dominiert wird und sich an den Patienten mästet.
20. Jul 19
Der Anblick von Grün von zu Hause aus soll die Lust auf den Konsum von Alkohol, Zigaretten und ungesundem Essen dämpfen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie, die unter der Leitung der University of Plymouth durchgeführt wurde.
26. Jun 19
«Lass los!» und «bleib dran!» sind die häufigsten Tipps, die man heute bei jeder Gelegenheit und als Lösung für ungefähr alle Lebensprobleme verpasst bekommt.
04. Jun 19
In ihrer Mitteilung an den EU-Umweltkommissar Dr. Karmenu Vella beziehen sich die Wissenschaftler Rainer Nyberg (Schweden) und Lennart Hardell (Finnland) auf drei Punkte.
28. Mai 19
«Manchmal wenn ich auf dem Klo sitze, muss ich weinen, weil es so schön ist», erzählte mir eine Bekannte beim Essen. Ein ungewöhnliches Statement: Normalerweise reden Leute nicht offen über ihren Stuhlgang. Schon gar nicht bei Tisch.
23. Mai 19
Camilla Landbø: Steiler Einstieg: Lernen wir nicht erst wirklich loszulassen, wenn wir sterben?
03. Mai 19
Ernst Erb hatte eine schöne Karriere hingelegt. 1978 war der gelernte Revisor Inhaber und Chef einer innovativen, florierenden Informatikfirma. Die Zukunft sah rosig aus. Dann, aus heiterem Himmel, der Schock für den Unternehmer und Familienvater.
18. Apr 19
Irgendwann hörte Daniel L.*, Mitte vierzig und Elektriker von Beruf, auf, mit seinen Kumpels darüber zu reden. Der eine sagte bloss: «Sei doch froh, dann liebt sie dich noch», der andere scherzte: «Vielleicht solltest du in ein Haus für geschlagene Männer», ein dritter murrte: «D
24. Mär 19
Kindheitserinnerung #07: Gspon im Vispertal, Walliser Bergdorf auf 1800 Metern Höhe, sagen wir Ende November, kalt und nass und grau ist es draussen, wir aber dicht an dicht in der holzofengeheizten Stube am Küchentisch.
16. Mär 19
Nein, er sei keiner dieser Wissenschaftler, die schon als Knirpse schlüpfende Pantoffeltierchen unter dem Mikroskop beobachtet oder frühreife Gedichte geschrieben hätten: Der mehrfach ausgezeichnete Neurophysiologe und Psychologe Niels Birbaumer hat anderes geleistet: «Als Anführ
04. Mär 19
Kranke erhalten zwar meist eine angemessene medizinische Versorgung, aber das Menschliche kommt in den Pflegefabriken oft zu kurz. Leidtragende sind dabei nicht nur die Patienten, sondern auch das gestresste Pflegepersonal.
01. Mär 19
Die WHO hat soeben die Impfkritiker in die Liste der zehn grössten Bedrohungen der Weltgesundheit aufgenommen, zusammen mit Luftverschmutzung, Krebs, Antibiotikaresistenz oder Pandemien.