31. Mär 20
Es ist zwar sehr lange her, dass ich als Soziologie-Student etwas über Statistik und die Aussagekraft von Stichproben und Umfragen gelernt habe. Aber die Basics habe ich mir gemerkt.
27. Mär 20
Dr. Sucharit Bhakdi ist ein Spezialist für Mikrobiologie. Er war Professor an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Leiter des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene und einer der meistzitierten Forscher in der deutschen Geschichte.
26. Mär 20
Im Blog von Wesley Jackson, Assistent am Institut für Marine Biology der Universität Adelaide, erschien vor kurzem ein interessanter Hinweis: Vereinzelte Exemplare des Thunfischs erkrankten an einem Virus, der zwei Jahre zuvor in einer lokalen Fischfarm des Marktführers United Fi
25. Mär 20
Ausgewertet wurden 2143 Fälle von Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahre, die den Gesundheitsbehörden gemeldet worden waren.
18. Mär 20
Die Töne fesselten mich auf eine befreiende Art. Kein Widerspruch! Das Hackbrett, die Obertöne, das Handpan und das «Geissbock-Horn» beförderten mich innert Sekunden in eine andere Welt, in der sich all das Trennende dieser Zeit wieder fand.
02. Mär 20
«Es kann kein Mensch, keine Gruppe und keine Nation in grosser Angst menschlich handeln oder vernünftig denken.» (Betrand Russell)
28. Feb 20
Seit im April 2019 die Rechtsgrundlagen für den Bau und die Umrüstung von 5G-Antennen gelockert wurden, versuchen die Mobilfunkbetreiber mit allen Kräften, den Netzausbau voranzutreiben. 5G verspricht hundertmal mehr Datenleistung, erfordert aber eine Verdreifachung der Grenzwert
26. Feb 20
Die Risikoanalyse Bei der SARS Epidemie 2003 wurden weltweit 8000 Menschen infiziert, knapp 800 davon starben. Bei der Schweinegrippe 2009 wurden 10% der Weltbevölkerung angesteckt, knapp 20'000 sind daran gestorben.
12. Feb 20
Umweltschadstoffe gelangen durch beschädigte Grenzen und Membranen (Darmbarriere, Blut- Hirn-Schranke, usw.) in unsere Körper.
31. Jan 20
Wir alle streben nach Glück und meinen, es sei auf direktem Weg am schnellsten zu erreichen. Um gesünder zu sein, essen wir gesünder; um die verbreitete Apathie zu bekämpfen, ermuntern wir andere, sich zu engagieren; zur Verlängerung der Jugend verwenden wir anti-aging-Produkte.
24. Jan 20
Seit rund drei Jahren teilen die fünf Unispitäler der Schweiz Patientendaten untereinander. Die «Swiss Personalized Health Network» (SPHN) betitelte Datensammlung soll es ermöglichen, medizinisches Wissen über Spital- und Kantonsgrenzen hinweg nutzbar zu machen.
15. Jan 20
In einem Brief vom 7.
31. Dez 19
Wenn Sie vor lauter Weihnachtsfeiern noch nicht dazu gekommen sind, sich Gedanken über das vergangene und das kommende Jahr zu machen, seien Sie unbesorgt: Je nachdem, wie man die Daten setzt, dauern die Raunächte noch bis zum 6. Januar.
30. Dez 19
Mitarbeiter des zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörenden Istituto per la Bioeconomia haben die physiologischen und psychologischen Auswirkungen von Wäldern auf den Menschen untersucht.
28. Dez 19
Neurofeedback ist eine Therapie, die dem Gehirn hilft, Probleme zu überwinden. Es regt auf spielerische Weise die Entwicklungsfähigkeit des Gehirns an.
25. Dez 19
Warum werden Menschen süchtig? Was treibt Menschen dazu, sich entgegen ihren natürlichen Instinkten in den Zustand der Abhängigkeit vorzuarbeiten? Die Raucherinnen und Raucher unter uns erinnern sich vielleicht daran, dass die erste Zigarette alles andere als ein Genuss war.
18. Dez 19
Niemand käme es in den Sinn, zuhause ein Buch mit der Strassenbeleuchtung zu lesen. Ähnlich sinnlos ist es, das Handy zuhause über Aussenantennen zu verbinden, die entsprechend stärker strahlen müssen.
13. Dez 19
Demenzerkrankungen sind so individuell wie die Persönlichkeiten der Betroffenen. Die nachfolgenden Tipps und Anregungen sind also nicht für alle, aber für viele Betroffene geeignet.
04. Dez 19
Der Kampf um die Deutungshoheit der komplizierten Mobilfunktechnologie und ihrer Risiken wird hart geführt – und schnell: Am Tag der Veröffentlichung des
02. Dez 19
Lichtverschmutzung war in der Schweiz lange Zeit kein Thema, obwohl das Problem seit Jahren besteht. Und die Nächte werden immer heller – spätestens seit sich das Siedlungsgebiet in vormals ländliche Gebiete ausbreitet.