21. Sep 20
Ob wir etwas essen, mit dem Handy jemanden anrufen oder mit dem Auto in die Ferien fahren: All diese Dinge – Nahrungsmittel, Handy, Auto – brauchen graue Energie, und diese schlägt teils ziemlich stark auf die CO2-Bilanz dieser Güter.
20. Sep 20
Auf unseren Tellern liegen viele Probleme: Das unbewusste Konsumieren einer Wegwerfgesellschaft zieht Kosten nach sich, die Schäden an Tieren, Umwelt und Klima, den Niedergang der kleinbäuerlichen heimischen Landwirtschaft und die Verödung ländlicher Gebiete umfassen.
18. Sep 20
Rund 660´000 Menschen leben in der Schweiz laut Bundesamt für Statistik (BFS) am oder unter dem Existenzminimum. Gleichzeitig landen hierzulande jährlich 2,8 Millionen Tonnen einwandfreie Lebensmittel im Abfall. Eine Situation, die ethisch und ökologisch kaum vertretbar ist.
17. Sep 20
88 Millionen Franken: Damit könnte man etwa während 1205 Jahren jeden Abend eine Person zum Abendessen in ein Restaurant einladen oder sieben Jahre lang allen Asylsuchenden in der Schweiz einen Deutschkurs schenken. Um zwei Beispiele zu nennen.
11. Sep 20
«Habt ihr euch nicht auch schon über den Müllsack geärgert, den ihr jede Woche randvoll mit diversem unnötigem Verpackungsmaterial füllt? Auch muss man regelmässig Papier, Karton, Büchsen etc. zum Entsorgungshof bringen.
10. Sep 20
Vegan, vegetarisch, nachhaltig und ökologisch: Das erste Vegan Festival im Hauptbahnhof Zürich zeigt über drei Tage, wie eine grünere Zukunft aussieht. Einerseits  informieren zahlreiche Aussteller über ihre Angebote und Projekte wie nachhaltiges Bauen oder E-Mobilität.
10. Sep 20
Wissen Sie, wie viele Lebensmittel pro Jahr und Person in der Schweiz verschwendet werden kurzum auf dem Müll landen? Es wäre eine Ladung von 150´000 Lastwagen, die aneiandergereiht eine Kolonne von Zürich bis Madrid ergeben würden.
07. Sep 20
Ein Viertel bis ein Drittel aller weltweit produzieren Lebensmittel landet im Müll. Entweder, weil sie verderben, bevor sie den Konsumenten überhaupt erreichen, oder weil sie dennoch weggeworfen werden. Eine gigantische Verschwendung. Schlecht fürs Klima ist sie obendrein.
04. Sep 20
Was gibt es Schöneres, als samstags über einen Markt zu schlendern, den Menschen zu begegnen und sich von all den verschiedenen Farben und Formen der Gemüse und Früchte sowie den unterschiedlichsten Düften betören zu lassen?
27. Aug 20
Das Wissen über gesunde Ernährung und Anbau- und Produktionsmethoden ist tief in den verschiedenen Ku
26. Aug 20
Statt Gemüse aus Chile oder Früchte aus Spanien bietet das PaRadiesli Bio-Lebensmittel von ausgewählten Produzenten in der Region an.
25. Aug 20
Ernährung spielt für das Immunsystem die Hauptrolle. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung hat Einfluss auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit. Obst und Gemüse sind die wichtigsten Vitamin- und Nährstoff-Lieferanten:
24. Aug 20
Für Menschen in der Schweiz und in Deutschland ist einwandfreies Leitungswasser selbstverständlich. Immerhin gehört Trinkwasser hierzulande zu den am besten kontrollierten Lebensmitteln.
12. Aug 20
«Täglich könnten bis zu 12´000 Menschen an COVID-bedingtem Hunger sterben, das sind mehr als jene, die täglich an dem Virus selbst sterben», warnt Abby Maxman, Präsidentin von Oxfam, dem internationalen Verbund verschiedener Hilfs- und Entwicklungsorganisationen.
07. Aug 20
Zwei linke Frauen ausserhalb des Parteienspektrums haben eine ziemlich komplette Auslegeordnung präsentiert, warum die unbegrenzte Zuwanderung fast allen schadet und nur ganz wenigen nützt. Es sind überzeugende Argumente, von deren Stichhaltigkeit sich jedermann mit einem kurzen
23. Jul 20
Hast du es satt, dich vom riesigen Sortiment verleiten zu lassen, viel mehr zu kaufen, als du eigentlich brauchst? Hast du es satt, Grundnahrungsmittel in kleinen Packungen zu kaufen und so mehr für die Dienstleistung als fürs eigentliche Produkt zu bezahlen?
20. Jul 20
Grosse Sorge in Lateinamerika und in der Karibik: In vielen Ländern dieser Region stehen die Menschen nach wie vor unter Quarantäne oder dürfen sich nur wenig ausserhalb ihrer Häuser bewegen – Arbeit, Geld und Lebensmittel fehlen aber von Tag zu Tag mehr.
15. Jul 20
Wer kennt ihn nicht: Den Abfall, der zurückbleibt, wenn man in einem Supermarkt in der Schweiz den Wocheneinkauf macht. Je mehr man sich mit
14. Jul 20
Wer heute ein mündiger Verbraucher sein will, braucht sehr viel Zeit und Energie. Sicher, es ist nicht unmöglich, ethisch korrekt und nachhaltig einzukaufen.