Strafzölle, Vorwürfe der Währungsmanipulation und jetzt die offizielle Unterstützung einer Farbenrevolution in Hongkong – China macht sich berechtigte Sorgen.

Angesichts des Einläutens der „Farbrevolution“ in Hongkong, zusätzlich zu den unsicheren Handelsverhandlungen mit den USA und den Vorwürfen chinesischer „imperialer Aggression“ in Bezug auf die Gürtel- und Straßen-Initiative macht man sich in Peking berechtigte Sorgen, wer in Washingtons Chinapolitik das Sagen hat.

24. August 2019 von Caroline Hartmann
29. Apr 07
Warum die politischen Kampfbegriffe «Stromlücke» und «Versorgungslücke» neutralisiert werden müssen – und wie
25. Apr 07
Kann der Mensch alleine Arbeit finden? – Der Berufscoach Thomas Diener im Gespräch mit Christoph Pfluger
25. Apr 07
Wie eine junge afrikanische Frau die Traditionen ihres Volkes umbaut
25. Apr 07
Die nächsten Jahre bringen besondere astrologische Konstellationen
01. Jan 07
Wie die Angst vervielfacht wird
01. Jan 07
Es herrscht wieder einmal Endzeitstimmung. Das ist in der Geschichte schon öfter vorgekommen, ein Untergang, wie wir ihn uns heute vorstellen, ist aber offensichtlich nicht…
01. Sep 06
Die geistigen Grundlagen des Zionismus verhindern den Frieden in Nahost
01. Sep 06
Hans-Peter Studer darf nicht über die Vorteile der Komplementärmedizin sprechen
01. Sep 06
Risiko Zivilcourage: Christine unterstützt «illegalisierte» Asylbewerber