Noch vier Tage bis zum Sommer WEFF Davos. Auf dem Programm am Samstag: Martin Schmid, Experte für Feuerungssysteme und Biomasse-Energienutzung. Er spricht unter anderem über Permakultur.

Martin Schmid, Jahrgang 1972, lernte Konstrukteur und studierte danach Maschinenbau mit Diplomierung in Leichtbau und Unfallsicherheit. Nach sechs Jahren in der Materialforschung wechselte er nach einem Jahr Langsamreisen mit Volontär- und Menschenrechtsbeobachtereinsätzen in Mexico, Costa Rica und Bolivien ans Ökozentrum, wo er seit 17 Jahren angewandte Forschungs- und Entwicklungsprojekte für Feuerungssysteme und Biomasse-Energienutzung leitet.

20. August 2019 von Redaktion
29. Apr 07
BioMarché, 22. – 24. Juni 2007
29. Apr 07
Aktion «bike to work»
29. Apr 07
Warum die politischen Kampfbegriffe «Stromlücke» und «Versorgungslücke» neutralisiert werden müssen – und wie
01. Mär 07
Der spirituelle Kleinstaat Damanhur in Norditalien
01. Mär 07
… aber die Rendite und das Auto machen es schwierig. – ein Gespräch mit dem Stadtplaner und Architekten Michael Habeck
01. Jan 06
Endlich befasst sich auch die Wissenschaft mit Alternativwährungen
14. Mär 04
Umweltverbände: Viele Ziele, zwei Hindernisse
14. Sep 03
Sonntag, den 16.Oktober 2016, Steinen/SZ