Eine Studie aus Katalonien zeigt, dass Jugendliche sich gesünder ernähren, wenn sie beim Essen Gespräche mit ihrer Familie führen statt zu chatten.

«Leg dein Handy beim Essen weg!» – Wie viele Mütter und Väter sagen diesen Satz wohl jeden Tag, und wie viele Teenager nerven sich darüber? Doch jetzt ist wissenschaftlich bewiesen, dass Mahlzeiten mit Konversationen im Familienkreis und ohne Seitenblicke aufs Mobiltelefon nicht nur der Gesundheit zuträglich sind, sondern auch dabei helfen, abzunehmen.

22. Juli 2021 von Redaktion
01. Mai 07
Mit Bauchtanz auf poetischer Entdeckungsreise durch den eigenen Körper
29. Apr 07
25. Apr 07
Seelischen Schmerz in Lebendigkeit umwandeln
25. Apr 07
Der Film «Someone beside you» macht Mut zu einem neuen Umgang mit Psychose
25. Apr 07
Die Slow-Food-Bewegung wächst schnell - und fordert grundlegende Änderungen der Nahrungsmittelproduktion
01. Sep 06
Hans-Peter Studer darf nicht über die Vorteile der Komplementärmedizin sprechen
01. Sep 06
Erfolgreiche Alternativ-Therapien werden totgeschwiegen

01. Jan 70
Der Mensch hat eine Organuhr. Morgens ist der Magen am aktivsten, abends die Leber. Das hat der Heilpraktiker und Ernährungswissenschaftler Heinrich Tönnies erforscht und als…