24. Feb 20
Der Stress am Arbeitsplatz nimmt ungebrochen zu. Firmen haben als Gegenmassnahme allerhand ausprobiert, von morgendlichen Meditationssitzungen bis zu Spielgeräten. Eine Studie aus Japan zeigt eine einfachere Lösung: Pflanzen im Büro, gewissermassen ein Waldbad im Kleinformat.
21. Feb 20
In offenen Gesellschaften haben Vorurteile aller Art – bezüglich Rasse, Religion oder Einstellungen – wenig Nährboden. Das fand die Psychologin Michele Gelfand von der Universität von Maryland schon 2011 in einer vergleichenden Studie über 33 Nationen heraus.
19. Feb 20
Der heute 70 Jahre alte Rupert Bucher aus Süddeutschland hat fast 40 Jahre als Psychologe und Psychotherapeut vor allem mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet und sich daneben als Bildhauer, Zeichner und Poet ausgelebt.
18. Feb 20
Jedes Jahr kürt eine prominent besetzte Jury aus den Eingaben drei besonders förderungswürdige Projekte. Die neusten Gewinner sind:
16. Feb 20
Kulturgut lagert nicht nur im Museum, sondern auch in Schweizer Kellern – und längst nicht nur in prominenten: Rund 150 Personen folgten einem ersten Suchaufruf im Dezember 2019, mit dem das Alpine Museum den Startschuss für das interaktive Sammlungsprojekt «Fundbüro für Erinneru
09. Feb 20
Wie die Denknetz-Präsidentin Ruth Daellenbach in der Programmzeitung (www.reclaim-democracy.org) an unsere über 1‘400 Mitglieder und alle Interessierten schreibt, möchten wir mit dem bevorstehenden 2.
03. Feb 20
“Jeder Krieg ist ein Symptom des Versagens des Menschen als denkendes Wesen.” (John Steinbeck)
28. Jan 20
Die Stadt Zürich hat insgesamt 230 km Strassen mit einem Lärmpegel, der über dem Immissionsgrenzwert liegt! Mit den 1,1 Mrd. Franken, die der Tunnel Rosengartenstrasse kostet (über den am 9.
24. Jan 20
Seit rund drei Jahren teilen die fünf Unispitäler der Schweiz Patientendaten untereinander. Die «Swiss Personalized Health Network» (SPHN) betitelte Datensammlung soll es ermöglichen, medizinisches Wissen über Spital- und Kantonsgrenzen hinweg nutzbar zu machen.
22. Jan 20
Das Smartphone führt «wahrscheinlich» zu mehr Todesfällen als der Alkohol, sagte Uwe Janssens, Präsident der «Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Intensiv- und Notfallmedizin» der Zeitung «Welt».
25. Dez 19
Warum werden Menschen süchtig? Was treibt Menschen dazu, sich entgegen ihren natürlichen Instinkten in den Zustand der Abhängigkeit vorzuarbeiten? Die Raucherinnen und Raucher unter uns erinnern sich vielleicht daran, dass die erste Zigarette alles andere als ein Genuss war.
17. Dez 19
Endlich in Rente! Endlich können wir tun und lassen, was wir wollen! Wir haben 40 oder mehr Jahre geschuftet, und jetzt ist Schluss. Jetzt wollen wir das Leben geniessen und uns den Dingen widmen, die all die Jahre wegen der Arbeit immer zu kurz kamen.
15. Dez 19
Adventszeit – Bettelbriefzeit. Viele Menschen möchten gerne helfen, zweifeln aber an der Seriosität der Hilfsorganisationen. Bezüglich Bettelbriefen gibt es bei den meisten Menschen zwei Optionen: 1. etwas einzahlen, 2. Rundordner.
13. Dez 19
Demenzerkrankungen sind so individuell wie die Persönlichkeiten der Betroffenen. Die nachfolgenden Tipps und Anregungen sind also nicht für alle, aber für viele Betroffene geeignet.
11. Dez 19
Krieg ist ein Geschäft, ganz besonders für die USA, deren Wirtschaft stark von der Rüstung abhängig ist. Um den riesigen Rüstungsaufwand zu rechtfertigen, braucht es Feindbilder – reale und solche, denen man ein bisschen nachhelfen kann.
09. Dez 19
Das Wichtigste über Permakultur erfährt man in 15 Minuten. So lange dauerte jüngst eine Präsentation, die ich vor einem interessierten Publikum halten durfte. Besser ist natürlich, wenn man mehr Zeit hat und einen Einführungskurs besuchen kann.
07. Dez 19
«Furoshiki» (gesprochen «Froschki») bedeutet wörtlich «Stoffe für das Bad». Tatsächlich sind sie multifunktionell: In Japan benutzt man die quadratischen Tücher nicht nur zum Einpacken von Geschenken.
04. Dez 19
Der Kampf um die Deutungshoheit der komplizierten Mobilfunktechnologie und ihrer Risiken wird hart geführt – und schnell: Am Tag der Veröffentlichung des
28. Nov 19
Der österreichische Filmemacher Erwin Wagenhofer ist bekannt dafür, dass er mit seinen Filmen fatale gesellschaftliche Entwicklungen in der Welt thematisiert. In «We Feed The World», «Let’s Make Money» und «Alphabet» geht
27. Nov 19
184 Mrd. Dollar wollen die Amerikaner dieses Jahr für Geschenke ausgeben, ein grosser Teil davon am Black Friday, dem letzten Tag im November. 71 Prozent verwenden dazu ihre Kreditkarte.