03. Apr 20
Wie wird das alles ausgehen? Werden wir in absehbarer Zeit wieder in die Normalität zurückkehren? Oder nutzen wir als Menschheit die Chance auf einen echten Systemwechsel? Finden wir den Neustart in eine Kultur, die mit dem Leben in tiefer Resonanz steht?
01. Apr 20
Das Management einer Pandemie wird von Computermodellen bestimmt, und natürlich von den Daten, mit denen sie gefüttert werden. Sind die Ansteckungsrate und die Mortalität hoch, sind viele schwerwiegende Fälle zu erwarten, die das Gesundheitssystem belasten.
01. Apr 20
„Denken für Selberdenker“ – das war, ist und bleibt das Leitmotiv von Redaktion und Herausgebern. Das Journal für Philosophie ist der Versuch, Philosophie für interessierte Leser verständlich und ästhetisch ansprechend zu präsentieren.
18. Mär 20
Die Töne fesselten mich auf eine befreiende Art. Kein Widerspruch! Das Hackbrett, die Obertöne, das Handpan und das «Geissbock-Horn» beförderten mich innert Sekunden in eine andere Welt, in der sich all das Trennende dieser Zeit wieder fand.
08. Mär 20
Vor rund acht Jahren hat unser damaliger Layouter Tom Hänsel (dasauge.ch/-tintenfrisch) den Raben mehr oder weniger zufällig eingeführt. Und als mein Lieblingstier hat es dem Raben offenbar so gut gefallen, dass er im Zeitpunkt geblieben ist.
21. Feb 20
In offenen Gesellschaften haben Vorurteile aller Art – bezüglich Rasse, Religion oder Einstellungen – wenig Nährboden. Das fand die Psychologin Michele Gelfand von der Universität von Maryland schon 2011 in einer vergleichenden Studie über 33 Nationen heraus.
19. Feb 20
Der heute 70 Jahre alte Rupert Bucher aus Süddeutschland hat fast 40 Jahre als Psychologe und Psychotherapeut vor allem mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet und sich daneben als Bildhauer, Zeichner und Poet ausgelebt.
31. Jan 20
Wir alle streben nach Glück und meinen, es sei auf direktem Weg am schnellsten zu erreichen. Um gesünder zu sein, essen wir gesünder; um die verbreitete Apathie zu bekämpfen, ermuntern wir andere, sich zu engagieren; zur Verlängerung der Jugend verwenden wir anti-aging-Produkte.
30. Jan 20
«Alpine Sabbatical» schafft ein Angebot für Gäste, die in der Nebensaison ein längeres Sabbatical einlegen und sich gleichzeitig am gesellschaftlichen Leben vor Ort einbringen wollen.
23. Jan 20
Angesichts rückläufiger Besuche der Kursangebote wird das Programm gestrafft. Die Verbreitung von Texten und Inhalten zur kindgerechten Pädagogik und die Organisation von Tageskursen bleiben aber die wichtigsten Arbeitsschwerpunkte.
31. Dez 19
Wenn Sie vor lauter Weihnachtsfeiern noch nicht dazu gekommen sind, sich Gedanken über das vergangene und das kommende Jahr zu machen, seien Sie unbesorgt: Je nachdem, wie man die Daten setzt, dauern die Raunächte noch bis zum 6. Januar.
27. Dez 19
In «Paths of Life» blicken drei Menschen auf ihr Leben zurück.
28. Nov 19
Der österreichische Filmemacher Erwin Wagenhofer ist bekannt dafür, dass er mit seinen Filmen fatale gesellschaftliche Entwicklungen in der Welt thematisiert. In «We Feed The World», «Let’s Make Money» und «Alphabet» geht
19. Nov 19
Die «Lange Nacht der Philosophie Zürich» will zum kritischen und unabhängigen Denken motivieren und ein besseres Verständnis der Welt und somit die Toleranz fördern - ganz im Sinne der UNESCO, die Philosophie als eine Schule der Freiheit bezeichnet.
18. Nov 19
Ich bin Pädagoge. In meinem Umfeld merke ich zunehmend, dass weite Teile der Bevölkerung sich eine gesellschaftliche Umwälzung wünschen, sich aber weitgehend antriebslos und gebunden fühlen. Die wesentlichen und heute allumfassend nötigen Änderungen bleiben stecken.
17. Nov 19
Wer 20 Minuten täglich meditiert, macht weniger Fehler. Dies zeigt eine Studie der University of Michigan mit 200 Teilnehmern, die vorher nicht meditiert hatten.
10. Nov 19
Ein Beispiel dafür ist die «7sky.life connection» aus Lausanne, die zweimal jährlich zutiefst inspirierende Abende organisiert. Im Format sind sie den TED-Talks nicht unähnlich, aber  mit zwei wesentlichen Unterschieden: Die jeweils vier Vorträge von 20 Minuten sind nicht einfach
27. Okt 19
Schon der Begriff «Künstliche Intelligenz» ist im Grunde genommen widersinnig. Allein der Umstand, dass man inzwischen fast durchgehend nur noch dem Kürzel «KI» begegnet, ist suspekt. Der Begriff «KI» geht sinnigerweise davon aus, dass es ebenso eine natürliche Intelligenz gibt.
14. Okt 19
Jeweils im Herbst erhält das Publikum Gelegenheit, auf eine Entdeckungsreise von nicht sofort wahrgenommenen Kostbarkeiten in den verschiedenen Kirchen, Kapellen und Klöstern in der Zentralschweiz, zu gehen. Gezeigt werden dieses Jahr am Samstag 19. und Sonntag 20.
05. Okt 19
Es herrscht Krieg auf der Erde. Es werden Ziele verfolgt, die einer Minderheit nützen und einer Mehrheit und der Mitwelt so grossen Schaden zufügen, dass er den Folgen eines Krieges mit Waffen gleichgestellt werden muss. Dafür gibt es kein anderes Wort als Krieg.