EU-Kommission lässt genetisch veränderte Covid-19-Impfstoffe ohne Risikoprüfung zu.

Ohne Langzeitstudien und ohne Prüfung bezüglich Einfluss auf die Umwelt sind seit diesem Juli genetisch veränderte Impfstoffe – kurz GVO – gegen Covid-19 in der Europäischen Union (EU) erlaubt. Sogar dann, wenn ein Mitgliedsstaat von der EU nicht genehmigte Covid-19-Impfstoffe einsetzen will.

06. August 2020 von Stephan Seiler