23. Sep 20
Mit 19 Nightjets und acht weiteren Verbindungen betreibt die österreichische Bundesbahn ÖBB bereits heute das grösste Nachtzugnetz Europas. Zusammen mit der SBB will sie eine Verlagerung von anderen Verkehrsmitteln auf den Zug bewirken und damit einen nachhaltigen Beitrag zur CO2
22. Sep 20
Seit Mitte März stieg das Gesamtnettovermögen der reichsten 643 Amerikaner um 29 Prozent: Von 2,95 auf 3,8 Billionen (3800 Milliarden) Dollar.
21. Sep 20
Wir leben in Zeiten, in denen vieles möglich ist, auch der Zusammenbruch des Internets. Dabei stellen sich viele Fragen:
21. Sep 20
Ob wir etwas essen, mit dem Handy jemanden anrufen oder mit dem Auto in die Ferien fahren: All diese Dinge – Nahrungsmittel, Handy, Auto – brauchen graue Energie, und diese schlägt teils ziemlich stark auf die CO2-Bilanz dieser Güter.
21. Sep 20
Die aktuelle Studie "Intergenerational resource sharing and mortality in a global perspective" untersuchte die Auswirkungen von Umverteilung von Ressourcen innerhalb ein
20. Sep 20
Auf unseren Tellern liegen viele Probleme: Das unbewusste Konsumieren einer Wegwerfgesellschaft zieht Kosten nach sich, die Schäden an Tieren, Umwelt und Klima, den Niedergang der kleinbäuerlichen heimischen Landwirtschaft und die Verödung ländlicher Gebiete umfassen.
19. Sep 20
Forscher und Philosophen haben sich eingehend mit den emotionalen Dramen von Liebe und Familie beschäftigt. Aber sie haben viel weniger Zeit damit zugebracht, über die tiefe Erfüllung eines guten Freundes nachzudenken.
18. Sep 20
Rund 660´000 Menschen leben in der Schweiz laut Bundesamt für Statistik (BFS) am oder unter dem Existenzminimum. Gleichzeitig landen hierzulande jährlich 2,8 Millionen Tonnen einwandfreie Lebensmittel im Abfall. Eine Situation, die ethisch und ökologisch kaum vertretbar ist.
18. Sep 20
Ihr Coworking in Wil im Kanton St. Gallen gibt es ja bereits seit sieben Jahren. Was arbeiten da für Menschen?
18. Sep 20
«Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbst-Zweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle.» Mit diesen Worten wirbt Gemeinwohl-Ökonomie nicht erst seit Coronakrise für einen Wandel.
17. Sep 20
88 Millionen Franken: Damit könnte man etwa während 1205 Jahren jeden Abend eine Person zum Abendessen in ein Restaurant einladen oder sieben Jahre lang allen Asylsuchenden in der Schweiz einen Deutschkurs schenken. Um zwei Beispiele zu nennen.
17. Sep 20
In mehr oder weniger allen Ländern der Welt mit Ausnahme von Bhutan steht die Mehrung des materiellen Wohlstandes zuoberst auf der politischen Prioritätenliste. Die steuerlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen werden meist so gestaltet, dass Investoren gerne Fabriken bauen
17. Sep 20
Der Datenverbrauch über Mobilfunknetze verdoppelt sich jedes Jahr. Die Coronakrise verschärft den Trend durch Homeoffice und Homeschooling zusätzlich. Mehr Daten bedeutet aber auch mehr Leistung.
16. Sep 20
In der Schweiz gebe es zehn Millionen Parkplätze, die insgesamt eine Fläche ausmachen, die so gross wie der Vierwaldstättersee sei, teilt umverkehR mit.
15. Sep 20
In Weissrussland prügeln Spezialeinheiten Demonstranten grün und blau. In den USA machen Polizisten von sich reden, weil sie schwarze Menschen erschiessen. Und von Syrien bis Jemen kommen immer wieder Gräueltaten ans Licht, die von Soldaten begangen werden.
11. Sep 20
Die deutschen Politiker Merkel, Maas, Trittin, Röttgen, Steinmeier usw. kämpfen unentwegt für Demokratie und Menschenrechte – in Weissrussland, in Russland, in Syrien, usw. Sie zeigen mit dem Finger auf andere und merken nicht, dass vier Finger auf sie selbst zeigen.
11. Sep 20
«Habt ihr euch nicht auch schon über den Müllsack geärgert, den ihr jede Woche randvoll mit diversem unnötigem Verpackungsmaterial füllt? Auch muss man regelmässig Papier, Karton, Büchsen etc. zum Entsorgungshof bringen.
10. Sep 20
Vegan, vegetarisch, nachhaltig und ökologisch: Das erste Vegan Festival im Hauptbahnhof Zürich zeigt über drei Tage, wie eine grünere Zukunft aussieht. Einerseits  informieren zahlreiche Aussteller über ihre Angebote und Projekte wie nachhaltiges Bauen oder E-Mobilität.
10. Sep 20
Wissen Sie, wie viele Lebensmittel pro Jahr und Person in der Schweiz verschwendet werden kurzum auf dem Müll landen? Es wäre eine Ladung von 150´000 Lastwagen, die aneiandergereiht eine Kolonne von Zürich bis Madrid ergeben würden.
09. Sep 20
Der Luzerner Pablo Hess hat im April auf campax.org eine «Petition für Evidenz, Transparenz und Rechtsstaatlichkeit in der Corona-Krise» lanciert, die bis j