15. Sep 20
In Weissrussland prügeln Spezialeinheiten Demonstranten grün und blau. In den USA machen Polizisten von sich reden, weil sie schwarze Menschen erschiessen. Und von Syrien bis Jemen kommen immer wieder Gräueltaten ans Licht, die von Soldaten begangen werden.
12. Sep 20
Nun: War früher alles besser? Um es gleich vorweg zu nehmen: Die Antwort lautet nein! Eindeutig belegen lässt sich dies anhand der 1991 in den Ötztaler Alpen gefundenen Gletscherleiche Ötzi.
01. Sep 20
Viele Gesundheitsexperten sind besorgt, dass die Corona-Pandemie unsere Psyche belasten könnte.
29. Aug 20
Angst macht krank und sie isst die Seele auf. Rainer Werner Fassbinder hat dies in seinem Filmdrama in den 1970er-Jahren anschaulich in Szene gesetzt. Im Film bezog sich die Angst auf fremdenfeindliches und diskriminierendes Verhalten der Mitmenschen.
15. Aug 20
Schon bald müssen wir es wieder einreichen, das unbeliebteste Dokument aller Zeiten: die Steuererklärung. Die gute Nachricht: Steuern zahlen muss nicht sein! Ich persönlich habe noch nie einen Rappen bezahlt.
05. Aug 20
«Den meisten Menschen dieser Erde sind wegen einer Grippewelle durch die Regierungen ihre durch ihre Vorfahren errungenen und verbrieften Grundrechte entzogen worden», schreibt Hanspeter Baud auf der Website gesichtzeigen.ch
01. Aug 20
Seit 40 Jahren versucht die Sprachwissenschaft, eine geschlechtergerechte Sprache zu etablieren. Dieses an sich vollkommen berechtigte Anliegen führte aber leider zu einem völlig unübersichtlichen Sprachdschungel.
27. Jul 20
In der Schweiz leben über 128´000 Menschen, die an Demenz leiden, meist aufgrund einer Alzheimererkrankung. Jedes Jahr kommen 30´000 Neuerkrankte dazu – Tendenz steigend.
20. Jul 20
Wie soll man zensierte Beiträge prüfen, wenn man sie schon gar nicht sehen kann? Beiträge zu filtern und zu löschen ist ein spezieller Umgang mit Meinungsbildung. Andersdenkenden einen Maulkorb umzuhängen, bringt uns weder der Wahrheit noch vernünftigen Lösungen näher.
19. Jul 20
Während der Corona-Quarantäne ging Pfarrer Andreas Gygli viel spazieren, statt zu predigen. «Wir Seelensorger durften weder Gottesdienste noch Besuche in Altersheimen abhalten», sagt der 66-Jährige, heute noch empört darüber. Er habe den Lockdown als eine schwierige Zeit erlebt.
10. Jul 20
Stephan Schleim: Sie sprechen Freuds neurologischen Hintergrund an und erwähnen selbst immer wieder, dass wir (auch) Körperwesen sind. Was halten Sie denn von psychopharmakologischen Behandlungen, die ja direkt auf den Körper einwirken?
12. Jun 20
Der Kognitionsforscher Rainer Mausfeld beschreibt in seinem brillianten Buch «Warum schweigen die Lämmer» auf sehr klare Weise die psychologische Tendenz des Menschen, den Status Quo allen anderen, auch objektiv deutlich besseren Alternativen vorzuziehen.
05. Jun 20
Es war im Jahr 2014, und mein Forschungsteam untersuchte eine abgelegene Gruppe ehemaliger Nomaden hoch im Himalaya in Ostbhutan. Dies war ein Ort, den noch nie ein Außenstehender zuvor bereist hatte.
18. Mai 20
Verbinden – Aufbauen – Verwandeln. Dafür steht VAV. Ein erstrebenswerter, stufenweiser Vorgang eines Prozesses, der, wenn er unter Menschen gelingt, nur Positives bewirken kann.
13. Mai 20
Was für eine Flut von Informationen ergiesst sich aktuell über uns. Der einzelne Mensch ist kaum mehr in der Lage, die gesamte Masse von Zahlen und Statistiken, all die emotionalen Schlagzeilen und unendlich vielen Beiträge zum Thema Coronavirus zu verarbeiten.
09. Mai 20
Wussten Sie, dass Ihre Augen wirklich das Fenster zu Ihrer Seele sind? Oder zumindest ein Fenster in Ihren gegenwärtigen emotionalen Zustand?
07. Mai 20
Als ich 22 war, ging ich mit einem Mann aus, der mich mit einer Frau betrog, die ich kannte. Ich war hoffnungslos in ihn verliebt. Ich sehnte mich so sehr nach ihm, dass ich es zuließ, nachdem er in ihrem Bett war, dass er wieder in mein Bett wollte.
30. Apr 20
Was sie verbirgt: Das Platzen der Spekulations- und Finanzblase https://youtu.be/aYZ2gVs9U7o Die schlagartige Entrechtung und kommende Enteignung.
21. Apr 20
Während Mediziner und Naturwissenschaftler zusammen mit ihnen ergebenen Politikern die Macht in Händen halten und den Rechtsstaat runterfahren, liegt es nahe, auf die Geschichte der totalitären Regime des 20.