16. Mär 20
„Schlugen wir der Welt auch Wunden, vielleicht habt ihr uns verziehen“, sang Udo Jürgens in seinem Lied an die Nachkommen, „Ihr von morgen“.
10. Mär 20
Blättern ist uns einfach nicht gut genug. Deshalb suchten wir schon vor Jahren nach alternativen Formaten zum Magazin. Jetzt haben wir es endlich realisiert.
22. Feb 20
Auf Schloss Hohenfels (bei Ludwigshafen) gibt es regelmäßig Austausch- und Vernetzungstreffen der unterschiedlichsten Menschen und Organisationen.
21. Feb 20
Die wahren Helden sind natürlich nicht die Fussballstars oder Hollywood-Diven, «sondern Menschen, die ihr Leben riskieren, um ein totales Desaster für unsere Zivilisation und die Natur abzuwenden” so Edwin Moser, Mitbegründer des Festivals.
18. Feb 20
Jedes Jahr kürt eine prominent besetzte Jury aus den Eingaben drei besonders förderungswürdige Projekte. Die neusten Gewinner sind:
15. Feb 20
«Die neue Agrarpolitik des Bundesrates verpasst es zum wiederholten Mal, die nötigen Veränderungen hin zu einer sozialen und ökologischen Land- und Ernährungswirtschaft einzuleiten», schreibt «Landwirtschaft mit Zukunft zur jüngsten
09. Feb 20
Wie die Denknetz-Präsidentin Ruth Daellenbach in der Programmzeitung (www.reclaim-democracy.org) an unsere über 1‘400 Mitglieder und alle Interessierten schreibt, möchten wir mit dem bevorstehenden 2.
07. Feb 20
Die Umweltorganisationen und viele Medien begrüßten es, da es angeblich den kausalen Zusammenhang zwischen dem „menschengemachten Klimawandel“ und einem bevorstehenden Finanzkollaps aufzeigt.
16. Dez 19
«Filme für die Erde» ist ein internationales Kompetenzzentrum für Umweltdokumentarfilme und ein Netzwerk von umweltbildenden Ländersektionen. Mit ausgewählten Filmen will man möglichst viele Menschen erreichen, Wissen über Nachhaltigkeit weitergeben und zum Handeln inspirieren.
15. Dez 19
Adventszeit – Bettelbriefzeit. Viele Menschen möchten gerne helfen, zweifeln aber an der Seriosität der Hilfsorganisationen. Bezüglich Bettelbriefen gibt es bei den meisten Menschen zwei Optionen: 1. etwas einzahlen, 2. Rundordner.
09. Dez 19
Das Wichtigste über Permakultur erfährt man in 15 Minuten. So lange dauerte jüngst eine Präsentation, die ich vor einem interessierten Publikum halten durfte. Besser ist natürlich, wenn man mehr Zeit hat und einen Einführungskurs besuchen kann.
06. Dez 19
Am 11. Dezember wird der gesamte Bundesrat neu gewählt. Üblicherweise werden die  amtierenden Bundesräte im Amt bestätigt. Selbst Sprengkandidaturen aus National- und Ständerat haben kaum eine Chance. Aber grundsätzlich sind alle in der Schweiz Stimmberechtigten wählbar.
02. Dez 19
Lichtverschmutzung war in der Schweiz lange Zeit kein Thema, obwohl das Problem seit Jahren besteht. Und die Nächte werden immer heller – spätestens seit sich das Siedlungsgebiet in vormals ländliche Gebiete ausbreitet.
29. Nov 19
Die Situation ist verfahren: Alle wichtigen Player in der Frage des Mobilfunkausbaus auf den 5G-Standard haben sich festgelegt und zum Teil schon beträchtliche Mittel investiert.
24. Nov 19
Wie beeinflusst elektromagnetische Strahlung, insbesondere von WLAN-Geräten das Wachstum von Pflanzen? Diese Frage hat eine USA-amerikanische Schulklasse zu einem Experiment bewogen.
23. Nov 19
Der Untertitel des ersten Buches des online-Magazins «Rubikon» überzeugt: «Den Planeten zu retten, heißt, die herrschenden Eliten zu stürzen».
05. Nov 19
Die Zukunft gehört den Mutigen: Das ist das Motto des neu gegründeten Rubikon-Verlags.
30. Okt 19
«Man soll seine Anliegen so vertreten, dass man auch selber Freude daran hat. Enthusiasmus funktioniert besser als Drohbotschaften.»
26. Okt 19
Anstatt zu klatschen, hätten die Herren (und Damen) an den Schalthebeln der Macht dafür sorgen sollen, dass die Jugend eine bessere Zukunft hat.
21. Aug 19
Das Buch „Sonne für den Klimaschutz“ des Swissolar-Präsidenten und Nationalrats Roger Nordmann entwirft eine nach dem heutigen Stand der Technologie konkret umsetzbare Energiestrategie für unser Land, bei der sich wie heute die Stromimporte und –exporte im Jahresverlauf ungefähr