13. Jan 18
Am Eastern Economic Summit vom vergangenen September in Wladiwostok stellten der südkoreanische Präsident Moon Jae-in und Wladimir Putin einen Friedensplan vor, den der frühere Menschenrechtsaktivist Moon als die «neun Brücken» zu einer Zusammenarbeit zwischen Nord- und Südkorea bezeichnete.
13. Jan 18
Den Anfang machte Mitte Oktober die Gründung des internationalen Netzwerks ELGA, das sich als Lobby für die Rechte der Natur versteht.
13. Jan 18
Mit ihrem Projekt verfolgt Rebecca drei Ziele: Durch die Einführung in einer Dorfgemeinschaft kann der Einfluss eines Grundeinkommens sowohl auf das zwischenmenschliche Verhalten als auch auf den lokalen Wirtschaftskreislauf beobachtet werden.
12. Jan 18
Eisig kalt ist es draussen, wohlig warm im getäferten Saal. 23. Februar 2008 im «Rössli» zu Mogelsberg. Kein freier Platz an den Holztischen, kaum Platz für die Musiker auf der Bühne, dafür reichlich Raum für die Musik.
12. Jan 18
Es ist erfreulich, dass sich die Anthroposophen mit dem 16 Jahre dauernden Krieg gegen den Terror und der damit einhergehenden Verbreitung von Gewalt, Einschränkung der Bürgerrechte und Verbreitung von Fake News befassen.
12. Jan 18
Kein Sektor trägt so massiv zum Verlust der Artenvielfalt, zur Zerstörung des Klimas, zur Überdüngung und zur Gefährdung unserer Gesundheit bei wie die industrielle Fleischproduktion.
11. Jan 18
Das einfache Leben ist attraktiv – solange man immer in den Luxus der Zivilisation zurückkehren kann. Diese Erfahrung macht Ueli Stadelmann seit 25 Jahren.
11. Jan 18
Die Kamera schlängelt sich durch das dunkle Labyrinth. Nur vereinzelt dringt ein wenig Licht von Draussen in die Fabrik. Kalte Neonröhren lassen die in riesigen Stahlkisten gelagerten Stoffberge in allen erdenklichen Farben und Mustern erstrahlen.
10. Jan 18
Wer sein Gemüse möglichst gut durch den Winter bringen will, verzichtet ab August auf das Füttern mit stickstoffhaltigen Düngern wie Mist, Mistkompost, Federn oder Hornmehl. Mastige Pflanzen ertragen Frost nämlich wesentlich schlechter als knapp ernährte.
10. Jan 18
Glyphosat ist das am häufigsten eingesetzte Pestizid weltweit – und steht im Verdacht, Krebs zu erregen. Ende November entschieden die EU-Länder, dass das umstrittene Herbizid trotzdem für weitere fünf Jahre in der EU zugelassen bleibt. Das kannst du jetzt tun:
09. Jan 18
Ratten, denen der Bauch durchlöchert wird, Mäuse, die ausgehungert werden oder mit Stromstössen gezwungen, bis zur völligen Erschöpfung zu laufen, Primaten im Schraubstock, die nur zu trinken bekommen, wenn sie sich nicht wehren. Sind das Verbrechen? Nein, jedenfalls noch nicht.
09. Jan 18
Als Folge der Kampagne #strawlessinSeattle gegen die Verwendung von Plastiktrinkhalmen entschlossen sich rund 200 Firmen, auf sie zu verzichten. Im Juli dieses Jahr wird Seattle die erste Stadt sein, die Geschirr und Trinkhalm
08. Jan 18
Die Idee, es gäbe richtige oder verwerfliche Beziehungsmodelle, ist verknüpft mit moralischen Annahmen, die sich mit der Zeit ändern. So war die Ehe vor der Neuzeit explizit keine erotische Angelegenheit, sondern eine wirtschaftliche.
08. Jan 18
Die Solar-Autobahn misst einen Kilometer und besteht aus durchsichtigem Beton, unter dem rund 10’000 Solarpanels eingebaut sind. Zusätzlich erlaubt sie darüber fahrenden Elektrofahrzeugen die drahtlose Ladung der Batterien.
08. Jan 18
Wer sich zu eingehend mit dem Seelenleben der Pflanzen beschäftigt, wird heute schnell als esoterisch abgestempelt. So jedenfalls die Erfahrung der Autorin Eva Rosenfelder. Trotzdem, oder genau deswegen, widmet sie sich in ihrem Erstling «die Seelenwelt der Pflanzen» genau dem.
07. Jan 18
Wenn wir glauben zu lieben und geliebt zu werden, dreht es sich oft um nicht mehr als das ganz normale Chaos unseres Gefühlslebens. Nach der renommierten Anthropologin Helen Fisher ist leidenschaftliche Verliebtheit wie eine Sucht und Liebeskummer wie ein Drogenentzug.
07. Jan 18
In Emotionen getaucht herzhaft intensiv, verschwenderisch und wild wolkenwärts – anderswohl
06. Jan 18
Vor 35 Jahren zog ich in den Kanton Bern. Es fiel mir nicht leicht, meine Heimatstadt Schaffhausen zu verlassen. Denn dort verlebte ich meine Kindheit und Jugend. In der Altstadt.
06. Jan 18
«Die häufigste Krankheit ist die Diagnose» oder «Die medizinische Versorgung ist so weit fortgeschritten, dass niemand mehr gesund ist.» Mit solchen und ähnlichen Slogans hat die «Akademie Menschenmedizin» ihre «Aktion