Konferenzen mit Uwe Burka in der Westschweiz, eine davon bereits am Dienstag in Château d'Oex im Kanton Waadt.

Alternative Technologien sollen die globalen Probleme lösen, Elektroautos, 5G-Systeme und neuere Atomkraftwerke das Klima retten. «Unser neoliberales Wirtschaftssystem mit seinem Wachstumszwang und seinen exzessiven Spekulationsmärkten soll unangetastet bleiben und weiterhin die angeblich unproduktiven Bereiche unseres Lebens wie Bildung, Kunst und Klimaschutz dominieren», postuliert Uwe Burka.

29. September 2020 von Redaktion
18. Feb 15
Serie von mysteriösen Todesfällen unter Top-Managern und -Journalisten
09. Feb 15
Japan hat Erfolg und Grenzen des materiellen Wachstums besonders drastisch erlebt. Eine konstruktive Konsequenz dieser Erfahrung ist die Generation «De».
06. Feb 15
Es ist paradox: Je mehr Zeit wir sparen, desto weniger haben wir davon. Heute, 250 Jahre nach Beginn der industriellen Revolution und um zig Millionen zeitsparender Innovationen…
05. Feb 15
Bericht deckt Rolle von Goldman Sachs und Co. in Rohstoffmärkten auf
23. Jan 15
Das Geld der Steuerzahler für die verschuldeten Staaten des Südens wandert auf direktem Weg auf die Konten der Banken – wo es herkommt. Dies zeigt der neue, von der Basis…
14. Jan 15
Griechenland brauche eine neue Politik. Die Angst vor dem Wahlausgang sei verfehlt, sagt Finanzprofessor Marc Chesney im Gespräch mit Urs P. Gasche.
12. Jan 15
Es ist paradox: Je mehr Zeit wir sparen, desto weniger haben wir davon. Heute, 250 Jahre nach Beginn der industriellen Revolution und um zig Millionen zeitsparender Innovationen…
14. Nov 14
Die Zweifelhafte Rolle der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich
13. Nov 14
Auf der Degrowth-Konferenz in Leipzig wurden neue ökosoziale Wirtschaftsformen skizziert. Formiert sich hier eine neue internationale Bewegung?