In dieser Serie werden jeden Montag Gruppierungen und Projekte vorgestellt, die sich in der Schweiz gegen die Corona-Restriktionen und deren Folgen einsetzen. Ob auf informeller oder auf politisch aktiver Ebene, diese Gruppen tragen zu einer alternativen Meinungsbildung in der Coronakrise bei – TEIL 1

Was hat der Lockdown gebracht? Wurden die Grundrechte zu sehr ausgehebelt? Was wissen wir heute über das Coronavirus? Wie können wir uns gegen zu strikte Massnahmen wehren? Wer setzt sich dafür ein, dass Rechte eingehalten werden? Wo finde ich Gleichgesinnte und Mitstreiter?

03. August 2020 von Stephan Seiler
29. Jul 20
Die Einigung, die der Europäische Rat im Morgengrauen des 21.7. nach dem zweitlängsten Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs in der Geschichte der EU erzielte, wurde…
28. Jul 20
Alec Gagneux kennt die Szene der Mahnwachen in den meisten grösseren Städten der Schweiz. Am 1. August kehrt er auf den Bundesplatz zurück und freut sich, wenn weitere Freiheits-…
27. Jul 20
Millionäre im Ausland fordern während der Coronakrise noch vehementer höhere Steuern – für sich selber. Während in der Schweiz ein Millionär in die Staatskasse greift.
20. Jul 20
Die sozialen und wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise werden immens sein – weltweit. Regionen aber, die bereits vor Corona mit Missständen zu kämpfen hatten, werden besonders…
16. Jul 20
Von den Anleihen profitiert vor allem das Bankensystem
14. Jul 20
Dank Corona sind die katastrophalen Zustände in deutschen Schlachthöfen wieder einmal Gegenstand von Debatten. Wieder einmal wird die Verantwortung für die Misere zwischen den…
08. Jul 20
Verschiedene Entwicklungsorganisationen, darunter die Schweizer NGOs Alliance Sud und Public Eye oder das Hilfswerk Swissaid rufen in einem Schreiben zum Schulderlass auf. Die…
17. Jun 20
Die zwei Monate Lockdown werden die Schweiz rund CHF 100 Milliarden Kosten. Wenn die Schweiz diese Schulden nun durch mit Arbeit verdientem Geld abtragen will und nicht über…
11. Jun 20
Die aktuelle Coronakrise wird in ganz Europa seine finanziellen Spuren hinterlassen. Steigende Rechnungen und Schulden geben Anlass zu wachsender Besorgnis. Ebenso in der Schweiz…
09. Jun 20
Anlässlich des «Global Vaccine Summit» vom 4. Juni in London hat Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga angekündigt, private Impfstoff-Initiativen finanziell zu unterstützen. Sie…
29. Mai 20
Was ist das für eine Gesellschaft, in der es bei einer Pandemie nur um die Wahl geht zwischen zwei katastrophalen Folgen? Geht die Wirtschaft wieder los, steigt die Todesrate.…
26. Mai 20
In den USA geht die Sorge vor Verarmung um. Viele Arbeitsplätze werden wohl nicht nur zeitweise wegfallen, das wird befürchtet. Auch in Europa steht der Arbeitsmarkt vor…
15. Mai 20
Die Corona-Krise bringt das Scheitern der Hyperglobalisierung ans Licht. Korrekturen sind dringend nötig.
08. Mai 20
Der Finanzsektor leidet seit vergangenem August an einem akuten Vertrauensverlust. Die Corona-Krise sorgt nun dafür, dass sich das Vertrauen nicht mehr wiederherstellen lässt.…
07. Mai 20
Die US-Regierung fürchtet, China könnte einen Covid-19-Impfstoff stehlen, reproduzieren und kostenlos verteilen
06. Mai 20
Die Zentralbanken der Welt betreiben die größte Gelddruckoperation der Geschichte.
01. Mai 20
Die sich ankündigende Rezession darf nicht mit weitergehender Privatisierung oder durch Kürzungen im Gesundheits- und Sozialbereich beantwortet werden, sondern erfordert einen…
30. Apr 20
Das "COVID-19 Manhattan-Projekt" unter der Leitung von Milliardären soll versuchen, die Trump-Administration zu beeinflussen.
29. Apr 20
Es gibt keinen direkten Zusammenhang zwischen dem Coronavirus und dem Klimawandel. Aber wenn ein winziger Virus unsere ganze geschäftige Zivilisation zum Stillstand bringen kann,…
23. Apr 20
Man mag vom ehemaligen FPÖ-Innenminister Herbert Kickl denken, was man will. Aber die Fragen, die er gestern im österreichischen Nationalrat gestellt hat, gelten für alle Länder,…