Morgen Freitag, 6. September, zeigt das Solarkino auf dem Gallusplatz in St. Gallen den Film «Dirty Gold War». Er führt hinter die Kulissen der Goldindustrie, an der die Schweiz als grösster Goldimporteur weltweit einen gewichtigen Anteil hat.

«Dirty Gold War» ist eine Fabel über die Goldindustrie; eine Reise hinter die Kulissen dieses überaus gewinnträchtigen Wirtschaftszweigs. Auf der einen Seite die schillernden Auslagen der Juweliergeschäfte und die Luxusindustrie, auf der anderen Seite die Lebensbedingungen der Menschen, die unter dem Fluch des schmutzigen Goldes leiden, von den Indianern bis hin zu den Aktivisten, die gegen dieses undurchsichtige Kartell kämpfen.

05. September 2019 von Redaktion
14. Apr 08
Erneut predigen die EU-Finanzminister Lohnzurückhaltung, diesmal um gegen die Inflation vorzugehen
09. Apr 08
Offener Brief an den Bundesrat, die Behörden und Bildungsorganisationen der Schweiz
07. Apr 08
Die Preise für landwirtschaftliche Produkte explodieren. Doch die Ursachen des Problems liegen weder am knapper werdenden Land noch in den veränderten Essgewohnheiten der…
26. Mär 08
Nach erfolgreichen Vorträgen in Zürich, Basel, Bern und Winterthur refereriert Markus Rüegg nun auch in kleineren Städten über den Finanzcrash.
24. Mär 08
13. CGW/INWO-Tagung am 1. - 4. Mai 2008 in Birkenwerder bei Berlin
21. Mär 08
Anstatt zu kontrollieren, verbringen Bio-Inspektoren viel Zeit am Schreibtisch