18. Sep 20
«Unser jetziges Wirtschaftssystem steht auf dem Kopf. Das Geld ist zum Selbst-Zweck geworden, statt ein Mittel zu sein für das, was wirklich zählt: ein gutes Leben für alle.» Mit diesen Worten wirbt Gemeinwohl-Ökonomie nicht erst seit Coronakrise für einen Wandel.
17. Sep 20
In mehr oder weniger allen Ländern der Welt mit Ausnahme von Bhutan steht die Mehrung des materiellen Wohlstandes zuoberst auf der politischen Prioritätenliste. Die steuerlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen werden meist so gestaltet, dass Investoren gerne Fabriken bauen
17. Sep 20
Der Datenverbrauch über Mobilfunknetze verdoppelt sich jedes Jahr. Die Coronakrise verschärft den Trend durch Homeoffice und Homeschooling zusätzlich. Mehr Daten bedeutet aber auch mehr Leistung.
09. Sep 20
«Die Typenfrage ist ohnehin irrelevant.» Diesen Satz hat die Schweizer Verteidigungsministerin Viola Amherd (CVP) – in ihrer Kampagne für ein Ja des Volkes zu satten sechs Milliarden Steuer-Franken für neue Kampfjets – schon oft gesagt.
08. Sep 20
Das «Aufspüren der organisierten Arbeitnehmerschaft» soll eine der Kompetenzen für den Job im Global Intelligence Program von Amazon sein.
07. Sep 20
Was hat der Lockdown gebracht? Wurden Grundrechte ausgehebelt? Was wissen wir heute über das Coronavirus? Wie können wir uns gegen zu strikte Massnahmen wehren? Wer setzt sich dafür ein, dass Rechte eingehalten werden? Wo finde ich Gleichgesinnte und Mitstreiter?
03. Sep 20
Zwischen Mitte März und Ende Mai pumpte die US-Notenbank auf Anweisung der Wall Street und der Londoner City durch Quantitative Lockerung sage und schreibe 3 Bio.$ (1012) in das amerikanische Finanzsystem. Dies hatte zwei Ziele: den praktisch bankrotten Markt für Unternehmensanle
02. Sep 20
Das Forum Geldpolitik lehnt die vom Bundesrat im Rahmen der Teilrevision des Postorganisationsgesetzes (POG) vorgeschlagene Ausweitung der Geschäftstätigkeit der Postfinance auf das Kreditgeschäft ab. Bei genauerer Betrachtung entpuppt sich die gesamte Vorlage als eine Scheinlösu
31. Aug 20
Was hat der Lockdown gebracht? Wurden Grundrechte ausgehebelt? Was wissen wir heute über das Coronavirus? Wie können wir uns gegen zu strikte Massnahmen wehren? Wer setzt sich dafür ein, dass Rechte eingehalten werden? Wo finde ich Gleichgesinnte und Mitstreiter?
28. Aug 20
Vor acht Jahren verfasste die Deutsche Bundesregierung – unter Federführung des Robert-Koch-Instituts – eine Risikoanalyse mit dem Namen: «Pandemie durch Virus Modi-SARS». In diesem Szenario von 2012 wird ein «aussergewöhnliches Seuchengeschehen»
24. Aug 20
Was hat der Lockdown gebracht? Wurden Grundrechte ausgehebelt? Was wissen wir heute über das Coronavirus? Wie können wir uns gegen zu strikte Massnahmen wehren? Wer setzt sich dafür ein, dass Rechte eingehalten werden? Wo finde ich Gleichgesinnte und Mitstreiter?
17. Aug 20
Was hat der Lockdown gebracht? Wurden Grundrechte ausgehebelt? Was wissen wir heute über das Coronavirus? Wie können wir uns gegen zu strikte Massnahmen wehren? Wer setzt sich dafür ein, dass Rechte eingehalten werden? Wo finde ich Gleichgesinnte und Mitstreiter?
12. Aug 20
«Täglich könnten bis zu 12´000 Menschen an COVID-bedingtem Hunger sterben, das sind mehr als jene, die täglich an dem Virus selbst sterben», warnt Abby Maxman, Präsidentin von Oxfam, dem internationalen Verbund verschiedener Hilfs- und Entwicklungsorganisationen.
10. Aug 20
Was hat der Lockdown gebracht? Wurden Grundrechte ausgehebelt? Was wissen wir heute über das Coronavirus? Wie können wir uns gegen zu strikte Massnahmen wehren? Wer setzt sich dafür ein, dass Rechte eingehalten werden? Wo finde ich Gleichgesinnte und Mitstreiter?
03. Aug 20
Was hat der Lockdown gebracht? Wurden die Grundrechte zu sehr ausgehebelt? Was wissen wir heute über das Coronavirus? Wie können wir uns gegen zu strikte Massnahmen wehren? Wer setzt sich dafür ein, dass Rechte eingehalten werden? Wo finde ich Gleichgesinnte und Mitstreiter?
29. Jul 20
Die Probleme – Gesundheitsnotstand, wirtschaftlicher Zusammenbruch, Arbeitslosigkeit und finanzieller Zusammenbruch –, die eine beispiellose Fehde unter den Mitgliedsstaaten auslösten, werden im Herbst mit voller Wucht auftreten, lange bevor Gelder aus dem Plan „Next Generation E
28. Jul 20
Zeitpunkt: Alec Gagneux, du hast ja durch die erste Mahnwache am 25. April in Bern gewissermassen die Bewegung für Grundrechte auf der Strasse sichtbar gemacht und ins Rollen gebracht. Bist Du zufrieden mit der Entwicklung?
27. Jul 20
Verkehrte Welt: In der Schweiz will ein Milliardär, Ex-Bundesrat Christoph Blocher, die Bundeskasse um 2,7 Millionen mitten in der jetzigen Krise erleichtern.
20. Jul 20
Grosse Sorge in Lateinamerika und in der Karibik: In vielen Ländern dieser Region stehen die Menschen nach wie vor unter Quarantäne oder dürfen sich nur wenig ausserhalb ihrer Häuser bewegen – Arbeit, Geld und Lebensmittel fehlen aber von Tag zu Tag mehr.