09. Jul 20
Die meisten Menschen sagen, sie möchten in Naturnähe leben – aber jeder zweite Mensch lebt heute in der Stadt. Meistens nicht freiwillig. Millionen Kleinbauern weltweit werden Armutsflüchtlinge, die ihr Land verlassen und in die Metropolen ziehen, um zu überleben.
07. Jul 20
Wenn Bürgerinnen und Bürger selbst über den Kurs der Regierung entscheiden, sind ihre Vorschläge überraschend radikal. Das Tempo runter auf maximal 110 Kilometer pro Stunde, keine Inlandflüge mehr und in Kantinen soll künftig immer Veggie-Day sein.
22. Jun 20
Ein Beispiel, wie rigoros Verwaltungen bei der «Corona-Eindämmung» vorgehen, wenn es sich bei den Betroffenen um Personen handelt, die nicht zur «Mitte der Gesellschaft» gehören: Am Donnerstag hatte ein positives Testergebnis bei zwei Frauen in der Stadt Göttingen in Deutschland
19. Jun 20
Wo und weshalb Migrantinnen und Migranten in Vierteln eher unter sich bleiben, wo in der Schweiz es also zu Segregation kommt, ist noch wenig erforscht.
18. Jun 20
Erstmals wurde in 16 Städten in der Schweiz die Fussgängerfreundlichkeit detailliert untersucht. Unter anderem in Zug, Bern, Locarno, Luzern und Zürich.
17. Jun 20
Die zwei Monate Lockdown werden die Schweiz rund CHF 100 Milliarden kosten. Wenn die Schweiz diese Schulden nun durch mit Arbeit verdientem Geld abtragen will und nicht über Steuern, Gebühren- und Prämienerhöhungen, die SNB oder Finanzierungsumlagerung, was hiesse das dann?
10. Jun 20
Gerade in den letzten Wochen ist die Sinnfrage bei vielen Menschen sehr präsent geworden. Was für eine Welt will man? Wie möchte man arbeiten und wohnen? Wie viel Energie und Platz nutzen?
28. Mai 20
Herr Pochon, der Klimawandel zwingt die Städte, sich anzupassen. Welche Rolle spielen dabei Bäume oder andere Gewächse?
28. Apr 20
Der Film soll ein Weckruf sein – denn der Klimaschutz ist in Gefahr. „Eine Dokumentation, die sich das traut zu sagen, was sonst niemand sagen würde“: So beschreibt Michael Moore den neuen Dokufilm „Planet of the Humans“.
20. Apr 20
Die Vision des Vereins für die Erzeugung und Nutzung von nachhaltiger Energie ist, dass alle Einwohner*innen der Gemeinde innerhalb des gesamten bestehenden BKW-Gemeinde-Stromnetzes gleichberechtigt mit der BKW und untereinander sowie unabhängig davon, ob die Grundstücke aneinand
24. Feb 20
Der Stress am Arbeitsplatz nimmt ungebrochen zu. Firmen haben als Gegenmassnahme allerhand ausprobiert, von morgendlichen Meditationssitzungen bis zu Spielgeräten. Eine Studie aus Japan zeigt eine einfachere Lösung: Pflanzen im Büro, gewissermassen ein Waldbad im Kleinformat.
20. Feb 20
Die Gruppe von NaturpädagogInnen aus Wald/ZH hat vor rund 20 Jahren mit Waldkindergärten begonnen und führt mittlerweile auch Erwachsende in die Wunder der Natur ein.
18. Feb 20
Jedes Jahr kürt eine prominent besetzte Jury aus den Eingaben drei besonders förderungswürdige Projekte. Die neusten Gewinner sind:
28. Jan 20
Die Stadt Zürich hat insgesamt 230 km Strassen mit einem Lärmpegel, der über dem Immissionsgrenzwert liegt! Mit den 1,1 Mrd. Franken, die der Tunnel Rosengartenstrasse kostet (über den am 9.
18. Dez 19
Niemand käme es in den Sinn, zuhause ein Buch mit der Strassenbeleuchtung zu lesen. Ähnlich sinnlos ist es, das Handy zuhause über Aussenantennen zu verbinden, die entsprechend stärker strahlen müssen.
16. Dez 19
«Filme für die Erde» ist ein internationales Kompetenzzentrum für Umweltdokumentarfilme und ein Netzwerk von umweltbildenden Ländersektionen. Mit ausgewählten Filmen will man möglichst viele Menschen erreichen, Wissen über Nachhaltigkeit weitergeben und zum Handeln inspirieren.
10. Dez 19
Das Hilfswerk Source de Vie in Bénin ist eine Erfolgsgeschichte des Herzens. Sie begann vor 13 Jahren damit, dass die damals 65 Jahre alte Logopädin Margrit Dieterle einen Flüchtling aus Westafrika bei sich aufnahm und zwei Jahre lang gesund pflegte.
09. Dez 19
Das Wichtigste über Permakultur erfährt man in 15 Minuten. So lange dauerte jüngst eine Präsentation, die ich vor einem interessierten Publikum halten durfte. Besser ist natürlich, wenn man mehr Zeit hat und einen Einführungskurs besuchen kann.
02. Dez 19
Lichtverschmutzung war in der Schweiz lange Zeit kein Thema, obwohl das Problem seit Jahren besteht. Und die Nächte werden immer heller – spätestens seit sich das Siedlungsgebiet in vormals ländliche Gebiete ausbreitet.
29. Nov 19
Die Situation ist verfahren: Alle wichtigen Player in der Frage des Mobilfunkausbaus auf den 5G-Standard haben sich festgelegt und zum Teil schon beträchtliche Mittel investiert.