24. Feb 20
Der Stress am Arbeitsplatz nimmt ungebrochen zu. Firmen haben als Gegenmassnahme allerhand ausprobiert, von morgendlichen Meditationssitzungen bis zu Spielgeräten. Eine Studie aus Japan zeigt eine einfachere Lösung: Pflanzen im Büro, gewissermassen ein Waldbad im Kleinformat.
20. Feb 20
Die Gruppe von NaturpädagogInnen aus Wald/ZH hat vor rund 20 Jahren mit Waldkindergärten begonnen und führt mittlerweile auch Erwachsende in die Wunder der Natur ein.
18. Feb 20
Jedes Jahr kürt eine prominent besetzte Jury aus den Eingaben drei besonders förderungswürdige Projekte. Die neusten Gewinner sind:
28. Jan 20
Die Stadt Zürich hat insgesamt 230 km Strassen mit einem Lärmpegel, der über dem Immissionsgrenzwert liegt! Mit den 1,1 Mrd. Franken, die der Tunnel Rosengartenstrasse kostet (über den am 9.
18. Dez 19
Niemand käme es in den Sinn, zuhause ein Buch mit der Strassenbeleuchtung zu lesen. Ähnlich sinnlos ist es, das Handy zuhause über Aussenantennen zu verbinden, die entsprechend stärker strahlen müssen.
16. Dez 19
«Filme für die Erde» ist ein internationales Kompetenzzentrum für Umweltdokumentarfilme und ein Netzwerk von umweltbildenden Ländersektionen. Mit ausgewählten Filmen will man möglichst viele Menschen erreichen, Wissen über Nachhaltigkeit weitergeben und zum Handeln inspirieren.
10. Dez 19
Das Hilfswerk Source de Vie in Bénin ist eine Erfolgsgeschichte des Herzens. Sie begann vor 13 Jahren damit, dass die damals 65 Jahre alte Logopädin Margrit Dieterle einen Flüchtling aus Westafrika bei sich aufnahm und zwei Jahre lang gesund pflegte.
09. Dez 19
Das Wichtigste über Permakultur erfährt man in 15 Minuten. So lange dauerte jüngst eine Präsentation, die ich vor einem interessierten Publikum halten durfte. Besser ist natürlich, wenn man mehr Zeit hat und einen Einführungskurs besuchen kann.
02. Dez 19
Lichtverschmutzung war in der Schweiz lange Zeit kein Thema, obwohl das Problem seit Jahren besteht. Und die Nächte werden immer heller – spätestens seit sich das Siedlungsgebiet in vormals ländliche Gebiete ausbreitet.
29. Nov 19
Die Situation ist verfahren: Alle wichtigen Player in der Frage des Mobilfunkausbaus auf den 5G-Standard haben sich festgelegt und zum Teil schon beträchtliche Mittel investiert.
28. Nov 19
Der österreichische Filmemacher Erwin Wagenhofer ist bekannt dafür, dass er mit seinen Filmen fatale gesellschaftliche Entwicklungen in der Welt thematisiert. In «We Feed The World», «Let’s Make Money» und «Alphabet» geht
26. Nov 19
Wenn wir einzig den Klimawandel als akutes Problem definieren, verlieren wir andere existentielle Bedrohungen aus dem Blick.
24. Nov 19
Wie beeinflusst elektromagnetische Strahlung, insbesondere von WLAN-Geräten das Wachstum von Pflanzen? Diese Frage hat eine USA-amerikanische Schulklasse zu einem Experiment bewogen.
20. Nov 19
Eine «Kapsel» ist knapp einen Meter hoch und bietet Platz für eine Matratze, eine Kleiderstange und ein Regalbrett für das Allernötigste. Sie sind in geschlechtergetrennten Räumen untergebracht, Sex ist keine Option.
07. Nov 19
Waldgärten sind essbare Wälder. Sie bestehen aus Kombinationen mit Obstbäumen, Beerensträuchern, Wildobst, Wild- und Kulturkräutern und Gemüse, letzteres vorwiegend mehrjährig und sich selbst aussäend. Darin integriert ist die Kultivierung von Speisepilzen.
05. Nov 19
Die Zukunft gehört den Mutigen: Das ist das Motto des neu gegründeten Rubikon-Verlags.
24. Okt 19
In einer der eindrücklichsten Szenen des Buches schildert Mutter Malena Ernmann, wie sie und ihr Mann Svante Thunberg ihre Tochter Greta mitnehmen an die Universität Uppsala, um den Klimaforschern Kevin Anderson und Isak Stoddard «Gretas Projekt» vorzustellen.
23. Okt 19
Wünschen Sie sich, mitten im Leben zu stehen, sich mit anderen auszutauschen über wirklich Bedeutsames? Eigenen Strom zum Verteilen statt Stromlücken? Essen, das «gluschtet», im Wissen, dass es keine Abfälle verursacht? Geräte, auf die Sie sich verlassen können?
19. Okt 19
Es begann 2011, mit einer Kuh. Sie stand auf der Weide und rief nach ihrem Kalb, das man ihr weggenommen hatte, damit sie mehr Milch gab. Franziska Herren war Zeugin der Tragödie und begann zu recherchieren – darüber, wie unsere Lebensmittel produziert werden.
14. Okt 19
Jeweils im Herbst erhält das Publikum Gelegenheit, auf eine Entdeckungsreise von nicht sofort wahrgenommenen Kostbarkeiten in den verschiedenen Kirchen, Kapellen und Klöstern in der Zentralschweiz, zu gehen. Gezeigt werden dieses Jahr am Samstag 19. und Sonntag 20.