07. Jan 20
Wer Kriegsverbrechen aufdeckt, darf nicht an die Kriegsverbrecher ausgeliefert werden. Der Trägerverein «AAA - Appell Asyl Assange» mit Sitz in Basel fordert den Bundesrat auf, Julian Assange Asyl in der Schweiz zu gewähren.
03. Jan 20
Akteure aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft werden über Möglichkeiten und Risiken einer erneuten Finanzkrise diskutieren. Es sollen Ideen für den Umbau hin zu einem nachhaltigen, gerechten und stabilen Geld- und Finanzsystem entwickelt werden.
28. Dez 19
Neurofeedback ist eine Therapie, die dem Gehirn hilft, Probleme zu überwinden. Es regt auf spielerische Weise die Entwicklungsfähigkeit des Gehirns an.
27. Dez 19
In «Paths of Life» blicken drei Menschen auf ihr Leben zurück.
16. Dez 19
«Filme für die Erde» ist ein internationales Kompetenzzentrum für Umweltdokumentarfilme und ein Netzwerk von umweltbildenden Ländersektionen. Mit ausgewählten Filmen will man möglichst viele Menschen erreichen, Wissen über Nachhaltigkeit weitergeben und zum Handeln inspirieren.
15. Dez 19
Adventszeit – Bettelbriefzeit. Viele Menschen möchten gerne helfen, zweifeln aber an der Seriosität der Hilfsorganisationen. Bezüglich Bettelbriefen gibt es bei den meisten Menschen zwei Optionen: 1. etwas einzahlen, 2. Rundordner.
10. Dez 19
Das Hilfswerk Source de Vie in Bénin ist eine Erfolgsgeschichte des Herzens. Sie begann vor 13 Jahren damit, dass die damals 65 Jahre alte Logopädin Margrit Dieterle einen Flüchtling aus Westafrika bei sich aufnahm und zwei Jahre lang gesund pflegte.
09. Dez 19
Das Wichtigste über Permakultur erfährt man in 15 Minuten. So lange dauerte jüngst eine Präsentation, die ich vor einem interessierten Publikum halten durfte. Besser ist natürlich, wenn man mehr Zeit hat und einen Einführungskurs besuchen kann.
06. Dez 19
Am 11. Dezember wird der gesamte Bundesrat neu gewählt. Üblicherweise werden die  amtierenden Bundesräte im Amt bestätigt. Selbst Sprengkandidaturen aus National- und Ständerat haben kaum eine Chance. Aber grundsätzlich sind alle in der Schweiz Stimmberechtigten wählbar.
03. Dez 19
Hannes Heyne schreibt: Generell finde ich die (Geschichts)abhandlung zum Geld, wie es immer mehr illusionär wurde, profund, erschreckend, aber auch Ohnmacht auslösend.
28. Nov 19
Der österreichische Filmemacher Erwin Wagenhofer ist bekannt dafür, dass er mit seinen Filmen fatale gesellschaftliche Entwicklungen in der Welt thematisiert. In «We Feed The World», «Let’s Make Money» und «Alphabet» geht
25. Nov 19
Wir kaufen Spargeln und Erdbeeren im Februar, Lebensmittel in kleinen Portionen und möglichst schönen Verpackungen. Alles zu jeder Zeit und genau in der Menge, die gerade bequem ist. «Es ist der Wunsch des Kunden», sagen die Grossverteiler.
24. Nov 19
Wer den NetzBon als Zahlungsmittel verwendet, unterstützt ein Netz von über 130 lokalen, sozialen und ökologischen Betrieben und Organisationen. Gefördert wird die alternative Währung vom Verein Soziale Ökonomie.
17. Nov 19
Wer 20 Minuten täglich meditiert, macht weniger Fehler. Dies zeigt eine Studie der University of Michigan mit 200 Teilnehmern, die vorher nicht meditiert hatten.
15. Nov 19
Mirjam Rigamonti schreibt: Ich empfinde den Inhalt Ihres Buches umfassend, differenziert und trotzdem praxisbezogen. Zudem ist es sehr verständlich formuliert.
10. Nov 19
Ein Beispiel dafür ist die «7sky.life connection» aus Lausanne, die zweimal jährlich zutiefst inspirierende Abende organisiert. Im Format sind sie den TED-Talks nicht unähnlich, aber  mit zwei wesentlichen Unterschieden: Die jeweils vier Vorträge von 20 Minuten sind nicht einfach
08. Nov 19
Roland Mühlhaupt schreibt: Wir haben zwischenzeitlich sehr gute alternative Portale. Wir sind nicht mehr auf den Mainstream-Schrott der «Qualitäts»-Medien angewiesen.
04. Nov 19
Sepp Goldinger schreibt: Ich war erstaunt, wieviele offensichtlich Gleichgesinnte sich in Zürich eingefunden hatten. Habt ihr so viele erwartet? Ich habe das Buch gelesen, und ich muss sagen, ich habe noch selten ein so spannendes Geschichtsbuch gelesen.  
31. Okt 19
Was ist Permakultur? Welche Potenziale bietet sie der Landwirtschaft? Wie kann ein Permakulturbetrieb in der Schweiz aussehen? Diese und weitere Fragen beantwortet der zweitägige Kurs an der Bio-Schule Schwand in Münsingen.
23. Okt 19
Wünschen Sie sich, mitten im Leben zu stehen, sich mit anderen auszutauschen über wirklich Bedeutsames? Eigenen Strom zum Verteilen statt Stromlücken? Essen, das «gluschtet», im Wissen, dass es keine Abfälle verursacht? Geräte, auf die Sie sich verlassen können?