15. Okt 21
Wenn es um Nachhaltigkeit geht, wird die Erwartungshaltung von Konsumentinnen und Konsumenten immer grösser. Viele, die Produkte oder Dienstleistungen einkaufen, möchten dabei möglichst keine Schäden an Mensch und Umwelt anrichten.
08. Okt 21
«Während Corona sind in der Stadt Bern viele Angebote für Süchtige, Randständige oder Obdachlose zugegangen», sagt Andreas Nufer, Pfarrer der Offenen Kirche Bern.
04. Okt 21
Zeitpunkt: Wie kam es zur Gründung der Graswurzle-Bewegung?
01. Okt 21
Es war im Sommer 1939, in den letzten Wochen vor dem Zweiten Weltkrieg, als Annemarie Schwarzenbach und ihre Genfer Freundin Ella Maillart sich auf die 4000 Kilometer lange Fahrt von Genf nach Kabul machten. Das Ziel war, Schwarzenbach von ihrer Morphiumsucht zu heilen.
29. Sep 21
Immer mehr Eltern und Kinder entscheiden sich in der Schweiz für alternative Bildungsangebote – ausserhalb des öffentlichen, klassischen Schulsystems. Während der Coronakrise hat die Zahl der Schüler, die sich für Homeschooling anmelden, zugenommen.
28. Sep 21
In Ihren Liedern singen sie viel über gesellschaftliche, auch aktuelle Themen. War das schon immer so? 
24. Sep 21
Wenn Vandana Shiva über Ernährung, die Machtgier von Konzernen und das Wunder der natürlichen Biodiversität spricht, sprüht sie nur so. Vor Entrüstung, vor Begeisterung – und vor Zahlen und Fakten.
19. Sep 21
Es war zu Beginn des Lockdowns in der Schweiz, als ich begann, meine Masterarbeit in Friedenswissenschaft zu schreiben.
17. Sep 21
Sie tanzt wild auf der Bühne herum, baut eigentümliche, oft groteske Posen ein, zieht Grimassen und hat eine Frisur, die keine Frau in jener Zeit trägt: den Kurzhaarschnitt.
16. Sep 21
Die Belastung durch die Strahlung von Radio, Fernsehen, Mobilfunk, WLAN oder Bluetooth wird immer stärker. Gleichzeitig gibt es auch immer mehr Menschen, die sich selbst als elektrohypersensibel bezeichnen und entsprechende Beschwerden haben.
10. Sep 21
Eins meiner ersten journalistischen Vorbilder war Günter Wallraff, der mit Undercover-Reportagen soziale Missstände entlarvte. Seine Methoden wurden immer wieder kritisiert – dennoch wurde der heute 78-Jährige anlässlich des Deutschen Fernsehpreises 2016 für sein Lebenswerk ausgezeichnet.
30. Aug 21
In Folge von Corona und den damit einhergehenden Massnahmen wird das Leben von Ungeimpften immer weiter eingeschränkt. Dies stellt unter anderem auch im Arbeitsleben und bei der Jobsuche ein Problem dar. Die Online-Plattform animap will Abhilfe schaffen.
28. Aug 21
Ich erinnere mich, dass die italienischen Bauarbeiter in meiner Kindheit, auf den Gerüsten stehend, gesungen haben. Ich erinnere mich, dass Passagiere im Zug plötzlich zu singen begannen. Ich erinnere mich, dass auf der Strasse Menschen irgendein Lied vor sich hinträllerten.
27. Aug 21
Mit 24 Jahren bereits sieben Mal zur Weltsportlerin des Jahres erklärt, ist die US-Amerikanerin Simone Biles ein Superstar der Sportgeschichte. Mit 25 Medaillen an Weltmeisterschaften ist sie zur erfolgreichsten WM-Teilnehmerin überhaupt erklärt worden.
22. Aug 21
Wir sind mehr als gedacht: Laut einer Online-Umfrage der NGO Solidar Suisse stehen viele Schweizerinnen und Schweizer dem Wirtschaftssystem und den damit zusammenhängenden politischen Entscheidungen kritisch gegenüber.
20. Aug 21
Bei vielen indigenen Völkern gilt die Regel: Bedenke bei all deinen Handlungen, welche Auswirkungen sie auf die nachfolgenden sieben Generationen haben. Hierzulande hat man unter dem Schlagwort «Enkeltauglichkeit» wenigstens begonnen, an die nächsten zwei zu denken.
19. Aug 21
Der Verein «Projekt Zukunft» setzt sich für einen gesellschaftlichen Wandel und ein Umdenken hin zu mehr Nachhaltigkeit im Kanton Nidwalden ein. Seit 2020 arbeiten rund 30 Gleichgesinnte am Aufbau eines Netzwerks, das Aktivitäten in verschiedenen Bereichen organisiert.
18. Aug 21
«Wir streben eine Biennale an: alle zwei Jahre inspirierende Musik in bezaubernden Gewölben und Gärten.» Dies die Worte der Veranstalter des ersten Jazzfestival «unlock21 – Jazz im Kloster», das diesen Donnerstag startet.
17. Aug 21
Zeitpunkt: Was genau soll ein Dienst für alle – ein Service Citoyen – bringen?
16. Aug 21
Heutzutage gibt es fast alles im Abo: Von Medikamenten über Socken bis zu Zigarren. Warum nicht auch Gemüse – dazu noch frisch, saisonal und biologisch produziert? Dies sagten sich auch die Pächterinnen und Pächter des Gerzmatthofes im oberaargauischen Wiedlisbach.