Versucht er, die heikle Frage um die Rechenschaftspflicht unter den Teppich zu kehren?

«Wir verfügen nicht über die Kompetenz, zu sagen, wie die Task Force arbeiten muss.» Dies antwortete Bundesrat Berset auf die Frage nach der Rechenschaftspflicht der «Swiss National Covid-19 Science Task Force» anlässlich der Medienkonferenz des Bundesrat vom 24. Februar.

25. Februar 2021 von Christoph Pfluger
23. Okt 20
Angenommen, dieses Virus ist gefährlich
22. Okt 20
Überall rund um den Schweizer Obersee bauen Provider Sendemasten. Dabei weiss derzeit niemand, ob die Grenzwerte bei der Strahlenbelastung überhaupt eingehalten werden.
22. Okt 20
Der neue Film von Reto Brennwald hat in der Samsung Hall in Zürich Premiere. Die Dokumentation lässt Menschen über die Coronakrise zu Wort kommen, die bisher praktisch ungehört…
21. Okt 20
Transatlantischer Widerstand gegen Pferdefleisch aus Qualproduktion: In Zusammenarbeit mit dem Tierschutzbund Zürich hat der argentinische Regisseur Martin Parlato die grausame…
21. Okt 20
Um zehn Zentimeter fruchtbare Erde zu bilden, braucht unser Planet mehr als 2000 Jahre. Und dennoch nutzen wir unsere Böden, als wären sie unerschöpflich. Damit ist unsere…
20. Okt 20
Er weigert sich, eine Maske anzuziehen, wünscht sich einen Wandel im Bildungssystem und will weltweit Selbstmord beenden. Der 47-jährige Unternehmer, Coach und Lehrer Jason…
20. Okt 20
Vor 40 Jahren wurde die Schweiz erschüttert. Nicolas Lindt erkennt in seinem Buch «Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom» über die Zürcher «Bewegung» Parallelen zur Gegenwart.
20. Okt 20
Facebook, Twitter und Co. bestimmen die Inhalte des öffentlichen Diskurses. Durch Zensur und das Löschen unliebsamer Beiträge erhalten sie eine allgegenwärtige Informationsmacht.
20. Okt 20
Fünf multinationale Unternehmen wetteifern im Rennen um das schnellste und billigste 5G-Internet aus dem Weltall. Mehr als 20'000 Satelliten sollen in den nächsten Jahren in…
19. Okt 20
Known Traveller und ID2020 sind zwei Begriffe, die derzeit für Verunsicherung in der Bevölkerung sorgen. Steht tatsächlich eine virtuelle Kontrollbehörde, die weltweit die Daten…
19. Okt 20
Werden Mann und Frau die gleichen Rechte leben? Oder sterben die Männer vorher aus? Wie wird die Arbeit aussehen? Arbeiten wir in Zukunft überhaupt noch gegen Bezahlung? Die…
19. Okt 20
Während Politik und Medien die Bürger wegen steigender positiver PCR-Tests einmal mehr in Angst und Schrecken versetzen, laufen im Hintergrund Prozesse ab, die unser Leben…
19. Okt 20
Halbherzige Abkommen, verschleppte Fristen und Lobbyismus beim Abkommen gegen Kinderarbeit und Menschenhandel im Kakaoanbau – das beklagt Public Eye nach umfangreicher Recherche.…
17. Okt 20
In Familien wird geliebt und gestritten. Je grösser die Nähe zwischen Menschen ist, desto anfälliger sind sie für Konflikte. Wenn diese die Betroffenen zu sehr belasten, sollte…
16. Okt 20
Fische, Regenwälder, Sonne und Klimaaktivisten in bunten Farben: Das zehnte Lichtspektakel findet vom 16. Oktober bis am 21. November in Bern statt – auch dank eines detaillierten…
16. Okt 20
Trotz Rekordtief bei den Corona-Fällen prägen schärfste Massnahmen und Beschränkungen im australischen Bundesstaat Victoria noch immer den Alltag.
16. Okt 20
Dieses Mal würdigen wir einen Verein, der biodynamischen Landbau mit Frische, Solidarität, Teilhabe und Nachhaltigkeit betreibt: TaPatate! in Wallenbuch.
15. Okt 20
Die Wirtschaftsleistung wird in diesem Jahr so stark zurückgehen wie noch nie. Die Coronakrise trifft Lateinamerika hart – die Armut nimmt zu.
15. Okt 20
Menschen, die auffallen, weil sie anders leben, unbekannte Dinge tun, gegen den Strom schwimmen, sich für ihre Meinung oder ein Projekt einsetzen – es ist wieder Donnerstag und…
15. Okt 20
Politik muss Hungernde unterstützen und einbeziehen, statt Konzerne zu hofieren. In Bern findet morgen eine Öffentliche Tagung statt.