26. Nov 20
Ein detaillierter Blick auf das Wahlgeschehen liefert bisher keinen Beweis für eindeutigen Betrug – so zumindest urteilten die Gerichte (siehe Update weiter unten).
24. Nov 20
Zeitpunkt: Frau Burri, Sie sagen selbst, die meisten Schweizer Unternehmen würden sorgfältig arbeiten und die internationalen Regeln für Menschenrechte und die Umwelt respektieren. Weshalb braucht es also die Konzernverantwortungs-Initiative?
23. Nov 20
Die Rüstungsgelder würden in den nächsten vier Jahren ausgegeben, sagte der britische Premierminister Boris Johnson am letzten Donnerstag dem Unterhaus.
19. Nov 20
Um es vorweg zu nehmen: Würde mich jemand fragen, was ich von einem Männertag in der Schweiz halte, wäre meine Antwort die gleiche wie von einem Frauenstreik: nichts.
19. Nov 20
Politik und Behörden täten zu wenig, um den dramatischen Verlust der Artenvielfalt und die Zerstörung der Natur zu stoppen. Ausserhalb von Bauzonen werde viel zu viel gebaut, trotz rechtlicher Vorgaben.
12. Nov 20
Vor dem Hintergrund der Präsidentschaftswahlen entwirft der russisch-amerikanische Autor Dmitry Orlov in seinem jüngsten Essay ein Tableau US-amerikanischer Politclownerien. Wenn das alles nur nicht so ernst wäre … «Ist es gar nicht», resümiert der Autor.
06. Nov 20
Mit regelmässigen Workshops unter dem Namen «Zürich Bunt!» hilft der Verein «Transition Zürich» Interessierten dabei, ihr eigenes Quartierprojekt anzupacken und umzusetzen.
05. Nov 20
Was löst ein monatliches Grundeinkommen in der Bevölkerung und bei Einzelpersonen aus? Macht es die Menschen passiv oder setzt es Kapazitäten für neues Engagement frei? Wie hoch soll ein Grundeinkommen sein? Wie wird es finanziert? Diese Fragen sind bis heute ungeklärt.
04. Nov 20
13,3 Milliarden Dollar. Mit so viel Geld finanzieren die Banken Credit Suisse, UBS und die Nationalbank in der Schweiz multinationale Konzerne, die Menschenrechte verletzen und mitunter Nuklearwaffen produzieren.
03. Nov 20
Ein neuer digitaler Ausweis namens «CommonPass» soll als weltweiter Standard darüber entscheiden, ob jemand, der positiv oder negativ auf SARS-CoV-2 getestet wurde, in ein anderes Land einreisen darf oder nicht.
02. Nov 20
Liebe Zeitpunkt-Leser, schon bald findet diese Serie ein Ende. Nächsten Montag werden die letzten Visionen veröffentlicht. Bis dahin gilt: Gerne dürft ihr uns in den kommenden Tagen E-Mails schicken und uns erzählen, wie ihr euch die Schweiz in der Zukunft vorstellt und wünscht.  
01. Nov 20
Ein Beispiel unter unzähligen: Hundert Schweizer Ärzte haben im Frühjahr einen detaillierten Brief mit ihren Sorgen, Beobachtungen und wissenschaftlichen Grundlagen an den Bundesrat geschrieben. Keine Antwort.
28. Okt 20
«Deutsche Soldaten könnten während der zweiten Welle der Corona-Pandemie zu Kriseneinsätzen in andere NATO- und Partnerländer entsandt werden. (…) Der Notfallplan soll z. B.
27. Okt 20
Nur drei Tage nach der Verkündung des offiziellen Wahlergebnisses in Bolivien wird der Haftbefehl gegen den früheren Staatschef Evo Morales aufgehoben. Damit rückt eine baldige Rückkehr des im Exil lebenden Ex-Präsidenten in sein Heimatland näher.
24. Okt 20
Kochs bemerkenswerte Aussage war der Knaller eines Abends, der eigentlich jemand anderem gehörte: Reto Brennwald, dessen Film „unerhört“ gestern in Zürich vor tausend begeisterten Zuschauern Premiere feierte.
24. Okt 20
Seit über 20 Jahren verwandelt ein unüberschaubarer Bürgerkrieg das Gebiet von der Größe Westeuropas in eine Hölle auf Erden. Ausgelöst vom ruandischen Genozid 1994, hat der auch als «Dritter Weltkrieg» bezeichnete Kongokrieg bereits 6 Millionen Tote gefordert.
23. Okt 20
Wir erinnern uns: Nachdem der Wikileaks-Gründer Julian Assange im Jahr 2010 während einer Vortragsreise in Schweden in eine – wie sich später herausstellte – «Honigfalle» tappte, wird er von den Ermittlungsbehörden verfolgt.
23. Okt 20
Wie lange wird die Coronkrise noch dauern? Wie lange werden Einschränkungen und Maskenpflicht bleiben? Den ganzen Winter? Oder gar für immer?
22. Okt 20
Der Journalist und Moderator Reto Brennwald produzierte gemeinsam mit einem Team den Dokumentarfilm «Unerhört!». Er zeigt, wie sich die Schweiz in zwei Lager gespalten hat.