Eine ganze Reihe von neuen Büchern befasst sich mit der zerstörerischen Macht der Eliten. Sie alle gehen davon aus, dass die Reichen immer reicher, die Konzerne immer mächtiger sind und die Politik immer machtloser werden.

Wie Eliten die Demokratie zerstören

Michael Hartmann, einer der renommiertesten deutschen Eliteforscher, legt in seinem Buch «Die Abgehobenen» den Schwerpunkt auf soziologische Aspekte: Aus welchen Milieus, Familien und Hochschulen stammen die neuen Eliten in Frankreich, England, den USA und Deutschland? Wie schaffen sie es, unter sich zu bleiben? Wie hat sich die Elitebildung in den letzten Jahrzehnten verändert?

08. Februar 2019 von Christine Ax
06. Aug 09
Grüne bitten Reiche zur Kasse. Vermögende sollen für die Kosten der Finanzkrise aufkommen. Jeder Vermögende könnte mit mehreren Zehntausend Euro belastet werden.
29. Jul 09
Die Folgen der neuen EU-Bilanzierungsregeln lassen die Banken besser dastehen als sie sind
06. Jul 09
Im Herbst soll der Bundestag eine «Sparerzwangsabgabe» (SZA) zur Finanzierung der Bad Bank verabschieden
02. Jul 09
Wie das internationale Finanzkapital eine Kampagne inszeniert
25. Jun 09
Der Herausgeber Jürgen Elsässer über die neue Buchreihe «Compact»