Nationalbankpräsident Thomas Jordan liess am Dienstag in einem Grundsatzreferat zur Geldschöpfung wichtige Fragen offen und bezichtigte Bankenkritiker der Verbreitung von «Unsinn». Der Vorwurf fällt auf ihn zurück.

Nationalbankpräsident Thomas Jordan hat am Dienstag mit einem Grundsatzreferat zur Geldschöpfung gewissermassen den Abstimmungskampf zur Vollgeld-Initiative eröffnet. Der Referent las seinen Vortrag ab, an dem nicht weniger als sechs Autorinnen und Autoren gearbeitet hatten.

19. Januar 2018 von Christoph Pfluger
11. Mai 15
Der griechische Europaabgeordnete Stelios Kouloglu (SYRIZA) erklärte bei einer factfinding mission in Nord-Belfast in einem Interview mit Irlands An Phoblacht TV News, gegen Griechenland gebe es einen "lautlosen Coup d'etat“.
09. Mai 15
Peter Bodenmann, der ehemalige Präsident der Sozialdemokraten, schreibt in der Weltwoche tatsächlich, die Nationalbank hätte noch weiter Geld drucken sollen, um einen für die Wirtschaft günstigen Wechselkurs zu garantieren.
08. Mai 15
Die Schuldenkrise gefährdet auch die Demokratie. Dies ist das Fazit der Auftaktveranstaltung des neu gegründeten Vereins «Gelddebatten» vom vergangenen Montag im Zürcher Volkshaus.
07. Mai 15
Wir machen uns selbst klein, wenn wir immer sagen, wir seien in der Nische: Die Menschen, die für einen Paradigmenwechsel einstehen sind da, ihre Initiativen sind lebendig und wachsend. Es ist an der Zeit, mutig voranzugehen und diese Menschen und Initiativen zu vereinen.
07. Mai 15
Verbraucherschützer und Oppositionspolitiker fordern eine lückenlose Aufklärung über die Derivatgeschäfte der italienischen Regierung. Nach offiziellen Angaben haben diese Geschäfte einen Nennwert von 160 Mrd.€, sie sind aber nach dem aktuellen Marktwert 42 Mrd.€ weniger wert.
28. Apr 15
Im Schatten der Finanzkrise werden immer mehr demokratische Grundsätze verletzt.
27. Apr 15
Der jüngste halbjährliche „Globale Kapital-Index“, den der Vizechef der US-Einlagenversicherung (FDIC) Thomas HOENIG am 2.4.
24. Apr 15
Vor der dem nächsten Treffen der europäischen Finanzminister am 24. April in Riga gibt es seitens der Vertreter der Institutionen keinerlei Anzeichen für eine Bereitschaft auf Griechenland zu und auf die Forderungen der neuen Syriza-Regierung einzugehen.
23. Apr 15
Donnerstag, 7. Mai 2015, Podiumsdiskussion: Sind Geld und Banken zukunftsfähig? Eine kontroverse Diskussion der Vollgeld-Initiative 18.15-20h, ETH Zentrum, Raum HG D 1.1 Moderation: Klaus Ammann, SRF-Wirtschaftsredaktor
13. Apr 15
Dieses Buch von Uwe Burka zeigt Wege auf, wie wir durch soziale, monetative, rechtliche, steuerliche und kulturelle Veränderungen auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene zu menschlicheren, ökologischeren und sichereren Lebensformen kommen können.
03. Apr 15
Island hat in der Finanzkrise einen anderen Weg gewählt als zum Beispiel Irland, Portugal oder Spanien.
02. Apr 15
Deutschland hat zweimal Europa verwüstet, aber jetzt regt sich die ganze Nation auf, weil ihm ein griechischer Politiker den Stinkefinger gezeigt hat.
27. Mär 15
Im Buch, im Original herausgegeben von einem Verlagskollektiv aus Buenos Aires, gibt es die Geschichten von zehn «Instandbesetzungen», die in Argentinien «recuperación» heißen: Wiederinbetriebnahme, aber auch Genesung.
25. Mär 15
Die Finanzkrise von 2007/2008 hat sich – einem Schwelbrand gleich – auf die gesamte Ökonomie ausgeweitet, die Staatsfinanzen in Mitleidenschaft gezogen und die Währungen destabilisiert. Warum ist das so? Was müsste getan werden, um der Krise erfolgreich zu begegnen?
21. Mär 15
Wie soll das nur weitergehen?
17. Mär 15
Dieses Buch ist ganz aus dem Herzen geschrieben. Man könnte auch sagen: es kommt aus dem Autor geradezu heraus gesprudelt. Wer Uwe Burka kennt, der weiss, dass er genauso denkt und redet, wie er hier schreibt. Und was vielleicht noch wichtiger ist: dass er auch so handelt.
13. Mär 15
Die Initiatoren der Vollgeld-Initiative sind zufrieden. Mit einer guten Basis von 45'000 Unterschriften beginnt die zweite Hälfte der Sammelfrist. Bis am 3. Dezember 2015 müssen mindestens 100'000 gültige Unterschriften zusammen kommen.
09. Mär 15
Heute beginnt der grossangelegte Ankauf von Staatsanleihen durch die EZB: Mit 1 Billion € soll die Konjunktur gestärkt und eine Deflation vermieden werden.