07. Dez 21
Zeitpunkt: Mit Corona ist nicht nur eine Krankheit in unser Leben gekommen, sondern auch viele Konflikte sind innerhalb der Gesellschaft entstanden. Wieso? Oder schwelten sie schon vorher?
07. Dez 21
Jeder dritte Arbeitgeber (36 %) verzeichnet aktuell mehr freiwillige Kündigungen als vor der Pandemie. Das zeigt die aktuelle Arbeitsmarktstudie von Robert Half, einem Anbieter von Talentlösungen.
06. Dez 21
Der Pionier des Impfwesens, Louis Pasteur, war ein Befürworter der These «Mikroben sind nichts, das Terrain ist alles». Dieser Lehrsatz mag übertrieben sein – doch es ist genauso einseitig, ausschliesslich auf das Virus zu fokussieren.
02. Dez 21
Schon die Bezeichnung «Geimpfte» ist eine Zumutung.
01. Dez 21
Viele Menschen fühlen zunehmend, wie sich die Gesellschaft immer mehr spaltet. Eine Entwicklung, die vielen Sorgen bereitet. Dagegen gilt es aktiv zu werden, findet der Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser. «Lasst uns wieder Brücken bauen. Alle gehören zur Menschheitsfamilie.
30. Nov 21
Zeitpunkt: Womit beschäftigt man sich als Friedensforscherin?
29. Nov 21
In im Meer wachsenden Algen stecken Wirkstoffe, die Virus-Erkrankungen – einschliesslich Covid-19 – bekämpfen können. Anzeichen dafür haben Forscher der University of the West of Scotland (UWS) gefunden.
27. Nov 21
Vor ein ein paar Wochen habe ich auf Facebook eine Karikatur gepostet, welches Alain Berset mit einer Impfspritze in der Hand auf einer 50-Franken-Note abgebildet zeigt. Eine Reaktion auf seinen Vorschlag, Gutscheine an Leute zu verteilen, die andere vom Impfen überzeugen.
24. Nov 21
Wenn ein Kind im Bauch der Mutter oder kurz nach der Geburt stirbt, bricht eine Welt zusammen.
21. Nov 21
Der Bund hat den Bericht über das Ressourcen- und Umweltmanagementsystem (RUMBA) im Jahr 2020 publiziert. Zwar senkte die Pandemie die Umweltbelastung in absoluten Zahlen stark: So wurde deutlich weniger geflogen und die Büros mussten wegen Homeoffice weniger geheizt werden.
16. Nov 21
Zeitpunkt: Einer der Punkte, den die Gegner des Covid-19-Gesetzes kritisieren, ist die Handhabung mit den ungeimpften Bürgern: Das Gesetz würde die Ungeimpften in der Schweiz diskriminieren, sagen sie. Wie sehen Sie das?
15. Nov 21
Irma Schneider (*) arbeitet als Pflegefachfrau und liebt ihren Beruf. Doch seit die Erwartungshaltung besteht, dass sich Krankenhauspersonal gegen Covid impfen lassen sollte, ist alles anders. Schon auf dem Weg zur Arbeit macht sich eine Anspannung bemerkbar.
13. Nov 21
Letzten Montag erhielt ich von einem Kollegen folgende Sms: «Liebe Freunde, ich werde 50!! Das muss natürlich gefeiert werden. Bitte teilt mir mit, ob ihr an meiner Geburtstagsparty ab 19:00 Uhr bei mir zu Hause dabei seid. Liebe Grüsse Housi.»
11. Nov 21
Wenn es um die weltweite Versorgung der Menschen in Not mit Nahrungsmitteln geht, müssen die Ultrareichen einen stärkeren Beitrag leisten. Würden Milliardäre wie Elon Musk nur knapp zwei Prozent ihres Vermögens spenden, wäre das Problem des Hungers auf der Welt gelöst.
09. Nov 21
Zeitpunkt: Corona hat gezeigt, dass im Gesundheitswesen ein Wandel dringend notwendig ist. Wie ist das für Sie, wenn nach dieser Krise immer noch Leute daran zweifeln?
08. Nov 21
Nach harzigen Verhandlungen mit den ausländischen Pharmakonzernen (siehe Bericht von 11.
04. Nov 21
Am 28. November 2021 stimmt das Schweizervolk über die letzten Änderungen des Covid-19-Gesetzes ab. Bestandteil der Revision war unter anderem die Kompetenzerteilung an den Bundesrat, die Anforderungen an Covid-, Impf-, Test- oder Genesungsnachweise («Zertifikate») zu regeln.
02. Nov 21
Zeitpunkt: Heute gilt für alles: optimieren. Für Unternehmen galt das schon immer, sie müssen stets wachsen. Sehen Sie dazu eine Alternative?
01. Nov 21
Als zweifache Mutter und Lehrerin erlebe ich in vieler Hinsicht, wie Kinder in der Schule durch die Covid-Massnahmen unter Druck geraten. Das jüngste Beispiel betrifft meine neunjährige Tochter.