19. Jun 21
Die Erde dreht sich in das Nachtdunkel. Der glutrote Sonnenrand versinkt hinter den bläulich schimmernden Hügeln. Im Süden leuchtet die schneebedeckte Gebirgskette der Pyrenäen.
16. Jun 21
Kreislaufwirtschaft erreicht den Schweizer Handel: Sharely.ch ist die grösste Schweizer Miet- und Vermietplattform für Alltagsgegenstände und Ausgefallenes.
15. Jun 21
Zeitpunkt: Angenommen die Bewegung der lokalen Gemeinschaften setzt sich durch. Wie sieht unsere Welt in zwanzig Jahren aus?
12. Jun 21
Die Liebe ist rar geworden. In einer Welt, in der wir stets bedacht sind und sein müssen, genügend Distanz zu halten.
08. Jun 21
Viel wurde über die Trinkwasserinitiative in den letzten Wochen berichtet und diskutiert. Sehr konträre Aussagen. Wo liegt nun die Wahrheit?
05. Jun 21
Auf einer Zugfahrt erzählte mir eine gute Kollegin, dass sie zwei Jahre lang arbeitslos gewesen sei, mittlerweile aber glücklicherweise wieder eine Stelle habe.
02. Jun 21
«Bei mir sitzt nun jede und jeder in der ersten Reihe und kann mir direkt auf die Finger schauen.» Was auf einer Bühne unmöglich ist, gelingt jetzt auf einer Online-Plattform.
25. Mai 21
Zeitpunkt: Wie haben Sie und die Casa Santo Stefano die stürmischen Monate erlebt und überlebt?
22. Mai 21
Wir wachsen seit 2001 weltweit in eine neue Ära des gesellschaftlichen Unbewusstseins. Massgeblicher Faktor dieses Umstandes ist die weltweite Digitalisierung unseres Lebens und die damit verbundene neue Form des Überwachungskapitalismus.
12. Mai 21
Und von einem Tag auf den anderen hiess es: zu Hause bleiben! Auch für den Fotografen Remo Ubezio und für die Gestalterin und Stylistin Lisa Ubezio.
04. Mai 21
Zeitpunkt: Bifurkation, Gabelung: Corona kam, und nun gehen wir in eine andere Richtung als davor. Kann man das so sagen? Und wenn ja, wohin?
01. Mai 21
«Was kann ich denn da noch werden?» Es war mehr ein Ausruf als eine wirkliche Frage, mehr eine Feststellung. Ich war ganz überrascht, ob der impulsiven Äusserung meiner Freundin.
28. Apr 21
Burkina Faso gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Die politische Lage ist instabil, Terroristen und Kriminelle bedrängen die Bevölkerung, Unternehmen investieren nicht. Es ist ein Teufelskreis – und für die Menschen in diesem westafrikanischen Land eine sehr schwierige Situation.
14. Apr 21
Bei der Grossbank Lloyds hatte Jonathan Litscher den Sprung in die prestigeträchtige «Global Corporates»-Abteilung geschafft. Transaktionen über schwindelerregende Beträge waren an der Tagesordnung, die erfolgreiche Karriere aufgegleist. Aber dem Berner fehlte der Sinn in seiner Arbeit.
13. Apr 21
Corona hat die Welt verändert. Wie hat das letzte Jahr Lateinamerika getroffen?
10. Apr 21
Was wir zum Leben brauchen? «Das weiss ich doch», sagt ein jeder – und los gehts mit der langen Liste. «Die Supermärkte sind doch voll, unsere Schränke und Kühlschränke auch.» Bist du glücklich?
07. Apr 21
«Wenn man mit dem Zug von Zürich nach Genf fährt: Was sieht man da auf den Ackerflächen? Ein grosser Teil ist Mais, Futtergerste und Kunstwiese, die für Tierfutter angepflanzt werden. Nur ab und zu findet sich ein Gemüsefeld.
06. Apr 21
Zeitpunkt: Spitzensportlerin in zwei Disziplinen, wie macht man das? Ich stelle mir einen anstrengenden Alltag vor.
30. Mär 21
Zeitpunkt: Braucht die deutsche Sprache eine Veränderung für die Gleichstellung von Mann und Frau?
24. Mär 21
Immer noch ist es für Menschen mit Handicap schwierig, in der Schweiz eine Arbeitsstelle zu finden. Die Gründe sind unterschiedlich. Durch ihr Handicap haben sie zum Einen weniger berufliche Wahlmöglichkeiten.